Anzeige
ANZEIGE

Das Sennheiser Ambeo – 3D/VR-Mikrofon kommt in den Handel

Das bedienerfreundliche AMBEO® VR Mic ist ein Ambisonics-Mikrofon, ausgestattet mit vier aufeinander abgestimmten KE 14-Kapseln in einer vierflächigen Anordnung. Diese besondere Konstruktion erlaubt es, den Klang, der Sie umgibt, von einem einzigen Punkt aus einzufangen. Das Ergebnis ist sphärischer Ambisonics-Sound, der perfekt zu Ihrem VR-Video video/spherical 360-Content passt.

(Bild: sennheiser.com)
(Bild: sennheiser.com)

Ambeo funktioniert nach dem Ambisonics-Prinzip, das über ein spezielles Verfahren einen 3D-Raum erklingen lässt. Hierbei wird über ein Mikro mit verschiedenen Kapseln in verschiedene Richtungen aufgenommen. Zum Abhören wird eine bestimmte Anordnung von Lautsprechern – ähnlich wie bei Dolby Surround, benötigt.
Auf den ersten Blick sieht es aus wie ein normales Sprechermikrofon, erst wenn man den Korb entfernt offenbart sich das Design-Kunstwerk. Der Frequenzgang liegt zwischen 20 und 20000 Hertz, der Schalldruck bei 130 dB A. Pro Kondensatorkapsel mit Nierencharakteristik wird eine eigene Phantomspeisung benötigt.
Ab Ende Oktober soll es laut Sennheiser in den Verkauf gehen.
Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 1.500,00 EUR

sennheiser-ambeo-vr-3d-ambisonics-mikrofon-front-popschutz

TECHNISCHE DATEN

  • Abmessungen: 215 x 49/25 mm (L x D)
  • Audio-Übertragungsbereich: 20 Hz to 20 kHz Max.
  • Schalldruckpegel: 130 dB(A) for 1 kHz
  • Wandlerprinzip: Pre-polarized condenser microphone
  • Gewicht: 400 g
  • Mikrofonanschluss: DIN12M, use enclosed adapter cable to convert to 4x XLR3M Polarity: Pin1 (GND), Pin2 (+), Pin3 (-)
  • Richtcharakteristik: 4x cardioid, in A-format arrangement (1: front-left-up [FLU], 2: front-right-down [FRD], 3: back-left-down [BLD], 4: back-right-up [BRU])
  • Nennimpedanz: Approx. 200 Ω
  • Min. Abschlussimpedanz: 1000 Ω
  • Temperaturbereich (Lagerung): -20 °C to 70 °C (-4 °F to 158 °F)
  • Temperaturbereich (Betrieb): -10 °C to 55 °C (14 °F to 131 °F)
  • Ersatzgeräuschpegel A-bewertet n. DIN IEC 651: 18 dB-A as per IEC 61672-1 / 27 dB CCIR as per CCIR 468-3
  • Stromversorgung: 4x phantom powering (P48) as per IEC 61938 (48 ± 4 V), 7 mA each
  • Empfindlichkeit, Übertragungsfaktor: 31 mV/Pa (-30 dBV)
  • Relative Luftfeuchtigkeit Betrieb: Max 90% at 40 °C
  • Matrix Referenz: Center of the capsule holder
  • Mixing to B-format: W = FLU + FRD + BLD + BRU / X = FLU + FRD – BLD – BRU / Y = FLU – FRD + BLD – BRU / Z = FLU – FRD – BLD + BRU
Hot or Not
?
(Bild: sennheiser.com)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Christian Hautz

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Neues Podcast-Mikrofon von Marantz: Das MPM-4000U kommt mit reichhaltigem Zubehör
Recording / News

Marantz Professional stellt das MPM-4000U Podcas Mic vor, ein USB-Mikrofon in Studioqualität. Das MPM-4000U wurde für digitale Rundfunkanwendungen entwickelt und enthält eine Recording-Software bereits im Lieferumfang, damit angehende Podcaster einfach auspacken und loslegen können.

Neues Podcast-Mikrofon von Marantz: Das MPM-4000U kommt mit reichhaltigem Zubehör Artikelbild

Marantz Professional präsentiert mit dem MPM-4000U ein Mikrofonpaket für Podcast-Aufnahmen.  Studiotaugliche Spezifikationen, ein eingebautes Audio-Interface und Plug-and-Play Anschluss, grundsolide Verarbeitung und praktische Bedienelemente sollen das Mikrofon ideal für Podcaster, Gamer und Livestream-Enthusiasten machen.

Apogees Duet Audiointerface kommt in Version 3 auf den Markt
Recording / News

Schon länger warten Apogee Duet-User auf die Version 3 des beliebten Audiointerfaces. Jetzt stellt der Hersteller die dritte Generation und ein passendes Duet Dock für perfekte Ergonomie im Studio vor.

Apogees Duet Audiointerface kommt in Version 3 auf den Markt Artikelbild

2007 kam das erste Duet auf den Markt und legte die Messlatte für vergleichbare Interfaces hoch. Ein revolutionäres Desktop Design, intuitive Bedienung und professionelle Klangqualität überzeugten schnell die User. Als De-facto Industriestandard fand es schnell viele Nachahmer und kommt nun in der 3. Generation als Apogee Duet 3 auf den Markt.

Sennheiser bringt Studiokopfhörer HD 400 PRO auf den Markt
Recording / News

Wer einen professionellen Kopfhörer für das Mixing, Editing und Mastering sucht, für den könnte der neue Sennheiser HD 400 PRO interessant sein, denn der setzt auf eine natürliche und präzise Klangwiedergabe.

Sennheiser bringt Studiokopfhörer HD 400 PRO auf den Markt Artikelbild

Sennheiser stellt mit dem Studio-Referenzkopfhörer HD 400 PRO einen neuen professionellen Kopfhörer für das Mixing, Editing und Mastering vor. Seine leichte, offene Bauweise und die weichen Velours-Ohrpolstern sollen auch lange Sessions ermöglichen. Zwei steckbare, einseitige Kabel – ein Wendelkabel und ein Standardkabel – passen den HD 400 PRO an unterschiedliche Nutzungsgewohnheiten an.

Bonedo YouTube
  • Neumann MCM Clip-On Mic System Review (no talking)
  • Neumann Two Way Nearfield Monitor | KH 150 AES67
  • EV Everse 8 Review