Anzeige

Bullet For My Valentine – Video-Workshop

Knapp drei Jahre mussten die Fans der Band Bullet For My Valentine auf ein neues Album der Metaller aus Wales warten. Jetzt ist es endlich soweit. Mit ihrem neuen Album Temper Temper will die Combo um Lead-Sänger Matthew Tuck erneut unter Beweis stellen, dass sie es verdient hat, in einem Atemzug mit den ganz Großen des Metal-Biz genannt zu werden. Und hört man sich die auf den einschlägigen Websites kursierenden Sneak-Previews an, kann man sich fast sicher sein: Das hat mal wieder hingehauen.

Bulletfmv_WS_RZ


Auch auf bonedo hatten die Waliser ja schon den ein oder anderen Auftritt.Umso erfreuter waren wir natürlich, als uns die Plattenfirma der Band im Rahmen der Feierlichkeiten zum aktuellen Album-Release, exklusives Tutorial-Video-Material anbot. In dem Clip zeigt Lead-Gitarrist Michael “Padge” Paget die Solo-Parts des Album-Openers Breaking Point – und zwar Step by step. Und auch die Riffs kommen natürlich nicht zu kurz.
Schnappt euch also eure Äxte, spielt euch warm, genießt die Performance des  mega-fitten BFMV-Shredders und versucht das Ganze anschließend selbst einmal. Klappt schon! Übung macht ja bekanntlich den Meister.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

EXKLUSIV: TRANSKRIPTION

!!!UPDATE: Die Licks und Riffs von Bullet sind nicht ohne – damit ihr sie euch einfacher drauf schaffen könnt, hat unser Autor Thomas Dill die wichtigsten Licks aus dem Video notiert und für euch aufbereitet. Ihr könnt euch die Transkriptionen hier als PDF downloaden. Danke Thomas!!

Weitere Infos zur Band findet ihr unter www.bulletformyvalentine.com

Hot or Not
?
Bulletfmv_WS_RZ Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Hansi Tietgen

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Squier FSR Bullet Competition Mustang, HSS Strat und CV 60s Tele

Gitarre / News

Limitiert und doch günstig: Weitere Sondermodelle von Squier (Bullet Competition Mustang, HSS Stratocaster und Classic Vibe 60s Custom Tele)

Squier FSR Bullet Competition Mustang, HSS Strat und CV 60s Tele Artikelbild

Erst vor wenigen Tagen veröffentlichte Fender mit den Esquire Classic Vibe 60s einen sogenannten Special Run, also eine limitierte Sonderreihe. Jetzt legt der Hersteller noch mal nach. Die Squier FSR umfasst mit der Bullet Competition Mustang, HSS Stratocaster und Classic Vibe 60s Custom Tele drei Modelle in verschiedenen Ausführungen.

Nicht von dieser Welt – Eddie Van Halens "Eruption" bekommt Stop Motion-Video im "Star Wars"-Gewand

Gitarre / Feature

Das ultimative Tribut gibt es nicht? – Vielleicht doch! YouTuber Thomas J Yagodinski erweist der verstorbenen Gitarrenlegende Eddie Van Halen die Ehre mit einem "Star Wars“-inspirierten Stop Motion-Video und viel Liebe fürs Detail.

Nicht von dieser Welt – Eddie Van Halens "Eruption" bekommt Stop Motion-Video im "Star Wars"-Gewand Artikelbild

Liebe zum Detail„Edward Lodewijk Van Halen was a virtuoso, innovator, intergalactic legend. Rumors exist of his origin in this galaxy. Once I scavenged an artifact I study and learn in deepest tribute. I will now perform for you Eruption“, leitet die Jawa-Puppe den Clip ein, bevor sie sich ins Shred-Vergnügen stürzt. Das Endergebnis zeigt viel Liebe zum Detail: Die zeitgenaue Darstellung von Tapping-, Picking-, Bending- und Tremolo-Momenten ist beeindruckend und lässt bereits mit bloßem Auge erkennen, wieviel Zeit in dieses Projekt geflossen sein muss.

Rhythmusgitarre lernen: Voicing Workshop für Einsteiger und Fortgeschrittene

Gitarre / Workshop

Tutorial Gitarren Akkorde lernen. "Ach wie gut, dass niemand weiß, dass ich Rhythmusgitarrist bin" heißt es so gerne spöttisch. In seiner neuen Workshop zeigt bonedo-Autor Haiko Heinz wie man dem Thema Akkord-Arbeit unzählige erfreuliche Aspekte abgewinnen kann.

Rhythmusgitarre lernen: Voicing Workshop für Einsteiger und Fortgeschrittene Artikelbild

"Ach wie gut, dass niemand weiß, dass ich Rhythmusgitarrist bin" heißt es so gerne spöttisch. Aber woher mag das kommen? Habt ihr euch schon einmal Gedanken darüber gemacht, dass es nur sehr wenige Instrumente gibt, mit denen man Akkorde spielen kann - zumindest in der Funktion des Hauptbegleiters? Im Pop können das nur die Gitarre und das Piano/Keyboard, im Jazz kommt vielleicht noch das Vibraphon hinzu - aber das ist eher selten. Das heißt, wir Gitarristen sollten eigentlich wahre Meister im Begleiten sein und mit einem riesigen Akkord-Repertoire wuchern können, und damit auf jeden Fall auf Augenhöhe mit Pianisten stehen. In der Realität sieht das aber leider häufig ganz anders aus - aber warum?

Die besten Gitarren-Soli - Dire Straits - Tunnel of Love - Workshop

Gitarre / Workshop

Weil Mark Knopfler im Dire Straits Hit „Tunnel of Love“ eines seiner schönsten Soli spielt, haben wir es herausgehört, aufgeschrieben, erklärt und vorgespielt.

Die besten Gitarren-Soli - Dire Straits - Tunnel of Love - Workshop Artikelbild

In dieser Folge möchte ich euch einen weiteren Klassiker der Dire Straits vorstellen, der für mich neben "Sultans of Swing" eines der schönsten Soli von Mark Knopfler hervorgebracht hat, nämlich "Tunnel of Love“. Erschienen ist der Song auf dem 1980 veröffentlichten Album "Making Movies", das neben dem Opener auch noch weitere Hits wie z.B. "Romeo and Juliet" verzeichnen konnte und gemäß eine Umfrage des Rolling Stone Magazins auf Platz 52 in der Liste der "100 Best Albums of the Eighties" rangiert.

Bonedo YouTube
  • Guild Starfire I-12 CR - Sound Demo (no talking)
  • MXR Duke of Tone - Sound Demo (no talking)
  • Epiphone Power Players SG - Sound Demo (no talking)