Anzeige

Update für Roland SE-02 Analogsynthesizer

Für den Roland / Studio Electronics SE-02 ist das kostenlose Update 1.1 erschienen, das viele Nutzerwünsche umsetzt. Das wichtigste neue Feature: Pulsbreitenmodulation per LFO. Außerdem gibt es neue Sequencer-Funktionen, neue Sounds und einen Software Editor.

Der Roland SE-02 bekommt ein Software Update (Bild: Roland)
Der Roland SE-02 bekommt ein Software Update (Bild: Roland)


Bisher ließ sich beim SE-02 die Pulsbreite von Osc 1 und 2 nur von Osc 3 modulieren. In der Version 1.1 gibt es dafür nun einen dezidierten LFO, der über Tastenkombinationen eingestellt werden kann.
Darüber hinaus wurde der Sequencer des SE-02 um neue Aufnahmemodi erweitert. Zum Einen steht nun ein Step-basierter Modus zur Verfügung, in dem die Noten einer Melodie einfach nacheinander auf der Tastatur eingegeben werden können. Zum Anderen wurde ein Echtzeit-Aufnahmemodus mit integriertem Metronom hinzugefügt. Eine neue Soundbank vervollständigt das Update für den SE-02, das auf der Roland Webseite zum kostenlosen Download bereitsteht.
Studio Electronics haben einen Software Editor / Librarian für den SE-02 entwickelt, der eine einfache Bedienung und Soundverwaltung auf Mac und PC ermöglichen soll. Bisher handelt es sich um eine Standalone-Software; VST- und AudioUnit-Versionen sollen noch 2018 folgen. Der Editor kostet 4,99 US-Dollar in der Basisversion. Für 12,99 Dollar gibt es die sogenannte Santoul-Version, die zusätzlich über einen Patch Blender, MIDI Learn und einen Zufallsgenerator verfügt. Mehr Details und den Download findet ihr auf der Webseite von Studio Electronics.

Hot or Not
?
Der Roland SE-02 bekommt ein Software Update (Bild: Roland)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Lasse Eilers

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Roland Fantom Model Expansion - Neue Synthesizer-Klassiker via Firmware Update 2.1

Keyboard / News

Roland spendiert der Fantom-Serie ein kostenloses Set an Vintage-Synths per Firmware 2.1 und Model-Expansion, darunter JX-8P, Jupiter-8, Juno-106 und SH-101.

Roland Fantom Model Expansion - Neue Synthesizer-Klassiker via Firmware Update 2.1 Artikelbild

Roland spendiert der Fantom-Serie ein Set an Vintage-Synths per Model-Expansion, darunter JX-8P, Jupiter-8, Juno-106 und SH-101. Durch den Model Expansion-Support erweitert Roland per Firmware 2.1 die Workstations der Fantom-Serie um ein komplettes Pack an Synthesizer-Klassikern, die das Potenzial sowie das Klangspektrum der Fantoms nochmal vergrößern.

Roland Aerophone Pro Update 2.0 - neue Sounds und Möglichkeiten

Keyboard / News

Update Version 2.0 eröffnet neue Sounds und Möglichkeiten für das Roland Aerophone Pro.

Roland Aerophone Pro Update 2.0 - neue Sounds und Möglichkeiten Artikelbild

Update Version 2.0 eröffnet neue Sounds und Möglichkeiten für das Roland Aerophone Pro. Das Aerophone Pro Update auf Version 2.0 öffnet Anwendern eine Welt voller neuer Sounds für Blasinstrumentalisten. Während sich Saxofonisten auf dem Aerophone mit seinem Fingersatz heimisch fühlten, stellt das Update in Version 2.0 nun auch Fingersätze für Klarinette und Flöte zur Verfügung. Die neuen Sounds und Artikulationen sorgen für mehr Ausdrucksoptionen und Spaß beim Spielen. Durch den integrierten Bewegungssensor lassen sich Parameter wie Lautstärke der Tones, Harmonie und weitere Funktionen mittels physischer Bewegungen steuern. Darüber hinaus werden nun auch die Sprachen Chinesisch und Japanisch

Roland Fantom v2.5 - Update bringt Virtual ToneWheel Organ und Ableton Live Integration

Keyboard / News

Roland spendiert der Fantom-Workstation per OS-Update v2.5 eine virtuelle Tone Wheel Orgel und Ableton Live Integration.

Roland Fantom v2.5 - Update bringt Virtual ToneWheel Organ und Ableton Live Integration Artikelbild

Roland spendiert der Fantom-Workstation-Serie per OS-Update v2.5 eine virtuelle Tone Wheel Orgel und Ableton Live Integration. Rolands kostenloses Update auf Version 2.5 richtet sich an Besitzer der FANTOM 6, 7 und 8 Synthesizer und erweitert die Workstation um den Sound einer elektromagnetischen Drawbar-Orgel sowie um eine erweiterte DAW-Steuerung mit integrierter Ableton Live Unterstützung. Die Engine für die virtuelle Reproduktion der Tone-Wheel Orgel stammt dabei aus der Roland VK-Orgel-Serie, die laut Roland mehrere Tone-Wheel Orgeltypen nebst einstellbarer Percussion, Key Click, Leakage und mehr bietet und durch einen Rotary-Effekt

Bonedo YouTube
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking)
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)
  • Korg Drumlogue Sound Demo (no talking)