Anzeige

Video Workshop-Interview Rhani Krija

WORKSHOP

Im folgenden Video geht’s ans Eingemachte: Rhani lässt seine Finger kreisen und präsentiert einige seiner Lieblingsgrooves. Es geht vor allem um die Adaption verschiedener Basic-Rhythmen und die Struktur komplexer Percussion-Pattern. Viel Spaß beim Zuhören!

Die beiden vorgestellten Grooves heißen Fellahi (Notenbeispiel1) und Chaabi (Notenbeispiel2). Als nach dem Workshop die Frage im Raum steht, wer denn die Pattern notiert, strecke ich meinen Zeigenfinger in die Luft und ernte dafür ein schallendes Gelächter von Rhani. Was die Notation angeht, urteilt selbst:

Rhani_Notenbeispiel1_Fellahi
Rhani_Notenbeispiel2_Chaabi

Im zweiten Workshop-Teil erklärt Rhani, wie man Polyrhythmik auch beim Bahnfahren üben kann.

Zum Mitlesen gibt es hier noch eine Übersicht über die Polyrhythmen, die Rhani im Video präsentiert und eine Notation des Kastagnetten-Grooves:

Rhani_Notenbeispiel3_PolyRhythmen
Rhani_Notenbeispiel4_Kastagnetten

Das Thema Polyrhythmik ist allerdings relativ komplex und hat sehr viel mit Kopfrechnen zu tun. Im Internet findet man einige nützliche Informationen dazu und kann sich so bei Interesse in diesen umfassenden Kosmos vertiefen.

Kommentieren
Profilbild von JorgeGuzman

JorgeGuzman sagt:

#1 - 14.05.2012 um 12:05 Uhr

Empfehlungen Icon 0

exelente informacion.
MUCHAS GRACIAS POR ESE GRAN APORTE

Kommentare vorhanden
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Video-Interview mit dem legendären R&B Drummer James Gadson

Drums / Feature

James Gadson spielte mit Legenden wie Bill Withers, gab dem jungen Michael Jackson Gesangsunterricht und trommelte unzählige Motown-Hits ein. Wir trafen den legendären Drummer in seinem Studio in Los Angeles.

Video-Interview mit dem legendären R&B Drummer James Gadson Artikelbild

James Gadson ist eine der absoluten Ikonen des Drummings, dessen Werk sich über Generationen erstreckt und verschiedene Genres umspannt. Mit seinem unnachahmlichen Feel hat er Hits von legendären Künstlern eingespielt, die Musikgeschichte schrieben, darunter Marvin Gaye, Bill Withers, Paul McCartney, Quincy Jones, Herbie Hancock, D'Angelo und Beck, um nur einige davon zu nennen. Sein kreatives und songdienliches Spiel machte ihn jahrzehntelang zu einem der gefragtesten Studiomusiker, der er bis ins hohe Alter geblieben ist. 

Interview mit der Schlagzeugerin Linda-Philomène Tsoungui

Drums / Feature

Linda-Philomène Tsoungui gehört zu den angesagtesten Drummer*innen Deutschlands. Sie spielt unter anderem mit Megaloh, Tarek K.I.Z, Mine und Fatoni und arbeitet als Musikalische Leiterin. Wir haben sie in Bremen zum Gespräch getroffen.

Interview mit der Schlagzeugerin Linda-Philomène Tsoungui Artikelbild

Wer heute so durch die sozialen Medien surft, stellt fest, dass an jungen, aufstrebenden Drummer*innen offensichtlich kein Mangel herrscht. Fills und Chops von atemberaubender Geschwindigkeit füllen da die Timelines, das technische Niveau selbst von Kindern wirkt beeindruckend. Auch unsere heutige Gesprächspartnerin Linda-Philomène Tsoungui erfreut sich einer großen Followerschaft bei Instagram. Die junge Schlagzeugerin gehört jedoch zu jenen Musiker*innen, die ihre spielerischen Aktivitäten hauptsächlich in der realen Welt ausüben, und das ziemlich erfolgreich. Ihre Creditliste umfasst angesagte Künstler*innen wie Moses Sumney, Megaloh, Mine, Fatoni und Loredana, internationale Touren standen auch schon auf dem Programm. 

Interview: Adam Deitch (Lettuce, Break Science, John Scofield)

Feature

Wir sprachen mit Adam Deitch über seine Einflüsse aus frühester Kindheit, den Weg zum eigenen Sound am Instrument und die unterschiedlichen Herangehensweisen an Produktionen seiner verschiedenen Projekte.

Interview: Adam Deitch (Lettuce, Break Science, John Scofield) Artikelbild

Adam Deitch ist seit vielen Jahren einer der Vorreiter des modernen Drummings und lässt in seinem Spiel Einflüsse aus Jazz, Funk, Soul, Hip Hop und Latin zu einem einzigartigen Sound verschmelzen. Während er als Gründungsmitglied der Band Lettuce seine Finesse im Funk Drumming zum Besten gibt, lebt er als eine Hälfte des Duos Break Science seine moderne Seite im Electro-Soul und Future-Bass aus. Mit seinem innovativen Sound inspirierte Adam sogar den legendären Jazzgitarristen John Scofield und trieb damit die visionäre Uberjam-Band zu Beginn des Jahrtausends an. 

Bonedo YouTube
  • DrumCraft | Series 6 | Jazz Set | Sound Demo
  • DrumCraft | Series 6 | Standard Set | Sound Demo (no talking)
  • Zultan | AEON Cymbal Series | Sound Demo (no talking)