Anzeige

Superbooth18: Odessa 1975 Variable Spectrum Harmonic Cluster Oscillator vorgestellt

Viel Sound verspricht der Odessa 1975 Variable Spectrum Harmonic Cluster Oscillator aus dem Hause Xaoc.

Odessa 1975 Variable Spectrum Harmonic Cluster Oscillator. (Foto: Xaoc)
Odessa 1975 Variable Spectrum Harmonic Cluster Oscillator. (Foto: Xaoc)

Die Basis bildet bei Odessa 1975 die Additive Synthese. Dabei baut Odessa 1975 den Sound durch komplexe Obertöne oder unharmonische Spektren auf. Dieser kann dann in vielseitiger weise manipuliert werden. Zusätzliche Besonderheiten sind lineare „through-zero“ Frequenzmodulation sowie Unisono Detune, das bis zu fünf Kopien des Sounds durch Tonhöhenverschiebungen gegeneinander verschiebt. Bedient werden alle gebotenen Funktionen und Parameter durch neun Makro-Controller. Diese modulieren ebenfalls die CV-Eingänge. Auf der Ausgangsseite bietet Odessa 1975 zwei Hauptausgänge sowie einen weiteren für das Fundament bzw. einer Rechteckwelle.
Preis: TBA
Verfügbarkeit: TBA

Weitere Informationen zu diesem Produkt gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Hot or Not
?
Odessa 1975 Variable Spectrum Harmonic Cluster Oscillator. (Foto: Xaoc)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Samples der Woche: Le Skank, Mosaic Tape, Angus, Spectrum und mehr

Keyboard / News

Samples der Woche: Le Skank ersetzt den Reggae-Gitarristen, Mosaic Tape bringt cinematischen Tape-Sound, Angus ist ein Wavetable-Synthesizer für Kontakt, Spectrum basiert auf dem Kyma-System.

Samples der Woche: Le Skank, Mosaic Tape, Angus, Spectrum und mehr Artikelbild

Samples der Woche: Diesmal gibt es so viel zu berichten, dass wir gleich vier neue Produkte vorstellen, dazu gibt es wieder ein paar kostenlose Köstlichkeiten. Mit Le Skank geht es los, Reggea-Gitarren auf Knopfdruck! Mosaic Tape ist ein weiteres spannendes Kontakt-Instrument, das sich cinematischem Sound verschrieben hat. Und auch Angus funktioniert nur mit Kontakt und nutzt die Wavetable-Möglichkeiten der aktuellen Version. Spectrum hingegen läuft als Plug-in und basiert auf Samples, die mit dem digitalen Kyma-System entstanden sind. Zum Abschluss ein paar Gratisangebote. Und das war es dann auch für diese Woche. Bis nächsten Mittwoch!

Bonedo YouTube
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking)
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)
  • Korg Drumlogue Sound Demo (no talking)