Anzeige

NAMM 2021: Neue Blackstar ID:CORE V3 Gitarrenübungsverstärker ab Ende Januar erhältlich

Die mehrfach ausgezeichnete ID:CORE Seriegehört zu den bestverkauften Gitarrenübungsverstärkern unter dem Blackstar Label und ab Ende Januar wird die konsequente Fortsetzung dieses Erfolgskonzeptes in Form der ID:CORE V3 Modelle erhältlich sein.

(Bild zur Verfügung gestellt von Blackstar)
(Bild zur Verfügung gestellt von Blackstar)

Der authentische Röhrenverstärkerklang und der imposante Super Wide Stereo Sound – u.a. die Highlights der Vorgänger – wurden weiter verbesssert. Live Streamings auf dem Smartphone sind jetzt extrem einfach mit einem universellen TRRS-Kabel möglich und der integrierte USB-Anschluss ermöglicht unkomplizertes Direct Recording auf digitaler Ebene. Die neu entwickelte kostenlose Architect Software gibt dem Nutzer Zugang zu Blackstars Cab Rig Lite, einer hochmodernen Boxensimulation, sowie zu einer umfangreichen Editier- und Patch-Verwaltung.
Mit der Cab Rig Lite Software erfolgt die Feinabstimmung für das Zusammenspiel zwischen virtuellem Mikrofon, Lautsprecher und dem simulierten Raum, um mit dem Blackstar ID:CORE V3 in hoher Qualität über den direkten USB Audio Ausgang aufnehmen zu können. Im Gegensatz zu starren ‘Snapshot’-IRs sind Cab Rig Simulationen durch den Nutzer veränderbar und die Latenzzeiten sind extrem kurz.
Durch den Einsatz von Fullrange Lautsprechern können die ID:CORE V3 Verstärker übrigens auch als aktive Monitore für Computer oder Smartphones verwendet werden.
Mehr Infos unter https://www.blackstaramps.com/
Hot or Not
?
(Bild zur Verfügung gestellt von Blackstar)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Behm

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
NAMM 2021: Von Vintage Style bis Metal und die neue Ibanez AZS Serie - Die neuen Modelle für 2021 von Ibanez
Gitarre / News

NAMM 2021: Ibanez hat 55 neue Gitarrenmodelle für 2021 am Start - von traditionellen Hollowbodies bis zur Metal Axt, gibt es einiges zu bestaunen. Und mit der Ibanez AZS eine neue Reihe mit T-Style Gitarren.

NAMM 2021: Von Vintage Style bis Metal und die neue Ibanez AZS Serie - Die neuen Modelle für 2021 von Ibanez Artikelbild

NAMM 2021: Ibanez hat 55 neue Gitarrenmodelle für 2021 am Start - von traditionellen Hollowbodies bis zur Metal Axt, gibt es einiges zu bestaunen. Und mit der Ibanez AZS eine neue Reihe mit T-Style Gitarren.

NAMM 2021: Erstmalig einzelne Rotosound Bass- und Gitarrensaiten erhältlich!
Gitarre / News

NAMM 2021: Mussten sich Rotosound-Spieler zuvor stets volle Saitensätze kaufen, so kann man sich nun seine liebsten Saitenstärken selbst nach Gusto zusammenstellen!

NAMM 2021: Erstmalig einzelne Rotosound Bass- und Gitarrensaiten erhältlich! Artikelbild

Der britische Traditionshersteller Rotosound bietet erstmalig auch Einzelsaiten seiner Saitensets für Bass und Gitarre an! Mussten sich Rotosound-Spieler zuvor stets ganze Saitensätze kaufen, so kann man sich nun seine liebsten Saitenstärken selbst nach Gusto zusammenstellen.

Blackstar ID:Core V3 Stereo 20 Test
Gitarre / Test

Der Blackstar ID:Core V3 Stereo 20 E-Gitarren-Combo überzeugt mit vielen Features, die in dieser Preislage nicht alltäglich sind, bis hin zum Stereo-Sound.

Blackstar ID:Core V3 Stereo 20 Test Artikelbild

Mit der Blackstar ID:Core V3 Serie markiert der britische Hersteller die dritte Ausgabe der erfolgreichen ID:Core Stereo-Amps, die nach wie vor komplett auf Röhren verzichten und stattdessen ihren Sound aus moderner Modelling-Technologie generieren. Außer dem Stereobetrieb können die Amps mit allerlei weiteren interessanten Features aufwarten, die ich im folgenden Test näher untersuchen werde.

NAMM 2021: Blackstar stellt Carmen Vandenberg Signature Amp vor
Gitarre / News

NAMM 2021: Der britische Amp-Hersteller Blackstar präsentiert mit dem CV30 einen 30-Watt Vollröhrencombo, der nach den Vorgaben der Bones UK- und Jeff Beck-Gitarristin Carmen Vandenberg entstand.

NAMM 2021: Blackstar stellt Carmen Vandenberg Signature Amp vor Artikelbild

NAMM 2021: Der britische Amp-Hersteller Blackstar präsentiert mit dem CV30 einen 30-Watt Vollröhrencombo, der nach den Vorgaben der Bones UK- und Jeff Beck-Gitarristin Carmen Vandenberg entstand. Blackstar wurde 2004 im englischen Northampton gegründet und stellte auf der Frankfurter Musikmesse 2007 die ersten Produkte vor. Inzwischen ist der britische Amp-Spezialist mit seinem großen Portfolio an Verstärkern und Pedalen ein fester Bestandteil der Szene.

Bonedo YouTube
  • Tama Starclassic Maple Snare / Preview
  • Boss Katana 110 Bass - Sound Demo (no talking)
  • Apogee Boom Review