Anzeige

UDO Audio Firmware V0.52 bringt MPE und mehr in den Super 6

UDO Audio veröffentlicht Firmware V0.52, die neben MPE-Fähigkeiten viele weitere Funktionen in die Super 6-Synthesizer integriert.

Firmware V0.52 für UDO Audio Super 6 [u.] und Super 6 Desktop [o.]. (Quelle: UDO Audio)
Neue Firmware V0.52 für UDO Audio Super 6 [u.] und Super 6 Desktop [o.]. (Quelle: UDO Audio)

Das Firmware-Update V0.52 bringt viele Neuerungen in die UDO Audio Super 6– und Super 6 Desktop-Synthesizer, um das Spielerlebnis noch erheblich zu steigern.

Super 6 und Super 6 Desktop

Der UDO Audio Super 6 ist ein 12-stimmiger, binauraler Hybridsynthesizer mit digitalen Oszillatoren und einem analogen Signalweg. Pro Stimme bietet er im analogen Bereich: Mixer (2 x VCA), HP-Filter, LP-Filter (24 dB/Okt.), Final VCA und zwei VCAs, um die Envelopes zu skalieren. Das macht insgesamt 12 LP-VCFs, 12 finale VCAs, 12 HP-VCFs, 48 Modulations-VCAs. Die weiteren Sektionen sind digital aufgebaut. Klanglich überzeugt der Tastatur-Synth, den es auch in einer Desktop-Variante gibt.

Firmware V0.52

Zu den Haupt-Features der neuen Firmware V0.52 gehören MPE-Fähigkeiten, eine Delay-Freeze-Funktionalität, binaurales PWM, polyphoner LFO 2, Poly Aftertouch (mit geeigneten Controllern) und eine Fülle von praktischen Funktionen und Fehlerbehebungen.

Die wichtigsten Funktionen im Kurzüberblick:

  • MPE Implementation
  • Delay Freeze Funktion
  • Polyphoner LFO2
  • Binaurale PWM 

Preis und Verfügbarkeit

Die neue Firmware V0.52 ist ab sofort kostenlos unter diesem Link erhältlich.

Weitere Informationen zu diesem Produkt gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Das folgende Video zeigt die neuen MPE- und Delay-Freeze-Funktionen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
UDO_Audio_Update_V052 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

UDO Audio - Neue Firmware schaltet Sequenzer im Super 6 frei und bietet weitere Funktionalität

Keyboard / News

UDO Audio veröffentlicht für den Super 6 Hybridsynthesizer Firmware V0.23, die den Sequenzer freischaltet und einen größeren Funktionsumfang spendiert.

UDO Audio - Neue Firmware schaltet Sequenzer im Super 6 frei und bietet weitere Funktionalität Artikelbild

UDO Audio veröffentlicht für den Super 6 Hybridsynthesizer Firmware V0.23, die den Sequenzer freischaltet und einen größeren Funktionsumfang bietet. Mit dem Sequenzer, auf den man zuvor nicht zugreifen konnte, lassen sich Sequenzen mit bis zu 64 Steps programmieren, wobei für jeden Schritt bis zu zwölf Noten an Polyphonie bereit stehen. Wir erwähnten den noch nicht funktionierenden Sequenzer in unserem UDO Audio Super 6 Test vom 14.09.2020. Auch hat UDO AUDIO den synchronisierten Delay-Zeiten, der synchronisierten LFO1-Rate und dem synchronisierten EXT CLK-Tempo weitere Taktunterteilungen hinzugefügt. Das kann dazu führen, dass gespeicherte Patches, die diese Einstellungen verwenden, etwas anders klingen als zuvor. Weitere Informationen dazu bieten die Versionshinweise des Downloads. Die neue Firmware steht ab sofort auf der Webseite von UDO Audio zum Download bereit.

Bonedo YouTube
  • Strymon Deco V2 Sound Demo (no talking) with ASM Hydrasynth
  • Cosmotronic Modules Demo
  • Analog FX SER-2020 semi-modular Synthesizer Sound Demo (no talking) with Empress Reverb