Anzeige

Ableton veröffentlicht Live 11 Lite

MIDI Polyphonic Expression

MPE-Kompatibilität: Mit Bending-, Sliding- und Pressure-Spieltechniken erhalten einzelnen Noten mehr Ausdruckskraft. So werden subtile Variationen, ineinander übergehende Akkorde und lebendige Texturen möglich. MPE-Control – Eine Anwendung zur Bearbeitung der Pitch-, Slide- und Pressure- Hüllkurven einzelner Noten für noch mehr Expression.

Neue Audio-Effekte in Live 11 Lite

  • Phaser-Flanger – Ein zeitbasierter Effekt mit sattem Klang, großer Frequenz- und Modulations-Breite und einem neuen Doubler-Modus für kurze und modulierbare Delay-Effekte.
  • Limiter – Ein Studiostandard für alle Musikrichtungen: Limiter legt für jedes Audiosignal einen maximalen Ausgangspegel fest. Sehr praktisch für das Mastering eines Tracks oder alle Signale, die einen bestimmten Pegel nicht überschreiten sollen.
  • Saturator – Ein Waveshaping-Effekt, der Ihren Sounds die fehlende Portion Schmutz, Druck oder Wärme geben kann.

Weitere neue Funktionen

  • Bis zu 16 Szenen – In der Session-Ansicht sind nun bis zu 16 Szenen verfügbar. So werden Arrangements abwechslungsreicher und Ihre Ideen bekommen mehr Raum.

  • Expression-Control – Eine Anwendung, mit der man die Reaktion von MIDI- Parametern wie Velocity, Modwheel, Pitchbend, Aftertouch und Keytrack detailliert in Live steuert.

  • Dynamische Tempoanpassung – Live 11 kann das Tempo automatisch dem eingehenden Audiosignal anpassen – für das Zusammenspiel mit anderen Musiker:innen oder Hardware wie Drum Machines.

Ableton veröffentlicht Live 11 Lite (Foto: Ableton)
Ableton veröffentlicht Live 11 Lite (Foto: Ableton)

Zusätzliche Updates zur früheren Live-Lite-Version

  • Aktualisierte Core-Library – Bei der Core-Library von Live 11 liegt der Fokus noch mehr auf aktuellen Sounds: Neue Drum-Kits, Instrument- und Audio-Effekt-Racks, Grooves, Loops und MIDI-Clips.
  • Rack-Optimierungen – Live-Racks können mit bis zu 16 Makro-Reglern ausgestattet werden und per Random-Schalterbringt man Zufall ins Spiel.
  • Verbesserte Follow-Aktionen – Lives Follow-Aktionen können sich nun auch an der Clip-Länge orientieren. Außerdem kann man mit Lives Follow-Aktionen zu bestimmten Clips springen und sie komplett ein- und ausschalten. Mit Follow-Aktionen für Szenen entstehen lebendige Arrangements.
  • Aktualisierte Effekte – Neue Audio-Effekte von Live 11 wie Redux und Chorus- Ensemble sind nun auch in Live Lite verfügbar.

Preis und Verfügbarkeit

Ableton Live 11 Lite liegt einer großen Zahl von Hardware-Produkten kostenlos bei. Wer eine frühere Live Lite-Version besitzt, erhält das Update gratis.
Weitere Infos zu Ableton Live 11 Lite gibt es auf Ableton.com.
Hot or Not
?
Ableton veröffentlicht Live 11 Lite (Foto: Ableton)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Ableton Live 11 Lite Test
Software / Test

Du hast Bock Musik zu produzieren, aber nicht genug Kohle für eine DAW-Vollversion übrig? Ableton Live Lite bietet die Lösung dafür.

Ableton Live 11 Lite Test Artikelbild

Lite 11 ist die kleinste Version der nonlinearen DAW und hat nun versionstechnisch zu den im April erschienen Intro-, Standard- und Suite-Ausgaben von Live 11 aufgeschlossen. Was drin ist in der Mini-Version und was damit alles möglich ist, haben wir getestet.

Freeware Sonntag: Yumbu 2, Horror Box 2 Lite und Space Lite
Keyboard / News

Freeware Plug-ins der Woche am Freeware Sonntag: Drum-Sampler Yumbu 2, die Horror Box 2 Lite und die Space-Maschine Space Lite.

Freeware Sonntag: Yumbu 2, Horror Box 2 Lite und Space Lite Artikelbild

Der heutige Freeware Sonntag steht im Zeichen kostenloser Plug-ins – was auch sonst? Die Entwickler beschenken euch mal wieder reich mit sehr interessanten Goodies. Heute sind dabei: Drum-Sampler Yumbu 2, die Horrorbox Horror Box 2 Lite und die Space-Maschine Space Lite.

Ableton veröffentlicht Live 11 Intro, Standard und Suite
Keyboard / News

Endlich ist es offiziell: Ab sofort könnt ihr euch die Vollversion oder euer Upgrade von Ableton Live 11 kaufen, herunterladen und installieren.

Ableton veröffentlicht Live 11 Intro, Standard und Suite Artikelbild

Ab sofort könnt ihr euch die Vollversion oder euer Upgrade von Ableton Live 11 kaufen, herunterladen und installieren. Die lange Beta und Public Beta Phase ist nun vorbei und der der Entwickler veröffentlicht die neue Version ihrer beliebten DAW für alle interessierten. Aus eigener Erfahrung aus dem Beta-Test kann ich berichten, dass ich die interessanten neuen Funktionen von Live 11 absolut ohne Probleme für meine Musikproduktionen bis zum heutigen Tag eingesetzt habe. Und das ist doch ein toller Start für die Live 11 Ära!

Ableton Live 11.1 Beta – Apple M1 Unterstützung & mehr
Software / News

Ableton hat die Live 11.1 Beta veröffentlicht – endlich M1 Unterstützung, neue Max Effekte und weiter Detail-Verbersserungen!

Ableton Live 11.1 Beta – Apple M1 Unterstützung & mehr Artikelbild

Der Berliner DAW Hersteller Ableton hat soeben die Public Beta Version 11.1 veröffentlicht. Jeder Live 11 Besitzer kann nun am Beta-Programm teilnehmen und von den neuen Features profitieren. Zu den wichtigsten Neuerungen gehören die Unterstützung der neuen Apple M1-Silicon-Chips, wodurch Live auf diesen deutlich performanter laufen sollte, eine verbessert Comping-Funktion sowie die optimiert Clip-Handhabung. 

Bonedo YouTube
  • Red Panda Raster V2 Sound Demo (no talking) with Waldorf M
  • Meris LVX Modular Delay System Sound demo (no talking) with Waldorf M
  • Black Corporation Deckard's Dream MK II Sound Demo (no talking)