ANZEIGE

M-Audio Axiom Series und DirectLink Test

Unter der Marke M-Audio vertreibt der amerikanische Konzern AVID Lösungen für die Welt der Medienproduktion und deckt dabei mit seinen Produkten vom Homerecording bis hin zur professionellen Studioausstattung nahezu alle Bereiche ab. Das aktuelle Programm umfasst vom Audio-Interface über Studioequipment in allen Varianten auch Geräte für den DJ sowie eine Auswahl an Keyboards und Synthesizern.

AxiomSeriesDirectLink

Seit geraumer Zeit bemüht sich AVID verstärkt um strategische Allianzen mit anderen Herstellern, vor allem, um den Nutzwert der ehemaligen Insellösung Pro-Tools zu erhöhen. Deshalb überrascht es auch nicht, dass die zweite Generation der Axiom Keyboards mit dem sogenannten DirectLink-Feature ausgestattet ist, das die unkomplizierte bidirektionale Bedienung auch anderer wichtiger DAW-Software ohne ausufernde Konfigurationen ermöglicht.

Doch der Teufel steckt meist im Detail, deshalb haben wir uns einmal alle drei erhältlichen Keyboardgrößen genauer angeschaut und die Bedienung der wichtigsten Software-Studios in der Praxis erprobt. Ihr findet auf dieser Seite deshalb erst einen allgemeinen Testbericht zu den drei Axioms als MIDI-Keyboard, und dann dedizierte Erfahrungsberichte zu der jeweiligen DirectLink DAW-Steuerung. Am interessantesten ist dabei sicherlich die Kombination mit Ableton Live, da jedem Keyboard eine abgespeckte Version dieser DAW-Software beiliegt. Und nun hinein ins Getümmel!

Weitere Folgen dieser Serie:
M-Audio Axiom Series (2nd Generation) Test Artikelbild
M-Audio Axiom Series (2nd Generation) Test

Die drei USB-Controller-Keyboards der M-Audio Axiom Serie zeigen sich äußerst kontaktfreudig und versprechen die Zusammenarbeit mit den wichtigsten Software-DAWs.

18.08.2012
4,5 / 5
M-Audio DirectLink für Ableton Live Test Artikelbild
M-Audio DirectLink für Ableton Live Test

Die M-Audio Keyboards mit Ableton Live zu verwenden ist durchaus sinnvoll, denn dem Verpackungsinhalt liegt bereits eine Live Lite Version bei und DirectLink funktioniert hier mit am Besten.

04.09.2012
4,5 / 5
M-Audio DirectLink für Logic Test Artikelbild
M-Audio DirectLink für Logic Test

Das Verhältnis der Axiom Serie zu Apple Logic darf man durchaus als harmonisch bezeichnen. Die Logic Instrument Map ist mit wenigen Mausklicks heruntergeladen und installiert.

04.09.2012
3,5 / 5
M-Audio DirectLink für Cubase Test Artikelbild
M-Audio DirectLink für Cubase Test

Steinberg gehört mit zu den ganz Großen, was die DAW-Software Cubase anbelangt, und damit zu den direkten Konkurrenten von Pro Tools. Wie schlägt sich DirectLink also hier?

04.09.2012
3 / 5
M-Audio DirectLink für GarageBand Test Artikelbild
M-Audio DirectLink für GarageBand Test

Viele Mac-User werden GarageBand bereits ihr Eigen nennen, umso schöner ist es, dass bei M-Audio auch an die Steuerung dieses Einsteiger-Apple-Produktes gedacht wurde.

04.09.2012
3,5 / 5
Hot or Not
?
MAudio-Axiom_01_Thumb Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

Kommentieren
Profilbild von Felix Seevers

Felix Seevers sagt:

#1 - 17.10.2012 um 09:16 Uhr

0

Los, lasst uns noch mehr Produkte testen!
Wie wäre es mit Milch?Okay, wir laden ein:
- einen Lactoseintoleranten
- einen Veganer
- den Bundesvorsitzenden des Landwirtschaftsverbandes
- den Agrarminister
- jemand, der Milch falsch buchstabiert
- jemand, der die Herkunft der Milch mit "Supermarkt" betitelt...Ernsthaft Leute... was genau soll dieser Test bezwecken?

Profilbild von Guido Metzen (bonedo)

Guido Metzen (bonedo) sagt:

#2 - 17.10.2012 um 10:17 Uhr

0

Hallo Felix Seevers, danke für deinen Kommentar, wenngleich Polemik selten hilfreich ist. Eigentlich geht der Sinn dieser Teststrecke aus der Einleitung klar hervor. Solltest du allerdings konkrete, sachliche Fragen haben, so werden wir dir gerne weiterhelfen.
Viele Grüße,
Guido

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • How good is the new Shure Nexadyne Series?
  • Apple Logic Pro 11 Overview (no talking)
  • LD Systems Mon15A G3 Review