ANZEIGE

Synthesizer-Deals: Roland S-1, Polyend, Teenage Engineering

Den Roland S-1 Tweak Synth gibt es zurzeit bei Thomann besonders günstig! Mit dem kompakten und inspirierenden Synthesizer holst du dir echten SH-101-Sound ins Studio. Mehr tolle Synthesizer-Deals kommen von Polyend und Teenage Engineering.

Synthesizer-Deals: Roland S-1, Polyend, Teenage Engineering

Roland S-1 Tweak Synth: SH-101 im Taschenformat

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Der Roland S-1 Tweak Synth liefert den Sound des SH-101 im praktischen Taschenformat! Der kleine Synthesizer aus der AIRA Compact-Serie basiert auf einer ACB-Emulation des legendären monophonen Analogsynthesizers aus den 1980ern und liefert alles von fetten Bässen über perlende Sequenzen bis zu durchsetzungsstarken Lead-Sounds. Trotz der kleinen Größe gibt es reichlich Möglichkeiten zum Schrauben am Sound – nicht umsonst trägt der S-1 den Beinamen „Tweak Synth“!

Roland S-1 Tweak Synth
Roland S-1 Tweak Synth
RS Tec Saw

Der kleine Roland S-1 (hier im Angecheckt) kann aber noch deutlich mehr. Im Gegensatz zum Original ist er vierstimmig polyphon, sodass du auch Akkorde und sogar fette Unison-Sounds spielen kannst. Der Sequencer mit 64 Steps sorgt mit Features wie Probability und Sub Steps für variantenreiche Patterns. Dank Motion Recording lassen sich Klangparameter im Sequencer aufzeichnen. Und die einzigartige Funktion D-Motion macht den ganzen Synthesizer zur Modulationsquelle – einfach das Gerät bewegen, um den zugewiesenen Parameter zu steuern! Die integrierten Effekte – Juno-Chorus, Delay und Reverb – runden den Synthesizer ab.

Natürlich passt der Roland S-1 perfekt zu den anderen Geräten der AIRA Compact-Serie. Aber auch alleine macht er eine Menge Spaß!

Den Roland AIRA Compact S-1 Tweak Synth gibt es zurzeit bei Thomann* mit 19% Rabatt für 185,- €

Affiliate Links
Roland AIRA Compact S-1 Tweak Synth
Roland AIRA Compact S-1 Tweak Synth
Kundenbewertung:
(47)

Polyend Tracker Mini: Kompakte Sampling-Groovebox mit neuen Funktionen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Der Polyend Tracker Mini hat erst vor wenigen Tagen ein umfangreiches Firmware-Update erhalten, das diese kompakte Sampling-Groovebox noch viel besser gemacht hat. Vier neue Synthese-Engines und ein neuer Drum-Synthesizer heben den Tracker Mini auf ein neues Niveau. Dazu gibt es mehr Spuren, neue Makros, eine erweiterte USB-Audioschnittstelle (14 Stereospuren!) und viele Workflow-Verbesserungen. Mit dem Update auf die Firmware 2.0 ist der Tracker Mini wie ein Tracker+ im Kompaktformat.

Geblieben ist natürlich der inspirierende Tracker-Workflow, der diese Groovebox so einzigartig macht. Für alle, die das einmal ausprobieren wollen, ist der Tracker Mini die perfekte Wahl. Dank seiner Kompaktheit und des integrierten Mikrofons ist er auch ideal als mobiler Ideenlieferant, mit dem man alles in Musik verwandeln kann.

Den Polyend Tracker Mini gibt es zurzeit bei Thomann* mit 16% Rabatt für 589,- €

Affiliate Links
Polyend Tracker Mini
Polyend Tracker Mini
Kundenbewertung:
(9)

Teenage Engineering PO-12 Rhythm: Kleinste Drummachine der Welt?

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Zusammen mit den anderen Pocket Operators legte der Teenage Engineering PO-12 Rhythm den Grundstein für die Entwicklung des EP-133 K.O. II. Die Mini-Drummachine ist heute noch genauso inspirierend wie bei ihrem Erscheinen. Zwar hat der PO-12 Rhythm „nur“ 16 Sounds, aber das heißt nicht, dass er nicht vielseitig wäre! Mit einer Mischung aus synthetischen Sounds und Samples, einem 16-Step-Sequencer mit Parameter Locks und 16 Punch-In-Effekten macht die Drummachine einfach großen Spaß.

Wie die anderen Pocket Operators ist der batteriebetriebene PO-12 perfekt für mobile Jamsessions. Oder du verbindest ihn mit anderen Mini-Synthesizern oder sogar dem EP-133 K.O. II zu einem kompakten Beatmaking-Studio.

Den Teenage Engineering PO-12 Rhythm gibt es bei Thomann* für 99,- €.

Affiliate Links
Teenage Engineering PO-12 rhythm
Teenage Engineering PO-12 rhythm
Kundenbewertung:
(142)

*Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

Hot or Not
?
synth-deals-07-03-24 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

von Gearnews

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • MOOG Labyrinth Sound Demo (no talking) - Preset Sheets
  • Behringer UB-XA Sound Demo (no talking, custom presets)
  • Roland GO:KEYS 3 Sound Demo (no talking)