Anzeige

NAMM 2018: Radikal Technologies Delta CEP A vorgestellt

Radikal Technologies stellt den Delta Cep A vor – einen semimodularen paraphonischen Synthesizer. 

(Bild: zur Verfügung gestellt von Radikal Technologies)
(Bild: zur Verfügung gestellt von Radikal Technologies)


Der Delta Cep A soll den Einstieg in die Eurorack Modularwelt leichtmachen. Delta Cep A bietet ein  MIDI zu CV Interface, Oszillatoren, Filter, LFO, Hüllkurvengenerator, Mixer, VCA und eine FX Sektion sowie einen Memory Sequencer / Interpolator für neue Sound FXs. Jede Sektion bietet Ein- und Ausgänge und soll jedem bereits existierenden modularen Synthesizer viel Power hinzufügen. Der Delta CEP A kann mit dem Delta CEP A Desktopgehäuse auch völlig unabhängig von jedem Eurorack Rahmen verwendet werden können. Auch ohne ein einziges Kabel zu patchen, soll der Delta als leistungsstarker Solosynthesizer und Akkord / Pad-Maschine verwendet werden können.
Die wichtigsten Features im Kurzüberblick:

  • Interpolator: Der Interpolator speichert Patch-Speicher des Synthesizers und ermöglicht das automatische sequenzielle Abrufen und Überblenden zwischen diesen Patches.
  • MIDI2CV: Das MIDI to CV Interface steuert den internen Synthesizer und externe Synth-Module.
  • LFO
  • Swarm Oscillator: Der Swarm Oscillator ist eine Bank aus bis zu 8 Oszillatoren, die in Akkorden, Clustern oder fettverstimmten Multioszillator-Sounds gestimmt werden können.
  • Mixer: Der Mixer steuert die Balance zwischen externen Signalen, dem Swarm Oscillator und dem Rauschgenerator.
  • Analog Multimode Filter & Digital Multimode Filter: Das Delta verfügt über einen analogen und einen digitalen Multimode-Filter zur Auswahl.
  • ADSR Generator: Der ADSR-Generator erzeugt schnelle, schnelle Envelopes und bietet CV-Kontrolle über Attack- und Decay-Zeiten.
  • VCA
  • FX Section: Die FX-Sektion liefert Effekte zu der Synthesizerstimme.

Verfügbarkeit: Ende Juni 2018
Preis: TBA

Hier gibt’s schon das erste Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eine Hörprobe zu Delta Cep A gibt es auf dieser Webseite.
Weitere Informationen zu Delta Cep A gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Hot or Not
?
(Bild: zur Verfügung gestellt von Radikal Technologies)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Superbooth 2021: Radikal Technologies RT1935 und RT562 bereits gesehen

Keyboard / News

Jörg Schaaf von Radikal Technologies zeigt bereits auf Facebook und Instagram, was er zur Superbooth vorstellen wird: RT1935 ein Pre-Amp und Envelope Follower sowie das RT562 Filter Vibrant Blue.

Superbooth 2021: Radikal Technologies RT1935 und RT562 bereits gesehen Artikelbild

RT1935 Pre-Amp und Envelope Follower ist ein neues Eurorackmodul, das durch seine Hi-Z Input und Output-Anschlüsse 6,3 mm Klinkenformat auffällt, an welche externe Audioquellen angeschlossen und durch einen Pre-amp vorverstärkt werden können. Es können der Grad der Vorverstärkung und auch das Threshold-Level justiert wie auch gewählt werden, ob der Envelope-Follower vor oder nach  dem Equalizer angesteuert werden soll. Oben befindet sich die Drive-Sektion nebst einem 2-Band-EQ mit einem Schalter für den mittleren Frequenzbereich. Drive- und EQ-Sektion bieten auch jeweils einen Bypass-Schalter. Für ein aufgeräumtes Arbeiten befinden sich die Ein- und Ausgänge alle am unteren Teil des Gehäuses.

