Anzeige

NAMM 2020: In einem ‘1 Day to Go’ Video teast Behringer ein Radio!

Heute Abend, und zwar einen Tag vor dem offiziellen Beginn der Winter-NAMM 2020, teast Behringer in seinem wohl vorletzten Facebook-Video aus der Reihe der ‘X Days to Go-Videos’ ein Kofferradio mit im Hintergrund laufenden Sportnachrichten. War doch gestern bereits klar, dass die Moog-Clones kommen sollen. Was ist in dieser Meldung wohl versteckt? Auch die Frage ‘Can you figure it out?’lädt zum munteren Rätselraten ein.

Bekannt für seine Flexibilität für Remakes jeglicher Couleur , könnte es vielleicht diemal in die digitale Richtung gehen? Was wäre, wenn Behringer (noch) einen FM-Synthesizer teasert – eine Parallele zum ‘FM-Radio’ ist bereits gegeben. Einen Klon des Yamaha DX7 vielleicht? Der dann zum einem unschlagbaren Preis für knappe 400 € angeboten wird? Der im Hintergrund laufende Sportreport berichtet über den 100m-Rekordlauf Usain Bolts, den er in Berlin mit 9,58 Sekunden absolvierte. Das war in 2009. 
Es könnte aber auch sein, das wir hier mächtig auf’s Glatteis geführt werden und es kommt tatsächlich nur ein Kofferradio mit zeitgemäßen USB-Anschlüssen und Sender-Quantisierung.
Ein bisschen rätseln:
Behringer '1 day to Go ...' Video (Screenshot: Facebook)
Behringer ‘1 day to Go …’ Video (Screenshot: Facebook)
  • Die Anfangsbuchstaben des Namens Usain Bolts = UB könnten für den UB(Xa) stehen
  • Der 100m Lauf könnte für Rooland 100M stehen
Morgen wissen wir mehr!

1 Day To Go…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Teaser von gestern ‘2 Days to go …’

(Screenshot Youtube-Video )
(Screenshot Youtube-Video )
Mit dem Youtube-Teaser ‘3 Days To Go….’ kündigte Behringer am 13.01 wieder auf geheimnisvolle Weise etwas Neues an, was am 16.01. (NAMM-Show) veröffentlicht wird?
Am 14.01.2020 wurde in einem zweiten Video schon mehr sichtbar und das Gehemnis gelüftet: Behringer bringt die bereits schon im Dezember angeteaserten Moog-Module!
Hier die Bilder, die Behringer bereits in seinem Dezember ’19-Posting gezeigt hat
Fotostrecke: 2 Bilder Behringer klont jetzt klassische Moog-Module … (Quelle: Behringer Video)
Fotostrecke

2 Days To Go….

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Es lohnt sich für weitere Information immer wieder auf der Behringer Facebookseite zu schauen, denn dort ist Behringers News-Präsenz am stärksten.

Weitere Informationen dazu gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Hot or Not
?
Behringer '1 day to Go ...' Video (Screenshot: Facebook)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

NAMM-Show 2022: Winter- und Summer-NAMM zusammengelegt im Juni 2022 an einem Ort

Recording / News

Die ursprünglich für den Zeitraum vom 20. bis 23. Januar 2022 geplante Winter-NAMM-Show 2022 wird in den Juni '22 verschoben und findet zusammen mit der Summer-NAMM in Anaheim statt.

NAMM-Show 2022: Winter- und Summer-NAMM zusammengelegt im Juni 2022 an einem Ort Artikelbild

Die ursprünglich für den Zeitraum vom 20. bis 23. Januar 2022 geplante Winter-NAMM-Show 2022 wird als Reaktion auf die globale Pandemie-Realität in den Juni '22 verschoben und findet mit zusammen mit der Summer-NAMM in Anaheim/Kalifornien statt.

Behringer und Kuzmin - Kommt ein neuer Polivoks Synthesizer von Behringer?

Keyboard / News

Vladimir Kuzmin und Behringer geben heute bekannt, dass sie eine Zusammenarbeit zur Entwicklung eines neuen Polivoks-Synthesizers eingegangen sind.

Behringer und Kuzmin - Kommt ein neuer Polivoks Synthesizer von Behringer? Artikelbild

Vladimir Kuzmin der Entwickler des russischen Polivoks-Synthesizers und Behringer geben heute bekannt, dass sie eine Zusammenarbeit zur Entwicklung eines neuen Polivoks-Synthesizers eingegangen sind. Vladimir Kuzmin erklärt, dass er mit großem Interesse Behringers Vision verfolgt, ikonische Synthesizer zurückzubringen und sie für Musiker erschwinglich zu machen. Sein ganzes Leben lang war Kuzmin extrem leidenschaftlich für Synthesizer und  beschloss mit Behringer Kontakt aufzunehmen, um zu erfahren, ob Interesse besteht, einen neuen Polivoks zu entwerfen, da Kuzmin sein Erbe gerne der Nachwelt erhalten möchte. Kuzmin entwarf den Polivoks-Synth in 1980

Brian Eno erhält eigenen Radiosender 'The Lighthouse' auf Sonos Radio HD

Keyboard / News

Brian Eno startet seinen eigenen Radiosender 'The Lighthouse' mit 300 unveröffentlichten Tracks.

Brian Eno erhält eigenen Radiosender 'The Lighthouse' auf Sonos Radio HD Artikelbild

Brian Eno startet seinen eigenen Radiosender 'The Lighthouse' auf Sonos Radio HD mit 300 unveröffentlichten Tracks. Sonos kündigt in Zusammenarbeit mit dem Ambient-Pionier, Künstler und Produzenten Brian Eno an einen neuen Radiosender, The Lighthouse, zu starten, der Enos umfangreiches Archiv unveröffentlichter Werke präsentieren wird. The Lighthouse ist Teil von Sonos Radio HD, einer kostenpflichtigen Stufe des Streaming-Dienstes von Sonos, Sonos Radio. Zum Start wird die Station 300 unveröffentlichte Tracks von Eno enthalten. Die Musik, die von The Lighthouse ausgestrahlt wird, deckt einen ziemlich breiten Zeitraum Enos Schaffens ab, der früheste Track auf The Lighthouse ist von 1990. Im Laufe der Zeit werden weitere Stücke hinzugefügt, von denen einige sogar noch weiter zurückreichen. Die Reihenfolge der Tracks wird zufällig generiert, sodass sich sicherlich spannende Kollissionen von langsamen und schnellen Titeln ergeben. In den kommenden Monaten wird Eno auch eine Reihe von drei Programmen zu The Lighthouse veranstalten, beginnend mit Programm 1, wo er das unveröffentlichte Material bespricht und warum er sich schließlich entschieden hat, in seinem Archiv zu graben und es mit der Welt zu teilen. Programm 1 ist ab heute auf The Lighthouse auf Sonos Radio HD verfügbar und für alle Sonos-Kunden über das Sonos Sound System-Archiv in der App kostenlos abrufbar. Weitere Hörer können sich auf Mixcloud hinzuschalten. Preise und Verfügbarkeit Sonos Radio HD ist ab sofort als Abonnement für 7,99 US-Dollar/7,99 € pro Monat

Bonedo YouTube
  • Prologix Practice Pads | Sound Demo (No Talking)
  • Bass Strings for Drop Tunings - Sound Demo (no talking)
  • Elektron Syntakt - Quick Demo Jam from INIT