ANZEIGE

Mooer Reecho Pro Test

Fazit

Das Mooer Reecho Pro ist an vielen Stellen nicht wirklich gut, allerdings kann einem das egal sein, wenn man auf den etwas dreckigen Digitalsound steht. Die vielen unterschiedlichen Effekte variieren nicht großartig und die Gain-Struktur ist auch nicht ganz optimal. Das Mooer ist China durch und durch – und man sollte eher die Finger von ihm lassen. Trotzdem gibt es 3,5 Sterne, weil mir der Schund irgendwie doch gefällt.
Pro

  • Markanter, dreckiger Sound


  • Time-Parameter mit gewohnten Artefakten
Contra

  • zerrt recht früh

  • WET recht leise

  • penetrante LEDs
  • 
leichtes Rauschen
Features

  • Stereo Delay

  • 6 Delay, 4 Effekte

  • Tap Tempo
  • 
Loop Funktion

  • 2 TS-Eingänge, 2 TS-Ausgänge, Routing: Mono-In → Mono-Out, Mono-In → Stereo-Out und Stereo-In → Stereo-Out
  • 
9 V Netzteil nicht im Lieferumfang
  • Gewicht: 440g

  • Maße: 106 mm x 96 mm x 53 mm

Preis

  • EUR 100,- (Straßenpreis am 21.12.2017)

355109
Unser Fazit:
3,5 / 5
Pro
  • Markanter, dreckiger Sound
  • Time-Parameter mit gewohnten Artefakten
Contra
  • zerrt recht früh
  • 
WET recht leise

  • penetrante LEDs
  • 
leichtes Rauschen
Artikelbild
Mooer Reecho Pro Test
Für 129,00€ bei
Hot or Not
?
Mooer_ReechoPro_01_Aufmacher Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • Gamechanger Audio Motor Synth MKII Sound Demo (no talking)
  • Korg Pa5X Musikant Sound Demo (no talking)
  • Liquid Sky D Vices V4 CO and Glitch Expender Sound Demo (no talking)