Anzeige
ANZEIGE

“Stairway to Heaven” ist kein Plagiat!

Der komplizierte Prozess um die ersten Akkorde des Led Zeppelin-Klassikers “Stairway to Heaven” ist beendet. Es ging um Tantiemen-Zahlungen in Millionenhöhe. Die Mehrheit von elf Richtern eines Berufungsgerichts in San Francisco hat vor wenigen Tagen die legendäre Rockband von den Plagiatsvorwürfen freigesprochen. 

FOTO: Jim Summaria

Hinter der Klage steht der Nachlassverwalter des 1997 verstorbenen Spirit-Gitarristen Randy Wolfe. Dieser beschuldigte die Zeppelin-Köpfe und “Stairway to Heaven”-Urheber Jimmy Page und Robert Plant die ersten Gitarrenakkorde der legendären Rock-Nummer aus dem Song “Taurus” der Band Spirit geklaut zu haben. Page und Plant stritten dies natürlich ab und betonten mehrfach den Song komplett allein geschrieben zu haben. 

2016 entschied bereits ein erstes Gericht zu Gunsten von Led Zeppelin. 2018 wurde der Fall dann jedoch neu aufgerollt, weil der Richter die Aufnahmen der Songs nicht als Beweisstücke zugelassen hatte, sonder lediglich die Noten. Die 1968 und 1971 erschienenen Songs waren nämlich noch vor einer Urheberrechtsänderung 1976 erschienen, sodass lediglich die Noten rechtlich geschützt sind, nicht die Aufnahmen. Das Berufungsgericht bestätigte nun das Urteil von 2016. Der Anwalt des Klägers kündigte allerdings schon an, über eine erneute Berufung nachzudenken.

In folgendem Video werden findet ihr einen direkten Vergleich der beiden Songs. Was sagt ihr – gerechtfertigtes Urteil oder Glück für Led Zeppelin? 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
FOTO: Jim Summaria

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Niklas Wilhelm

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Kein Bandcontest wegen Corona? SchoolJam startet Recording Contest 2021 – Bewirb dich jetzt!
Magazin / News

Natürlich ist das traditionelle SchoolJam Bandcontest-Finale vor Publikum in diesem Jahr nicht möglich. Deshalb ruft die Nachwuchs-Initiative zum Recording Contest. Schickt jetzt eure besten Songs ein und gewinnt Equipment im Wert von 15.000€!

Kein Bandcontest wegen Corona? SchoolJam startet Recording Contest 2021 – Bewirb dich jetzt! Artikelbild

Regelmäßige Bonedo-Leserinnen und Leser werden es aufgrund der fehlenden Ankündigung bereits bemerkt haben: Der im Normalfall jährlich ausgetragene Schooljam Bandcontest wird 2021 nicht stattfinden können. Traditionell findet das SchoolJam-Finale vor Publikum im Rahmen der Musikmesse in Frankfurt statt. Diese ist bereits abgesagt. Die 19. Ausgabe des Band-Wettbewerbs wurde von den Veranstaltern daher auf 2022 verschoben. Aber auch in diesem ungewöhnlichen und für die Musikindustrie extrem schwierigem Jahr wird ein Contest stattfinden! 

Greta Van Fleet-Sänger Josh Kiszka ist der Ansicht: Man könne Rock `n` Roll nicht töten
Gitarre / Feature

Kiss-Bassist Gene Simmons ist schon seit Längerem der Ansicht, dass Rockmusik tot sei. Greta Van Fleet-Frontmann Josh Kiszka äußerte sich nun ebenfalls zu dem Thema und ist anderer Meinung.

Greta Van Fleet-Sänger Josh Kiszka ist der Ansicht: Man könne Rock `n` Roll nicht töten Artikelbild

Rock ist ein vielseitiges und formbares Genre, dass sich zwar verändert, aber nicht ausstirbt: Dieser Ansicht ist Greta Van Fleet-Frontmann Josh Kiszka. Er kann sich der bekannten Aussage von Gene Simmons, dass Rockmusik tot sei, demnach nicht anschließen.

Das Drumset ist das Musikinstrument des Jahres 2022
Drums / Feature

Jedes Jahr kürt der Deutsche Musikrat das Instrument des Jahres. 2021 war es die Orgel, für dieses Jahr hat man sich auf das Drumset geeinigt.

Das Drumset ist das Musikinstrument des Jahres 2022 Artikelbild

„Vier Musiker und ein Schlagzeuger“. Ob diese oder eine ähnliche Antwort auf die Frage nach der Bandgröße tatsächlich mal gegeben wurde, kann zwar nicht eindeutig belegt werden, treibt den Bandkollegen aber immer noch regelmäßig ein breites Grinsen ins Gesicht. Dass der Ausspruch jeglicher Grundlage entbehrt, ist natürlich nicht nur Drummerinnen und Drummern längst klar, auch der Deutsche Musikrat, die wichtigste Institution unter den deutschen Musikerverbänden, hat auf den enormen Popularitätsschub des Drumsets reagiert und es zum Instrument des Jahres 2022 gekürt. Das hat NDR Kultur zum Anlass genommen, sich mit Udo Dahmen zu unterhalten, seines Zeichens Professor für Drumset und Leiter der Popakademie in Mannheim.

Bonedo YouTube
  • Cre8audio Function Junction and AJH Multi Burst Envelopes Sound Demo (no talking)
  • Tama | Starclassic Maple | Standard Set | Sound Demo (no talking)
  • Joyo BadASS - Sound Demo (no talking)