Anzeige
ANZEIGE

Moog 500 Series Analog Delay Test

Fazit

Als LoFi-Delay mit HiFi-Approach ist das Moog Analog Delay für APIs 500-Standard ein Volltreffer. Es liefert zahlreiche Analogdelaysounds mit einem gewissen glossy Touch, lässt sich einfach bedienen und bietet mit der Kontrollsoftware mehr funktionale Details, als man auf den ersten Blick aufnehmen kann. Somit füllt das Gerät nicht nur eine Nischenposition im 500-Rack aus, sondern es macht – bei einem ausgesprochen fairen Verkaufspreis – Lust auf mehr Prozessoren dieser Art. Inspiration pur!

Unser Fazit:
Sternbewertung 5,0 / 5
Pro
  • Klangeigenschaften
  • flexible Einstellmöglichkeiten
  • Editor-Software ermöglicht Zugriff auf zahlreiche zusätzliche Parameter
Contra
  • Bedienelemente recht klein
Artikelbild
Moog 500 Series Analog Delay Test
Für 1.111,00€ bei
Hervorragend, besonders in Verbindung mit der Steuerungssoftware: Moog Analog Delay
Spezifikationen
  • analoges Eimerketten-Delay mit maximal 800 ms Verzögerung
  • MIDI- und CV-Inputs
  • Editorsoftware
  • Relais-Bypass
  • Stereoverkoppelung möglich
  • Preis: € 739,– (UVP)
Hot or Not
?
Das Moog-Delay erlaubt eine maximale Verzögerungszeit von immerhin 800 ms.

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Hannes Bieger

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Erica Synths Black BBD - Zweifaches Analog-Delay für das Eurorack
Keyboard / News

Erica Synths erweitert die Black Series um Black BBD, ein analoges Delay-Modul, welches mittels Kombination zweier Delay-Lines den typischen Sound von Eimerketten-Schaltungen in das Eurorack bringt.

Erica Synths Black BBD - Zweifaches Analog-Delay für das Eurorack Artikelbild

Erica Synths erweitert die Black Series um Black BBD, ein analoges Delay-Modul, welches mittels Kombination zweier Delay-Lines den typischen Sound von Eimerketten-Schaltungen in das Eurorack bringt. Die Besonderheit des analogen Black BBD Delay-Moduls liegt in den beiden BBD-Lines, welche gleichzeitig arbeiten und zum einen 1024-Schritte für kurze sowie 4096-Schritte für lange Verzögerungszeiten bieten, die mittels Drehregler überblendet werden können, wodurch interessante Multitap-Effekte entstehen. Durch eine integrierte Rauschunterdrückungsschaltung  wird unerwünschtes BBD-Rauschen reduziert ohne höhere Frequenzen des Audiosignals zu filtern. Die meisten Parameter sind spannungsgesteuert, wodurch das Modul in komplexe modulare Konfigurationen integriert werden kann Die wichtigsten Features im Kurzüberblick

Cherry Audio VM900 Collection: Virtuelle Moog 900 Series im Voltage Modular Format
Keyboard / News

Cherry Audio erweitert den virtuellen Modular-Synthesizer Voltage Modular um die Module der Moog 900 Series zu einem sehr günstigen Preis.

Cherry Audio VM900 Collection: Virtuelle Moog 900 Series im Voltage Modular Format Artikelbild

Cherry Audio erweitert den virtuellen Modular-Synthesizer Voltage Modular um die Module der Moog 900 Series zu einem sehr günstigen Preis. Insgesamt 26 Module hat Cherry Audio mithilfe des DSP-Gurus Mark Barton für den virtuellen Modular-Synthesizer Voltage Modular geschaffen, die Sound, Look und Feeling der legendären Moog 900 Series Module bieten und jedes Detail der Originale fachmännisch reproduzieren - so der Hersteller. Dabei wurde die 26 Module umfassende Kollektion der VM900-Serie nicht verändert oder aktualisiert, um moderne Trends widerzuspiegeln, sondern es wurden die originären Panel-Layouts und die Bedienung beibehalten, um ein einzigartiges frühes analoges Erlebnis zu präsentieren. Patches

Moog stellt Produktion der Grandmother und Matriarch Dark-Series ein
Keyboard / News

Die Produktion der beiden in edlem Schwarz designten Moog Grandmother und Matriarch Dark-Versionen wird eingestellt. Wer sich einen dieser beiden Synthesizer sichern möchte, sollte jetzt zuschlagen.

Moog stellt Produktion der Grandmother und Matriarch Dark-Series ein Artikelbild

Die Produktion der beiden in edlem Schwarz designten Moog Grandmother und Matriarch Dark-Versionen wird eingestellt. Wer sich einen dieser beiden Synthesizer sichern möchte, sollte jetzt zuschlagen. Erschienen sind die dunklen Ausführungen von Moog Grandmother und Moog Matriarch im September 2020

Bonedo YouTube
  • Neumann MCM Clip-On Mic System Review (no talking)
  • Neumann Two Way Nearfield Monitor | KH 150 AES67
  • EV Everse 8 Review