Anzeige
ANZEIGE

Verstecktes Feature in Sequential OB-6 und Prophet-6

Gerade als man dachte, man wisse alles über die OB-6 und Prophet-6 Synthesizer von Sequential, da enthüllt J3PO (Julian Pollack) in einem exklusiven Video ein verstecktes Feature – Sequentials Überraschung: der „Spring Reverb Klaps“.

Gib dem Synth mal einen Klaps ... (Quelle: YouTube)
Gib dem Synth mal einen Klaps … (Quelle: YouTube)


Sequential hat dieses Feature extra in OB-6 und Prophet-6 versteckt, als sie zum ersten Mal veröffentlicht wurden … und geduldig darauf gewartet, dass die Welt es entdeckt. Jetzt ist das Geheimnis gelüftet! Es funktioniert sowohl auf den Tastatur- als auch auf den Desktop-Modellen des OB-6 und des Prophet-6. Gebt dem Synthesizer mal einen Klaps und hört selbst.

Sequential OB-6
Sequential Prophet 6
Sequential Prophet 6 Desktop
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Informationen dazu gibt es auf der Sequential-Webseite

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
Gib dem Synth mal einen Klaps ... (Quelle: YouTube)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Sequential Prophet 12 Desktop-Modul geht in den Ruhestand
Keyboard / News

Sequential kündigt an, das Prophet 12 Desktop-Modul nach sieben Jahren Präsenz im Markt einzustellen.

Sequential Prophet 12 Desktop-Modul geht in den Ruhestand Artikelbild

Sequential kündigt an, dass das Prophet 12 Desktop-Modul nach sieben Jahren Präsenz im Markt eingestellt wird. Das Prophet 12 Desktop-Modul als Paralell-Universum zur Tastatur-Variante Prophet 12, wurde ursprünglich eingeführt, als Sequential noch als Dave Smith Instruments fungierte. In seiner Struktur zeigt sich der Prophet 12 als ein Digital/Analog-Hybrid

Angecheckt: Sequential Prophet-5 Analogklassiker als Desktop
Keyboard / News

Heute im Angecheckt: das legendäre Re-Release des Sequential Prophet-5 mit Rev 1/2 -Tastatur. Ein Analogsynthesizer par excellence.

Angecheckt: Sequential Prophet-5 Analogklassiker als Desktop Artikelbild

Tatsächlich schrieb sich schon der klassische polyphone Sequential Prophet-5 mit Bindestrich und nun Teil der Focusrite-Group. Er ist wieder da als Desktop und Tastatur. Der Sound ist absolut allgegenwärtig. Besonders in den Achtzigern von Japan bis John Carpenter und vielen Acts aus mehreren Zeiten. Hinzu kommt der etwas rauere Pro-One, der als eine Stimme aus dem Prophet durchaus nur ein bisschen raubeiniger klingt. So gesehen dürfte Yazoo/Vince Clark bis Skinny Puppy oder auch Fad Gadget nebenbei auf dem Propheten mitspielen. Also prüfen wir doch mal, wie der aktuelle vom Originalhersteller stammende Synth klingt.

Bonedo YouTube
  • Red Panda Raster V2 Sound Demo (no talking) with Waldorf M
  • Meris LVX Modular Delay System Sound demo (no talking) with Waldorf M
  • Black Corporation Deckard's Dream MK II Sound Demo (no talking)