Anzeige

Superbooth 2019: CV Tools für Ableton Live angekündigt

Ableton kündigt mit CV Tools eine Sammlung von zehn kreativen Max-for-Live Anwendungen für die Live 10 Suite an, die Pitch-, Control-, Clock- und Trigger-CV erzeugen oder empfangen. Das neue Pack ist derzeit als Beta-Version erhältlich und kann von der Ableton-Webseite heruntergeladen werden.

(Foto: Ableton)
(Foto: Ableton)


Die zehn Anwendungen senden, empfangen und modulieren CV zwischen modularer oder anderer CV-basierter Hardware und Ableton Live 10. Voraussetzung ist ein DC-gekoppeltes Audio-Interface. Live kann in diesem hybriden Setup das Tempo vorgeben oder der Clock des Modularsystems folgen.
Die Anwendungen Rotating Rhythm Generator und CV Utility funktionieren auch mit MIDI, um einen modularen Workflow in Live oder Hardware-Setups ohne CV-Equipment zu ermöglichen.
CV Tools wird von Ableton in Zusammenarbeit mit Skinnerbox entwickelt. 

Fotostrecke: 4 Bilder CV Tools (Foto: Ableton)
Fotostrecke
Die wichtigsten Inhalte von CV Tools in Kurzform:
  • CV Instrument: Ermöglicht die Steuerung von modularer Hardware mit MIDI. Die Anwendung bietet flexible Optionen für Modulationen und Voicings sowie prozentgenaues Tuning für Oszillatoren.
  • CV Triggers: Mit dieser Anwendung lassen sich modulare Drum-Module in Live triggern.
  • CV Utility: Ermöglicht die Steuerung von modularer Hardware mit Automationsverläufen in Live.  Zusätzlich können Steuersignale zusammengefasst, multipliziert und verschoben werden und Steuerspannungen lassen sich wie Audio bearbeiten.
  • CV Clock In: Diese Anwendung ermöglicht die Steuerung von Lives Tempo durch Eurorack-Module.
  • CV Clock Out: Sendet ein CV-Clock-Signal zur Synchronisierung von modularer Hardware mit Live.
  • CV In: Ermöglicht die Modulation von Parametern in Live durch Signale modularer Hardware.
  • CV Shaper: Mit dieser Anwendung können Sie in Live flexible CV-Shapes erzeugen und an ein Modularsystem senden.
  • CV Envelope Follower: Nutzt Audiosignale in Live zur Steuerung modularer Hardware.
  • CV LFO: Dient als zusätzliche LFO-Quelle für Modularsysteme.
  • Rotating Rhythm Generator: Ein modularer Generator für Beats und Polyrhythmen. Die Anwendung  kann auch MIDI-Signale senden, die sich für Drum-Racks oder externes Equipment mit einem MIDI-Eingang nutzen lassen. 

Verfügbarkeit:

  • CV Tools wird für Besitzer von Live 10 Suite oder Live 10 Standard + Max for Live kostenlos erhältlich sein. 
  • CV Tools ist derzeit als Beta-Version verfügbar und steht auf ableton.com/beta zum Download bereit. Hinweis: Zum Testen von CV Tools ist Ableton Live 10.1 beta erforderlich. Beta-Testing wird  ausschließlich in englischer Sprache durchgeführt.

Ableton Live 10.1: CV Tools

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Informationen zu diesem Thema gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Hot or Not
?
(Foto: Ableton)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Fors Chiral Holographic Synthesizer: MPE-Klangerzeuger für Ableton Live
Keyboard / News

Fors präsentiert mit Chiral Holographic Synthesizer einen neuen Klangerzeuger für Ableton Live. Und der beherrscht das mit Live 11 eingeführte MPE.

Fors Chiral Holographic Synthesizer: MPE-Klangerzeuger für Ableton Live Artikelbild

Der Max for Live Entwickler Fors präsentiert mit Chiral Holographic Synthesizer einen neuen Klangerzeuger für Ableton Live. Und der hat besondere Eigenschaften. Denn dieser Synthesizer beherrscht das mit Live 11 eingeführte MPE. Das bedeutet extrem viele Modulationen, die ihr während des Einspielens mit einem kompatiblen Controller live steuern könnt. Dazu vereint der Entwickler verschiedene und ungewöhnliche Klanggeneratoren in diesem Max for Live Device. Unendlich fliegende Pads mit viel Lebendigkeit.

