Anzeige
ANZEIGE

ADDAC System veröffentlicht Mini-Monster Eurorack-Case

ADDAC System hat mit dem Mini-Monster ein neues 5-reihiges Case in 15 HE Höhe und 85 HP Breite für das Eurorack.

ADDAC System Mini-Monster Eurorack-Case. (Quelle: ADDAC System)
ADDAC System Mini-Monster Eurorack-Case. (Quelle: ADDAC System)

Die neueste Version des klassischen ADDAC Monster-Case-Designs von ADDAC heißt Mini-Monster und ist 15 HE hoch und 85 HP breit.

ADDAC System Mini-Monster Eurorack-Case

Das Mini-Monster Eurorack-Case hat ein ähnliches Design wie seine größeren Geschwister und ist ein klassischer Plug-and-Play-Rahmen aus Aluminium mit Verkleidungen aus 18 mm starkem Pappelsperrholz mit Wenge-Furnier. ​ Es verfügt über eine linksseitige AC-Steckdose, robuste Seitengriffe für den Transport und insgesamt fünf Busboards (eines pro Reihe) – jedes mit 19 Anschlüssen bestückt.

ADDAC System Mini-Monster Eurorack-Case in Schrägansicht. (Quelle: ADDAC System)
ADDAC System Mini-Monster Eurorack-Case in Schrägansicht. (Quelle: ADDAC System)

Das Mini-Monster-Rack kann Eurorack-Module mit nahezu jeder Tiefe aufnehmen, mit einer maximalen Tiefe von 150 mm in der dritten Reihe. In Bezug auf die Stromversorgung ist das Rack mit 7000 mA bei +12 V und 7000 mA bei -12 V spezifiziert, und +5 V sind auf allen Busplatinen verfügbar.

Spezifikationen und Funktionen

  • 15 HE (5 Reihen)
  • 85 PS breit
  • Linke Seite AC-Steckdose
  • Seitengriffe
  • 5 Busplatinen (eine pro Reihe) mit je 19 Anschlüssen.

Maximale Modultiefen:

  • Obere Reihe: 90 mm
  • Vierte Reihe: 120 mm
  • Dritte Reihe: 150 mm
  • Zweite Reihe: 95 mm
  • Untere Reihe: 55 mm

Leistungsspezifikationen

  • 7000mA bei +12V
  • 7000mA bei -12V
  • +5V auf allen Busplatinen verfügbar
  • Zieht von +12 V, max. 500 mA pro Busplatine

Preis und Verfügbarkeit

Das ADDAC System Mini-Monster-Case (ADDAC901MM) ist ab sofort lieferbar und kostet 950 €. ​

Weitere Informationen zu diesem Produkt gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Hot or Not
?
ADDAC_Case_1 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Befaco Noise Pletora - Multitimbrales Noise Monster Modul für das Eurorack
Keyboard / News

Noise Plethora von Befaco ist ein 14 HP-Modul für das Eurorack bestehend aus drei digitalen Klangerzeugern, gefolgt von drei analogen Multimode-Filtern für alle Arten von Noise.

Befaco Noise Pletora - Multitimbrales Noise Monster Modul für das Eurorack Artikelbild

Noise Plethora von Befaco ist ein 14 HP-Modul für das Eurorack bestehend aus drei digitalen Klangerzeugern, gefolgt von drei analogen Multimode-Filtern für alle Arten von Noise. Diese Kombination soll es einfach machen, verschiedene Texturen und Noises zu formen und mit ihnen intuitiv und musikalisch zu spielen. Die ersten beiden Kanäle bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Algorithmen, welche dynamisch über zwei CV-Reglergesteuert werden können. Texturen, Rumpeln, Low-Fi-Blips, Spikes, Oszillator-Cluster, harte Geräusche und vieles mehr können im Handumdrehen ausgewählt und geändert werden. Der dritte Kanal bietet drei unabhängige Ausgänge: Gritty Noise, um knackige und knisternde Klanglandschaften zu erzeugen, White Noise und eine gefilterte Version bestehend aus den Erstgenannten. Die wichtigsten Features im Kurzüberblick

DIY: Eurorack Case selbst bauen Workshop
Workshop

Wie baue ich mir das Case für mein Eurorack selbst? In unserem Workshop zeigen wir euch, was zum Bau des Cases benötigt wird, und erklären, worauf man beim Selbstbau besonders achten muss.

DIY: Eurorack Case selbst bauen Workshop Artikelbild

Um in die Welt der Eurorack-Synthesizer einzusteigen wird zunächst ein entsprechendes Gehäuse bzw. Case benötigt. Darin werden die einzelnen Module verbaut und mit Strom versorgt. Solche Cases werden von unterschiedlichen Herstellern angeboten, aber man kann sich ein Case auch selbst in DIY-Manier zusammenbauen.

ALM Busy Circuits CS001 - Praktisches DIY-Eurorack-Case in 84 TE
Keyboard / News

ALM Busy Circuits stellt mit CS001 ein neues lötfreies DIY-Case mit 84 TE für das Eurorack vor, das man selbst zusammenschraubt.

ALM Busy Circuits CS001 - Praktisches DIY-Eurorack-Case in 84 TE Artikelbild

ALM Busy Circuits stellt mit CS001 ein neues lötfreies DIY-Case mit 84 TE für das Eurorack vor, das man selbst zusammenschraubt. Wer in die Welt des Euroracks eintritt kommt nicht um ein praktisches Case herum, in welches die zahlreichen Module praxisgerecht platziert werden. Cases in unterschiedlichen Größen bietet der Markt in Hülle und Fülle und hier kommen ALM Busy Circuits ins Spiel, die unter der Bezeichnung CS001 ein Eurorack-Gehäuse in 84 TE Größe vorstellen, dass auch die für den Betrieb der Module notwendige Stromversorgung bietet. Das könnte für jeden Neuling in diesem Bereich sehr interessant werden. Das CS001-Case selbst kommt als DIY-Kit, d.h., man muss es vor der eigentlichen Verwendung selbst zusammenschrauben. Dazu benötigt es allerdings nur weniger Hilfsmittel: Einen Kreuzschlitzschraubendreher und das gedruckte Handbuch oder die leicht zu befolgende Video-Anleitung. Gefertigt ist das Case aus eloxiertem Aluminium, hat Gummifüße und einen Ein-/Ausschalter. Jedes Module mit einer maximalen Tiefe von 42 mm

Bonedo YouTube
  • Red Panda Raster V2 Sound Demo (no talking) with Waldorf M
  • Meris LVX Modular Delay System Sound demo (no talking) with Waldorf M
  • Black Corporation Deckard's Dream MK II Sound Demo (no talking)