ANZEIGE

Waldorf Pulse 2 Goodbye

Waldorf stellt die Produktion des monophonen Pulse 2 Desktop-Synthesizers ein, der in seiner ursprünglichen Variante in 1995 auf den Markt kam.

Waldorf Pulse 2 Desktop-Synthesizer. (Quelle: Waldorf Music)
Waldorf Pulse 2 Desktop-Synthesizer. (Quelle: Waldorf Music)

Traurig, aber wahr: Waldorf verabschiedet sich von einem ihrer legendären Synthesizer, dem Pulse 2, der in seiner Urform bereits 1995 veröffentlicht wurde. Dabei handelt es sich um einen monophonen Analogsynthesizer, der sich bei vielen Anwendern großer Beliebtheit erfreut.

Der ursprüngliche Waldorf Pulse in Rack-Bauweise aus dem Jahr 1995. (Quelle: Vintage Synth Explorer)
Der ursprüngliche Waldorf Pulse in Rack-Bauweise aus dem Jahr 1995. (Quelle: Vintage Synth Explorer)

Waldorf Pulse 2

Der Waldorf Pulse 2 ist ein monophoner analoger Synthesizer, der 2013 von Waldorf Music neu aufgelegt wurde. Als Desktop-Synthesizer konzipiert, verfügt erüber drei Oszillatoren mit jeweils fünf verschiedenen Wellenformen sowie einen Suboszillator und einen Rauschgenerator. Die Filtersektion bietet ein 12dB/Oktave Tiefpassfilter und ein 24dB/Oktave Tiefpass- oder Hochpassfilter. Darüber hinaus bietet der Pulse 2 einen Arpeggiator, einen Step-Sequenzer sowie einen Effektprozessor mit Chorus-, Flanger-, Phaser- und Delay-Effekten.

Waldorf Pulse 2 Desktop-Synthesizer in Front-Ansicht. (Quelle: Waldorf Music)
Waldorf Pulse 2 Desktop-Synthesizer in Front-Ansicht. (Quelle: Waldorf Music)

Der Synthesizer ist kompakt designt, einfach zu bedienen und in einem robusten Metallgehäuse untergebracht. An Anschlüssen bietet der Pulse 2 MIDI In/Out, USB und CV/Gate, sodass man ihn problemlos in jedes Studio- oder Live-Setup integrieren kann. Kurz gesagt, der Pulse 2 ist ein leistungsstarker Synthesizer, der sich besonders für Bass- und Lead-Sounds eignet und aufgrund seines klassischen analogen Charakters sehr beliebt ist.

Die wichtigsten Features im Kurzüberblick

  • 3 Analog-Oszillatoren + 1 Noise Generator
  • Pulse mit Modulation
  • Hard Sync
  • 24dB/12db Lowpass
  • 12 dB Highpass/Bandpass filter Modes
  • Umfangreicher Arpeggiator
  • 8-Slot Modulation Matrix
  • 28×64 Pixel LC Display
  • 8 Regler
  • 500 Sounds
  • Kompatibel mit Pulse Classic
  • Anschlüsse: USB, MIDI, Analog Eingang, Stereo Line Ausgang, Kopfhörer-Ausgang

Preis und Verfügbarkeit

Noch ist nicht genau bekannt, wann der Pulse 2 Synthesizer tatsächlich nicht mehr zu haben sein wird. Derzeit ist er jedoch noch zu einem Straßenpreis von 499 € erhältlich. Jetzt gilt es also zuzugreifen, bevor es zu spät ist.

Weitere Informationen zu diesem Produkt gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
Affiliate Links
Waldorf Pulse 2
Waldorf Pulse 2
Kundenbewertung:
(69)
Hot or Not
?
Waldorf_Pulse_2 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • Roland GO:KEYS 3 Sound Demo (no talking)
  • Gamechanger Audio Plasma Voice Sound Demo (no talking)
  • MAYER EMI Vibes Performance Demo (no talking)