Anzeige
ANZEIGE

Arturia MiniFreak V – MiniFreak als DAW-Plugin

Arturia veröffentlicht den kürzlich vorgestellten hybriden MiniFreak-Synthesizer jetzt in Gestalt des MiniFreak V als Plugin für die DAW.

Arturia MiniFreak V – MiniFreak-Synthesizer jetzt als DAW-Plugin
Arturia MiniFreak V – MiniFreak-Synthesizer jetzt als DAW-Plugin. (Quelle: Arturia)

Der Arturia MiniFreak V Software-Synthesizer ist die Plugin-Version des kürzlich vorgestellten MiniFreak-Synthesizers für die DAW. Der Plugin-Synth bietet alle Funktionen des Hardware-MiniFreaks, steht jedoch zunächst lediglich Besitzern zur Verfügung.

MiniFreak V-Plugin

Das Plugin ist wie die Hardware-Version ein polyphoner Hybrid-Synthesizer, der zwei digitale Sound-Engines mit analogen Filtern, viel Modulation, Sequencing und Stereo-Effekten kombiniert. Zwei Sound-Engines bieten mehr als 22 Modi und können einzeln, gelayert oder zur Verarbeitung der jeweils anderen Ausgabe für die Klanggestaltung verwendet werden. Das Ganze wird mit zwei emulierten Analog-Filtern klanggeformt. Eine umfangreiche Modulationsmatrix bietet enorme Kontrolle über das Formen, Transformieren und Entwickeln eines Sounds. Somit spiegelt die Plugin-Variante alle Eigenschaften des Hardware-MiniFreaks.

Arturia MiniFreak V
Arturia MiniFreak V. (Quelle: Arturia)

So kann man die Plugin-Version bequem für das Editieren von Sounds am Bildschirm sowie alle Tätigkeiten hernehmen, die man sonst an der Hardware vornehmen müsste. Praktisch. Schade ist, dass die Plugin-Version derzeit noch nicht für alle Interessierten erhältlich ist.

Systemvoraussetzungen

Das Plugin läuft auf macOS 10.13 oder höher (inkl. M1) und Windows 10 oder höher in den Formaten VST, AU und AAX.

Preis und Verfügbarkeit

Arturia MiniFreak V ist ab sofort für alle registrierten Besitzer der Hardware-Version kostenlos verfügbar.

Weitere Informationen zu diesem Produkt gibt es auf der Webseite des Herstellers.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Arturia MiniFreak

Arturia MiniFreak

Kundenbewertung:
(8)
Hot or Not
?
MiniFreak_V_1 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Arturia SQ 80 V-Plugin -Software-Emulation des Ensoniq SQ-80 Synthesizers geleaked
Keyboard / News

Twitch-Streamer „muckybeats“ leakt das neue Arturia SQ 80 V-Plugin, eine Software-Emulation des Ensoniq SQ-80 Hybrid-Synthesizers, die voraussichtlich im Oktober 2021 erscheinen wird.

Arturia SQ 80 V-Plugin -Software-Emulation des Ensoniq SQ-80 Synthesizers geleaked Artikelbild

Laut Twitch-Streamer „muckybeats“ arbeitet Arturia an einer Plugin-Emulation des einzigartigen Ensoniq SQ-80 Synthesizers aus dem Jahr 1988 und er verwendet bereits eine Beta-Version des Plugins ...

OctaSine - Kostenloser Open-Source FM-Synthesizer als VST2-Plugin
Keyboard / News

OctaSine ist ein ein kostenloses Open-Source FM-VST2-Synthesizer-Plugin, das von Elektron Monomachine sowie von NIs FM8-Synth inspiriert ist.

OctaSine - Kostenloser Open-Source FM-Synthesizer als VST2-Plugin Artikelbild

OctaSine ist ein ein kostenloses Open-Source FM-VST2-Synthesizer-Plugin, das von von Joakim Frostegård entwickelt wurde und von der Elektron Monomachine sowie von Native Instruments FM8-Synthesizer inspiriert ist. Die wichtigsten Features im Kurzüberblick

Bonedo YouTube
  • Red Panda Raster V2 Sound Demo (no talking) with Waldorf M
  • Meris LVX Modular Delay System Sound demo (no talking) with Waldorf M
  • Black Corporation Deckard's Dream MK II Sound Demo (no talking)