K-Devices Modulators 21 - M4L-Modulations-Toolbox für Ableton Live
Keyboard / News

K-Devices evröffentlicht mit Modulators 21 eine hochentwickelte Max For Live Modulations-Toolbox für Ableton Live.

K-Devices Modulators 21 - M4L-Modulations-Toolbox für Ableton Live Artikelbild

K-Devices evröffentlicht mit Modulators 21 eine hochentwickelte Max For Live Modulations-Toolbox für Ableton Live, die sechs interessante Tools beinhaltet. Einer der bekanntesten 3rd-Party-Entwickler ist K-Devices, der mit der neuen Modulators 21-Kollektion die Ableton Live

Superbooth 2021: Superbooth 21: Rides In The Storm - sechs günstige Module für das Eurorack
Keyboard / News

Rides In The Storm aus Berlin hat zur Superbooth21 sechs neue Module im Gepäck, die sich auch preislich sehen lassen können.

Superbooth 2021: Superbooth 21: Rides In The Storm - sechs günstige Module für das Eurorack Artikelbild

FEG ist eine ADSR-Hüllkurve (loopbar) in 4 HP Breite. Für die manuelle Bedienung dienen zwei Tasten, die einerseits Loops aktivieren und einen One-Shot-Trigger-Modus aktivieren sowie die Hüllkurve manuell auslösen. Die Hüllkurve is manuelle und über CV in zwei Zeitbereichen umschaltbar und regelt einen Zeitbereich von 0,2 ms - 30 Sek. Ausgangsseitig stehen ein positiver und ein invertierter Output zur Verfügung. Das QEG Modul ist die vierfache Variante des FEG auf insgesamt 20 HP, welche durch 16 Trigger-Ausgänge, die für jede der vier Envelopes die Trigger-Signale Begin of Attack, End of Attack, End of Sustain und End of Release ausgeben erweitert wurde. Zusätzlich zum FEG bietet QEG noch einen invertierten Mix-Ausgang. DOC DOC ist ein diskret aufgebauter VCO in 6 HP mit warmem Klangcharakter. Das Modul ist mit Ausgängen für Dreieck, Rechteck und Sägezahn bestückt und bietet noch einen PWM-Input. Zusätzlich stehen dem V/Okt.-Eingang weitere Eingänge für lineare und exponentielle Frequenzmodulation sowie ein Reset-Input (Sync) zur Seite. Per Schalter kann der Oszillator in einen LFO-Modus versetzt werden. XXM, NGM und QUA XXM und NGM sind zwei neue Mixer. Während XXM ein 2×4- oder 1×8-Mixer für Audio- und CV-Signale ist, zeigt sich NGM als passiver 2×5-Mixer mit aktivem Gain, was sich für Audio und CV eignet. Das letzte Modul im Bunde - QUA  - ist ein vierfacher Abschwächer

Roland Fantom v2.5 - Update bringt Virtual ToneWheel Organ und Ableton Live Integration
Keyboard / News

Roland spendiert der Fantom-Workstation per OS-Update v2.5 eine virtuelle Tone Wheel Orgel und Ableton Live Integration.

Roland Fantom v2.5 - Update bringt Virtual ToneWheel Organ und Ableton Live Integration Artikelbild

Roland spendiert der Fantom-Workstation-Serie per OS-Update v2.5 eine virtuelle Tone Wheel Orgel und Ableton Live Integration. Rolands kostenloses Update auf Version 2.5 richtet sich an Besitzer der FANTOM 6, 7 und 8 Synthesizer und erweitert die Workstation um den Sound einer elektromagnetischen Drawbar-Orgel sowie um eine erweiterte DAW-Steuerung mit integrierter Ableton Live Unterstützung. Die Engine für die virtuelle Reproduktion der Tone-Wheel Orgel stammt dabei aus der Roland VK-Orgel-Serie, die laut Roland mehrere Tone-Wheel Orgeltypen nebst einstellbarer Percussion, Key Click, Leakage und mehr bietet und durch einen Rotary-Effekt

Bonedo YouTube
  • GFI System Skylar Reverb Sound Demo (no talking) with Novation Circuit Tracks
  • GFI System Orca Delay Sound Demo (no talking) with Novation Circuit Tracks
  • Zultan | Aja Cymbals | Sound Demo (no talking)