Anzeige
ANZEIGE

Launchkey: Novation erweitert Launchpad-Controller um Tasten

Das Launchpad erfreut sich vor allem bei Ableton Usern als DAW-Controller großer Beliebtheit. Jetzt kombiniert Novation im Launchkey das Konzept der mehrfarbigen Pads mit einer Synth-Style Tastatur und der entsprechenden Software zu einem integrierte Software-/Hardware-Instrument. Erhältlich wird das Launchkey mit 25, 49 oder 61 Tasten für den Rechner und iOS Geräte.

Bild: zur Verfügung gestellt von bizkom
Bild: zur Verfügung gestellt von bizkom


Das Launchkey ist mit 16 anschlagempfindlichen Mehrfarb-Launch-Pads ausgestattet, die für das Einspielen von Drums und das Erstellen von Loops in der Launchpad-App gedacht sind. Wie bei dem Launchpad eignen sich die bunten Quadrate aber auch, um damit Clips und Scenes in Ableton Live zu steuern. Den Einsatz als DAW-Controller sollen zwei Launchpad-Control-Tasten und acht Dreh-Regler erleichtern. Weitere Features sind  eine dreistellige LED-Anzeige, Transportsteuerung, Transpose-Tasten, Pitch- und Mod-Rad sowie Anschlüsse für ein Sustain-Pedal.

Auf Software Seite soll die neue „InControl“-Technologie eine fixe Verbindung zwischen Hardware-Controller und allen gängigen DAWs und Musik-Anwendungen herstellen. Mitgeliefert werden darüber hinaus die beiden Novation Apps Launchkey-App und Launchpad-App. Für PC und Mac gibt es zudem die beiden Synth-Plug-ins V-Station und Bass Station. Die Launchkey-Serie wird im Zeitraum März/April 2013 ausgeliefert sein und für 145,- € (25-Tasten), 189,- € (49-Tasten) und 212,- € (61 Tasten) den Besitzer wechseln.

Alle Preise sind UvP des Herstellers Novation. Weitere Infos findet ihr unter http://www.novationmusic.com/midi-controllers/launchkey

Hot or Not
?
Novation_Launchkey_61 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Kurzweil KM88 - USB/MIDI Keyboard Controller mit 88-Tasten Real Piano Hammer-Action Klaviatur
Keyboard / News

Kurzweil präsentiert mit dem KM88 erstmals ein reines 4-Zonen MIDI Controller Keyboard mit 88er Hammermechanik-Tastatur, das den Markt der USB/MIDI Keyboard Controller bereichern möchte.

Kurzweil KM88 - USB/MIDI Keyboard Controller mit 88-Tasten Real Piano Hammer-Action Klaviatur Artikelbild

Kurzweil präsentiert mit dem neuen KM88 ein reines 4-Zonen MIDI Controller Keyboard mit 88er Hammermechanik-Tastatur. Das Kurzweil KM88 zeigt sich als ein Desktop-gesteuertes 4-Zonen MIDI Controller Keyboard mit 88-Tasten Hammermechanik-Tastatur und bietet eine Kombination aus physikalischen und virtuellen Controllern. Über eine Editorsoftware lässt sich das KM88 konfigurieren, um dem eigenen Produktionsstil angepasst zu werden.

Nektar SE61 - USB/MIDI Keyboard Controller mit 61 Tasten
Keyboard / News

61 Tasten gibt es jetzt auch mit dem SE61 in der günstigen SE-Serie von Nektar, für die, die eine gerößere Tastatur benötigen und auf zusätzliche haptische Controller verzichten können.

Nektar SE61 - USB/MIDI Keyboard Controller mit 61 Tasten Artikelbild

61 Tasten gibt es jetzt auch mit dem SE61 in der günstigen SE-Serie von Nektar, für die, die eine größere Tastatur benötigen und auf zusätzliche haptische Controller verzichten können. Der neue USB/MIDI Keyboard Controller Nektar SE61 unterstützt zwölf DAWs und zeichnet sich durch einfache Konfiguration und Handhabung aus.

Bonedo YouTube
  • GFI System Skylar Reverb Sound Demo (no talking) with Novation Circuit Tracks
  • GFI System Orca Delay Sound Demo (no talking) with Novation Circuit Tracks
  • BOSS RE-2 Space Echo Sound Demo (no talking) with ASM Hydrasynth