Anzeige

Ableton Live 10.1 ist da!

Was ist neu?

  • User Wavetables: Die Möglichkeiten der Oszillator-Sektion von Wavetable lassen sich durch den Import eigener Wavetables oder Samples erweitern.
  • Channel EQ: Ein flexibler und übersichtlicher Equalizer mit EQ-Kurven und Gain-Einstellungen für unterschiedlichstes Audio-Material.
  • Delay: Kombiniert Simple Delay und Ping Pong Delay. Die Bedienoberfläche des neuen Effekts enthält die Regler für das Ping Pong-Verhalten und die Jump-, Fade-In- und Pitch-Parameter der ursprünglichen Effekte.
  • Neue Funktionen für die Automation: Nutzer können zwischen unterschiedlichen Automationsverläufen wählen, Automationen dehnen und biegen, mithilfe der Tastatur numerische Werte eingeben und einfacher auf die Clip-Modulation in der Session-Ansicht zugreifen.  
  • Verbessertes Zoomen und Scrollen: Das Umschalten zwischen Detail-Ansichten und der Gesamtübersicht geht dank vereinfachter Kurzbefehle jetzt schneller, darüber hinaus werden noch weitere Funktionen geboten.
  • Spuren mit Sidechain-Routings einfrieren und einzelne Spuren und Gruppen inklusive der Return- und Master-Effekte exportieren. 
  • Live unterstützt VST3-Plug-ins
(Foto: Ableton)
Live 10.1: User-Wavetables, neue Audio-Effekte und viele Workflow-Verbesserungen. (Foto: Ableton)
Fotostrecke: 5 Bilder Live 10.1: User-Wavetables, neue Audio-Effekte und viele Workflow-Verbesserungen. (Foto: Ableton)
Fotostrecke
Preis und Verfügbarkeit
  • Das Update Ableton Live 10.1 ist für alle Live-10-Besitzer kostenlos. Ist die Funktion „Automatische Updates“ aktiviert , wird Live beim nächsten Programmstart automatisch aktualisiert. Für alle Anwender, die die Funktion deaktiviert haben, steht das Update im Benutzerkonto zum Download bereit.
  • Ableton Live 10 ist bei Händlern und auf Ableton.com erhältlich.
  • Einen Überblick über alle Neuerungen in Ableton Live 10.1 bieten die Release Notes
Ableton Live 10.1: Feature walkthrough
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
Live 10.1: User-Wavetables, neue Audio-Effekte und viele Workflow-Verbesserungen. (Foto: Ableton)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Ableton veröffentlicht Live 11 Lite

Software / News

Ableton hat Live 11 Lite veröffentlicht. Das Upgrade ist kostenlos für alle, die bereits eine Version von Live Lite nutzen. Es enthält neue und aktualisierte Instrumente und Effekte, mehr Sounds, Szenen und Funktionen!

Ableton veröffentlicht Live 11 Lite Artikelbild

MIDI Polyphonic ExpressionMPE-Kompatibilität: Mit Bending-, Sliding- und Pressure-Spieltechniken erhalten einzelnen Noten mehr Ausdruckskraft. So werden subtile Variationen, ineinander übergehende Akkorde und lebendige Texturen möglich. MPE-Control – Eine Anwendung zur Bearbeitung der Pitch-, Slide- und Pressure- Hüllkurven einzelner Noten für noch mehr Expression.

Ableton Live 11.1 Beta – Apple M1 Unterstützung & mehr

Software / News

Ableton hat die Live 11.1 Beta veröffentlicht – endlich M1 Unterstützung, neue Max Effekte und weiter Detail-Verbersserungen!

Ableton Live 11.1 Beta – Apple M1 Unterstützung & mehr Artikelbild

Der Berliner DAW Hersteller Ableton hat soeben die Public Beta Version 11.1 veröffentlicht. Jeder Live 11 Besitzer kann nun am Beta-Programm teilnehmen und von den neuen Features profitieren. Zu den wichtigsten Neuerungen gehören die Unterstützung der neuen Apple M1-Silicon-Chips, wodurch Live auf diesen deutlich performanter laufen sollte, eine verbessert Comping-Funktion sowie die optimiert Clip-Handhabung. 

Fors Chiral Holographic Synthesizer: MPE-Klangerzeuger für Ableton Live

Keyboard / News

Fors präsentiert mit Chiral Holographic Synthesizer einen neuen Klangerzeuger für Ableton Live. Und der beherrscht das mit Live 11 eingeführte MPE.

Fors Chiral Holographic Synthesizer: MPE-Klangerzeuger für Ableton Live Artikelbild

Der Max for Live Entwickler Fors präsentiert mit Chiral Holographic Synthesizer einen neuen Klangerzeuger für Ableton Live. Und der hat besondere Eigenschaften. Denn dieser Synthesizer beherrscht das mit Live 11 eingeführte MPE. Das bedeutet extrem viele Modulationen, die ihr während des Einspielens mit einem kompatiblen Controller live steuern könnt. Dazu vereint der Entwickler verschiedene und ungewöhnliche Klanggeneratoren in diesem Max for Live Device. Unendlich fliegende Pads mit viel Lebendigkeit.

Dein Live! – Ableton mit eigenen Voreinstellungen besser nutzen

Workshop

Effekte in Ableton Live kommen mit Voreinstellungen, die nicht immer ganz so hilfreich sind. Mit wenigen Klicks lassen sich aber EQ Eight, Glue Compressor und Co. so einstellen, dass sie einen besseren Startpunkt bieten!

Dein Live! – Ableton mit eigenen Voreinstellungen besser nutzen Artikelbild

Irgendwann kommt jeder Musiker dahin, sich sein bzw. ihr Instrument nach den eigenen Vorstellungen einzustellen – der Gitarrist stellt sich die Saitenhöhe ein, die Schlagzeugerin dreht ihren Hocker extra niedrig.

Bonedo YouTube
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking)
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)
  • Korg Drumlogue Sound Demo (no talking)