Modular-Boutique: Korg Delta Filter, Waveshape Oszillator Bauhaus, Hinton Matrix und Behringer Eurorackhilfe

Keyboard / News

Modular-Boutique – Bauhaus Oszillator, Technicolor Reverb, Korg Delta Filter, ALM Case, Hinton Schaltmatrix, Behringer Neutron Add On Box

Modular-Boutique: Korg Delta Filter, Waveshape Oszillator Bauhaus, Hinton Matrix und Behringer Eurorackhilfe Artikelbild

Unsere Modular-Boutique hat dieses Mal eine Menge Module und Zusatzgeräte zu bieten. Darunter ein günstiges Case und eine besondere Vorrichtung für Modul-Systeme, die den Behringer Neutron in ein Modulsystem besser integrieren. Des Weiteren ein Nachbau des Korg Delta Filters und ein neuer Waveshape-Oszillator mit dem schönen Namen Bauhaus sowie die Rückkehr der Hinton Schaltmatrix.

NAMM-Show 2022: Winter- und Summer-NAMM zusammengelegt im Juni 2022 an einem Ort

Recording / News

Die ursprünglich für den Zeitraum vom 20. bis 23. Januar 2022 geplante Winter-NAMM-Show 2022 wird in den Juni '22 verschoben und findet zusammen mit der Summer-NAMM in Anaheim statt.

NAMM-Show 2022: Winter- und Summer-NAMM zusammengelegt im Juni 2022 an einem Ort Artikelbild

Die ursprünglich für den Zeitraum vom 20. bis 23. Januar 2022 geplante Winter-NAMM-Show 2022 wird als Reaktion auf die globale Pandemie-Realität in den Juni '22 verschoben und findet mit zusammen mit der Summer-NAMM in Anaheim/Kalifornien statt.

NAMM 2021: Roland stellt Juno-60 als Plug-in und Plug-out Synthesizer vor

Keyboard / News

NAMM 2021: Zur NAMM-Show präsentiert Roland mit Juno-60 ein weiteres Plug-in Instrument für die hauseigene Roland Cloud. Als Plug-out soll der Juno-60 auch mit dem Roland System-8 kompatibel arbeiten.

NAMM 2021: Roland stellt Juno-60 als Plug-in und Plug-out Synthesizer vor Artikelbild

Zur NAMM-Show präsentiert Roland mit Juno-60 ein weiteres Plug-in Instrument für die hauseigene Roland Cloud. Als Plug-out soll der Juno-60 auch mit dem Roland System-8 kompatibel arbeiten. Nachdem Roland deren Cloud in der vergangenen Zeit stetig erweitert hat und mit Zenology eine Basis für die Emulationen hauseigener Klassiker geschaffen hat, ergänzt Roland das Portfolio an legendären Synthesizern um den Juno-60, der als Software-Replik alle Features des Originals bietet, aber durch den Vorteil als Software-Variante weitere zusätzliche Features bietet. So bietet der virtuelle Juno-60 ein zusätzliches Modell eines Hochpassfilters (aus dem Juno-106 mit ergänzendem Bass Boost), wie die Einstellmöglichkeit des Synthesizer-Alters, um weitere Klangcharaktere zu erhalten. Darüber hinaus wurde die Effektsektion um ein Reverb, Delay und weitere Effekte erweitert. Zudem lässt sich der Juno-60 als Plug-out im digitalen System-8 Synthesizer von Roland betreiben. Preise und weitere Infos Preislich wird die Emulation des Juno-60 im Rahmen der anderen Plug-ins liegen, Abonnenten der Roland Cloud erhalten den Synthesizer im Rahmen der Subscription. Diejenigen, die den Synth besitzen möchten, müssen höchstwahrscheinlich mit einem Preis von 149 USD

Bonedo YouTube
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking)
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)
  • Korg Drumlogue Sound Demo (no talking)