Anzeige
ANZEIGE

Soundforce SFC-60: „Gekommen um die Junos zu knechten“

Soundforce SFC-60
Soundforce SFC-60

Soundforce stellen generell Controller für Software-Synthesizer her, die die Anmutung des gesamten Synthesizers haben. Der SFC-60 ist die Variante des Juno-106 bzw. Juno-60.

SFC-60 Controller für Juno-Emulatoren

Es gibt inzwischen einige neue und ältere Roland-Juno-Emulationen. Die neueste ist die in Arturias Vintage Collection. Davor gab es von Cherry Audio eine Emulation und die wohl bekannteste ist die von TAL. Relativ neu war und ist die Eroberung des iPads, denn auf dem iPad „rolandet“ es noch wenig. Deshalb war es geradezu höchste Zeit, sich dem zu widmen. Roland selbst bietet die bekannten Cloud-Varianten mit gutem Sound an und die JU-06A und System-8 Hardware, die theoretisch auch als Fernsteuerung für Software dienen kann. Aber Soundforce halten wirklich durch und stellen schon länger spezielle Controller her, die bekannte Klassiker emulieren.

Mark 3

Der SFC-60 ist aktuell in seiner dritten Reinkarnation und ist in Zusammenarbeit mit und für die TAL U-NO-LX Emulation des Juno 60 gebaut worden. Es spielt eine große Rolle, welchem der drei Junos die Aufmerksamkeit geschenkt wird, denn bekanntlich klingt der Juno-6 ohne Speicher am besten und danach folgt der Juno-60. Auf den beziehen sich die meisten, wenn sie Juno sagen. Die Controller gibt es seit 2014. Die neue Version arbeitet besser mit der Software zusammen. Es ist sogar möglich mit dem Controller die Instanzen einzeln zu erreichen und zu adressieren. Je nach eingesetzter DAW wird allerdings die Bedienung etwas anders umgesetzt, dennoch sind die dafür nötigen Taster ebenfalls vorhanden. Auch bei anderen Controllern gab und gibt es stets ein paar mehr Taster für zusätzliche Funktionen. Arturia hat stets ein paar LFOs oder Hüllkurven mehr zu bieten oder auch U-He, deshalb ist das auch mehr als sinnvoll. Es könnte für diese sogar noch mehr sein.

Die Anordnung der Bedienelemente erinnert fast an die Programmer von Roland, denn die waren auch meist eher quadratisch und anders aufgebaut als die Synthesizer selbst. Die Form passt zudem auch schlicht besser auf einen Tisch.

Weitere Information

Soundforce stellt bei sich selbst in den Niederlanden her. Der SFX-60 kostet in der EU 349 Euro, was allerdings auch nicht all zu weit weg von den Kosten für einen JU-06A liegt. Der ist ja immerhin auch bereits der gesamte Synthesizer. Allerdings sind die Fader und Bedienelemente alle größer.

Hot or Not
?
Soundforce SFC-60

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Soundforce SFC-Mini V3: MIDI-Controller für Minimoog-Pugins und mehr
Keyboard / News

Der Soundforce SFC-Mini V3 geht nun in die dritte Generation des Controllers für Minimoog-Plugins, kann aber auch für andere Software-Synths verwendet werden.

Soundforce SFC-Mini V3: MIDI-Controller für Minimoog-Pugins und mehr Artikelbild

Der Soundforce SFC-Mini V3 geht nun in die dritte Generation des Controllers für Minimoog-Plugins, kann aber auch für andere Software-Synths verwendet werden. Wer die haptische Kontrolle über seine Plug-ins haben möchte ist mit einem Hardware-Controller besser bedient, als per Mouse oder Touch-Display Parameter einzustellen oder zu ändern. Soundforce

NAMM 2021: Soundforce VCF/VCA6, Juno-60/106-Filter im Eurorackformat
Keyboard / News

NAMM 2021: Der niederländische Hersteller Soundforce präsentiert mit VCF/VCA 6 ein neues Eurorackmodul, das von den Vintage-Synthesizern Juno-60 und 106 inspiriert ist.

NAMM 2021: Soundforce VCF/VCA6, Juno-60/106-Filter im Eurorackformat Artikelbild

Der niederländische Hersteller Soundforce präsentiert mit VCF/VCA 6 ein neues Eurorackmodul, das von den Vintage-Synthesizern Juno-60 und 106 inspiriert ist. Im Aufbau ist das VCF/VCA 6 Modul von Soundforce eine moderne Interpretation der legendären Juno 60/106 VCF-,VCA- und HPF-Sektionen im Eurorackformat. Dadurch, dass die Original-ICs nicht mehr erhältlich sind greift Soundforce auf den Dual-OTA-IC LM13700 von Texas Instruments zurück, um die Schaltungen für VCF und VCA neu aufzubauen, wobei die ursprünglichen Schaltpläne übernommen wurden. So rekonstruiert, bietet das Modul eine VCF-, VCA- und HPF-Sektion. Die SoundForce VCF/VCA 6 verfügt über einen einfachen Audiomischer mit zwei Eingängen, ein spannungsgesteuertes Tiefpassfilter (VCF), einen VCA und ein Hochpassfilter mit drei festen Grenzfrequenzen sowie einer Bass-Boost-Position. Der Signalfluss ist: Mischer → VCF → VCA → HPF. Preis: 289 € Verfügbarkeit: Januar 2021

Superbooth 2021: SoundForce DCO and uVCF 6 - aktualisierter VCO und Juno inspirierter uVCF 6
Keyboard / News

Soundforce aus Holland kündigen zur Superbooth21 eine aktualisierte Version ihres DCO-Moduls und ein Juno inspirierter uVCF 6-Modul für das Eurorack an.

Superbooth 2021: SoundForce DCO and uVCF 6 - aktualisierter VCO und Juno inspirierter uVCF 6 Artikelbild

Soundforce DCO ist ein Oszillator für das Eurorack, der auf den ikonischen Schaltungen der Juno-60/106-Oszillatorsektion basiert - kein Klon - eher eine moderne Hommage mit modernen Funktionen. Das Modul  liefert echte analoge Wellenformen mit digitaler Stabilität und ist mittels zehn Fadern steuerbar, deren Look von den klassischen Roland-Synthesizern inspiriert ist. Der Soundforce DCO liefert zwei Hauptklangquellen mit Sägezahn- und Puls-Ausgängen, zwei Sub-Oszillatoren (1 Oktave und 2 Oktaven tiefer) und einen Noise-Generator. Mit dem intergierten Mixer und den Fadern lässt sich alles auf die Mix-Ausgangsbuchse zusammenmixen. Pulse bietet eine manuelle Pulsweitensteuerung sowie PWM mittels eine dedizierten CV-Eingangs und einem Attenuator. Auch gibt es FM und einen Hard-Sync Eingang. Die aktualisierte Variante des DCOs bietet eine Miniklinken-MIDI-Schnittstelle (entweder Typ A oder Typ B) für eine noch bessere Abstimmung und erlaubt verlustbehaftete Digital -> Analog -> Digital-Wandlungen zu vermeiden. Auch ist die Abstimmung mit mehr Stabilität an beiden Enden des VOCT-Bereichs verbessert worden Soundforce uVCF 6 uVCF6 ist ein 6TE Filtermodul

Bonedo YouTube
  • GFI System Skylar Reverb Sound Demo (no talking) with Novation Circuit Tracks
  • GFI System Orca Delay Sound Demo (no talking) with Novation Circuit Tracks
  • BOSS RE-2 Space Echo Sound Demo (no talking) with ASM Hydrasynth