Anzeige

Superbooth18: Neue Firma – MakeProAudio – vorgestellt

MakeProAudio ist eine neue Firma mit einer Vision. Maker und professionelle Audioleute sollen und können sich ihre Geräte selber zusammenstellen, untereinander vernetzen und unter einer integrierten Arbeitsoberfläche zusammen arbeiten.

MakeProAudio (Foto: Sebastian Berweck)
MakeProAudio (Foto: Sebastian Berweck)
 
Auf der Superbooth werden zum einen programmierbare Synthesizer, Stompboxes und Eurorackmodule auf Arduinobasis vorgestellt. Das besondere ist dabei, dass man nicht selber programmieren muss, sondern sich über einen Editor die Funktionen des Gerätes selber zusammenstellen kann. Die Software wurde dabei von Creamware übernommen und so hat man nach Herstellerangeben nicht nur jetzt schon hunderte an Modulen zur Auswahl, sondern kann sich auch gleich die Emulationen ganzer Synthesizer zusammenstellen. 
Fotostrecke: 5 Bilder (Foto: Sebastian Berweck)
Fotostrecke

Das erinnert zunächst an Arturia Origin, allerdings zu einem Bruchteil des Preises: Bei der demnächst startenden Kickstarter Kampagne soll ein Gerät 350.- € kosten. Die Geräte besitzen dabei nicht nur MIDI- und Audioanschlüsse, sondern auch WLAN, damit man sie in ein größeres System einbinden kann. Womit wir bei der zweiten Gruppe von Neuheiten sind, die MakeProAudio hier zum ersten Mal vorstellt: Selbst programmierte und gebaute Mixer, Equalizer, MIDI Controller, die von zwei Kanälen hoch skalierbar bis zu großen professionellen Systemen mit 64 und mehr Kanälen reichen. Bei Audioanwendungen wird dann auf Shark Prozessoren gesetzt, bei MIDI Controllern erfolgt die Anbindung über USB.

Weitere Informationen zu diesem Produkt gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Hot or Not
?
MakeProAudio (Foto: Sebastian Berweck)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Sebastian Berweck

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Mutable Stages – neue Firmware und neue Funktionen zwischen Sequencer und Hüllkurvengenerator

Keyboard / News

Mutable Stages bekommt ein Update und kann mehr Sequencer-Jobs mit wechselnder Richtung und Quantize erledigen. Außerdem kann es vielfältige Hüllkurven generieren.

Mutable Stages – neue Firmware und neue Funktionen zwischen Sequencer und Hüllkurvengenerator Artikelbild

Mutable Stages haben wir natürlich schon 2018 bemerkt. Es bekommt jetzt neue Funktionen für den Sequencer. Gedacht ist es für sehr komplexe Modulationsvorgänge und lässt daher Sequencing und Hüllkurven verschmelzen. 

Superbooth 2021: Kurzweil PC4 SE - Neue abgespeckte Version der PC4 Workstation-Serie

Keyboard / News

Kurzweil veröffentlicht die PC4 SE Keyboard-Workstation, die sich als abgespeckte Ausführung der PC4 und PC4-7 Versionen zeigt.

Superbooth 2021: Kurzweil PC4 SE - Neue abgespeckte Version der PC4 Workstation-Serie Artikelbild

Kurzweil veröffentlicht die PC4 SE Keyboard-Workstation, die sich als abgespeckte Ausführung der PC4 und PC4-7 Versionen zeigt. Mit PC4 und PC4-7 bietet der amerikanische Hersteller Kurzweil derzeit zwei Workstation-Modelle mit 88er Hammermechanik Tastatur und leichtgewichteter 76-Tasten Klaviatur. Neu ist die Variante PC4 SE

Bonedo YouTube
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking)
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)
  • Korg Drumlogue Sound Demo (no talking)