Anzeige

NAMM 2019: Korg Kronos SE vorgestellt

Neue Sounds im neuen Gewand, so zeigt sich der Korg Kronos in der limitierten Special Edition. Mit neuer Oberfläche und einem neuen Konzertflügelsound ist die Kronos Special Edition eine limitierte Sonderauflage, der weltweit von Profis geschätzten Synthesizer-Workstation.

Korg Kronos SE (Bild zur Verfügung gestellt von Korg)
Korg Kronos SE (Bild zur Verfügung gestellt von Korg)


In limitierter Sonderauflage zeigt sich Kronos nun in einem feuerroten Sunburst-Finish und liefert unter anderem den neuen “Italian Grand” Konzertflügelsound, der bisher ausschließlich im Korg Grandstage verfügbar war. Als ausgewählte Zugabe erhält man ein vorinstalliertes „KApro Showcase“ mit sorgfältig ausgewählten Sounds des Herstellers KApro, der bereits über einhundert hochwertige KRONOS Sound Libraries produziert hat. Die prächtige Farbe und der unverwechselbare Sound des KRONOS sollen auf jeder Bühne den entscheidenden Unterschied machen. Die KRONOS Special Edition ist mit 61, 73 und 88 Tasten erhältlich.
Alle technischen Daten außer der Farbgebung, dem neuen Italian Piano und den zusätzlichen KApro Sounds sind mit denen des Standard-Modells des KRONOS identisch. 

Fotostrecke: 5 Bilder Korg Kronos SE: Oberseite schru00e4g betrachtet (Foto: Korg)
Fotostrecke

Die wichtigsten Features im Kurzüberblick:

  • Limitiertes Sondermodell der weltweit beliebten Synthesizer Workstation
  • 9 eigenständige Sound Engines
  • Außergewöhnliches Design in rotem Sunburst-Finish
  • Neuer Konzertflügelsound: Italian Grand (war bisher nur im Grandstage verfügbar)
  • Zusätzliches Sound-Paket mit ausgewählten Sounds von KApro
  • 16-Track MIDI- und 16-Track Audio-Sequencer
  • Integriertes USB-Audio-Interface
  • Erhältlich mit 61 leicht gewichteten Tasten sowie mit 73 und 88 voll gewichteten Tasten (RH3 mit Hammermechanik)

Preise

  • KORG KRONOS2 61 SE: 3.299 € (UVP)
  • KORG KRONOS2 73 SE: 3.649 € (UVP)
  • KORG KRONOS2 88 SE: 3.999 €  (UVP)

Verfügbarkeit

  • März 2018

KORG KRONOS SE – Loaded with the new Italian Grand Piano and KApro Showcase.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Informationen über das Produkt gibt es auf der Webseite des Herstellers

Hot or Not
?
KRONOS2_88SE_image-1 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Profilbild von Marc Z

Marc Z sagt:

#1 - 16.01.2019 um 20:45 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Schon im KeyboardCenter Backnang bestellt <3 Geile Maschine!

Kommentare vorhanden
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Korg Nautilus – auf Kronos basierende Workstation mit neuem Konzept

Keyboard / News

Korg veröffentlicht mit Nautilus eine neue Workstation-Serie im gehobenem Workstation-Mittelklasse-Segment mit überarbeiteter Kronos-Basis und frischem Konzept.

Korg Nautilus – auf Kronos basierende Workstation mit neuem Konzept Artikelbild

Korg veröffentlicht mit Nautilus eine neue Workstation-Serie, die sich einer überarbeiteten Kronos-Basis bedient, und mit frischem Konzept die Richtung im gehobenem Workstation-Mittelklasse-Segment neu definieren möchte.

Korg Nautilus OS 1.2 ermöglicht Laden von Kronos Sounds und Sound Libraries

Keyboard / News

Das neue System-Update v1.2 für Korg Nautilus ermöglicht es erstmals Korgs optionale Sound-Libraries in der Nautilus Music Workstation zu nutzen und bietet Klangfarbenkompatibilität zu Korg Kronos.

Korg Nautilus OS 1.2 ermöglicht Laden von Kronos Sounds und Sound Libraries Artikelbild

Das neue System-Update v1.2 für Korg Nautilus ermöglicht es erstmals Korgs optionale Sound-Libraries in der Nautilus Music Workstation zu nutzen und bietet Klangfarbenkompatibilität zu Korg Kronos. Hierfür stehen bereits zahlreiche Sound Libraries von Korg und bekannten Drittanbietern zur Verfügung, die bisher nur dem Korg Kronos vorbehalten waren. Zusätzlich ist es mithilfe der optional erhältlichen Erweiterungen EXs315 - 320 möglich, alle Preset-Sounds des Kronos

NAMM 2021: Korg RK-100S2 – Korg Keytar RK-100S2 kommt in zwei Farbausführungen

Keyboard / News

NAMM 2021: Schon zur NAMM 2020 vorgestellt, wird es die Korg-Keytar RK-100S2 in diesem Jahr schaffen veröffentlicht zu werden.

NAMM 2021: Korg RK-100S2 – Korg Keytar RK-100S2 kommt in zwei Farbausführungen Artikelbild

Bereits während der letztjährigen NAMM 2020 vorgestellt, haben es die Korg-Keytar RK-100S2, die es in schwarzer und roter Ausführung geben wird -  noch nicht in die Läden geschafft. Das soll sich bald ändern. Mit ‚Coming soon‘ angeteasert, werden die 1980er-Jahre-Relikte schon bald den bühnenranderprobten Keyboarder-Frontmann begeistern.

NAMM 2021: Korg miniKORG 700FS - Korg bringt den Klassiker mit Traveler-Filter in die Gegenwart

Keyboard / News

NAMM 2021: Korg portiert mit dem MiniKorg 700FS einen analogen Klassiker aus den 1970er Jahren in die Gegenwart, den Korg MiniKorg 700S.

NAMM 2021: Korg miniKORG 700FS - Korg bringt den Klassiker mit Traveler-Filter in die Gegenwart Artikelbild

Korg portiert einen analogen Klassiker aus den 1970er Jahren in die Gegenwart. Der Korg MiniKorg 700FS ist die Reinkarnation des berühmten MiniKorg 700S, der für seinen einzigartigen Sound bekannt ist. Der MiniKorg 700S war der Nachfolger des MiniKorg 700 - des ersten Korg-Synthesizers überhaupt, der durch seinen besonderen "Traveler"-Sound Anfang dder 1970er Jahre berühmt wurde. Für die Reinkarnation des Klassikers verwendet Korg echte Analogtechnik, die auf den Schaltungen des Originals beruhen. Als der MiniKorg 700 ursprünglich auf den Markt kam, waren die elektronischen Komponenten größer, was seine Funktionalität aufgrund des geringen Innenraums einschränkte. Durch technologische Änderungen und mehr Platz, hat Korg dem modernen 700S einen Federhall-Effekt sowie einen Joystickfür Pitch Bend und Modulation spendiert, was es früher in der Originalausgabe nicht gab. Die neue Version bietet außerdem Aftertouch sowie wichtige Funktionen wie einen Arpeggiator, einen USB-Anschluss, einen MIDI IN-Anschluss und eine CV/GATE IN-Buchse. Ergänzt wurde die Ausstattung um eine Speichertaste,

Bonedo YouTube
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking)
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)
  • Korg Drumlogue Sound Demo (no talking)