Anzeige

Play-Alike Kiss – Noten, Tabs uns Sound-Tipps

Obwohl es Kiss in den späten 70er und frühen 80er Jahre regelmäßig auf die Titelseiten diverser Teenie-Mags schafften, ist ihr Einfluss auf die Gitarristen dieser Welt unumstritten. Nicht umsonst outen sich anerkannte Helden der (Gitarren) Arbeit wie Paul Gilbert, Kirk Hammett, Dave Grohl oder die Ärzte als Kiss-Fans erster Kajüte. Oder schaut doch mal, welches T-Shirt Dave Mustaine in unserem kürzlich erschienen Video-Interview trägt!

kiss_container


Mit ihrem lang ersehnten Album Sonic Boom zeigen die Jungs, dass sie auch nach 35 Jahren noch wissen, wie es geht. Wir finden Kiss haben einen Platz in unserer Sound-Alike/Play-Alike Galerie verdient. Und da auch unser Spezialist Thomas Dill bereits in jungen Jahren den Kiss-Virus inhaliert hat, war es für ihn ein großer Spaß, sich den Sounds- und Licks der Band von der didaktischen Seite her zu nähern. Klingt nach einer Lehrstunde?! Na klar: aber nach einer, die tierisch rockt!

Weitere Folgen dieser Serie:

Play-Alike Kiss - Gitarren Workshop Artikelbild

Play-Alike Kiss - Gitarren Workshop

Nicht nur für die Kosmetikindustrie war und ist diese Band ein Segen, auch uns Gitarristen hat sie so manches Schmankerl hinterlassen. Hier die ungeschminkte Anleitung.

21.10.2016
Kommentare vorhanden 1
Mit Effektpedalen zum Sound der Stars - Kiss Artikelbild

Mit Effektpedalen zum Sound der Stars - Kiss

Guitar FX Sound-Workshop - Auch wenn die Schminke mittlerweile so manches Pfund Anti-Aging Creme ersetzt, wissen die Jungs von Kiss nach wie vor, wie klassischer Hardrock zu klingen hat. Hier das Rezept zum Nachbraten.

05.01.2010
Hot or Not
?
Kiss_Thumb Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Thomas Dill

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Die besten Gitarrenriffs in Noten und Tabs - Red Hot Chili Peppers - Suck my Kiss

Gitarre / Workshop

Suck my Kiss heißt ein Hit der Red Hot Chili Peppers aus den 1990ern, dem ab heute ebenfalls ein Platz in der Reihe unserer besten Gitarrenriffs gehört.

Die besten Gitarrenriffs in Noten und Tabs - Red Hot Chili Peppers - Suck my Kiss Artikelbild

Die 90er Jahre sind geprägt vom Crossover verschiedener Stile, und das muntere Kombinieren von Hip-Hop mit Rock oder Funk mit Metal fördert einige sehr interessante Bands wie Cypress Hill, Living Colour oder Extreme zutage.Eine der bedeutendsten Bands dieser Zeit sind jedoch sicherlich die 1983 gegründeten Red Hot Chili Peppers, die vor allem mit ihrer 1991 erschienenen Platte "Blood Sugar Sex Magik" ein wahres Hit-Feuerwerk abbrannten und mit dem Song "Under the Bridge" (der bereits Gegenstand eines Workshops war) einen ihrer größten Hits landeten.

Play-Alike Prince - Gitarren Workshop

Gitarre / Workshop

Prince war nicht nur ein begnadeter Songschreiber, sondern auch ein bemerkenswerter Gitarrist. Dieser Play-Alike-Workshop widmet sich 10 seiner größten Hits.

Play-Alike Prince - Gitarren Workshop Artikelbild

2016 verlor die Welt mit Prince Rogers Nelson, aka "Prince" einen ihrer größten Künstler. Nur wenige vermochten solide instrumentale Kenntnisse, überragendes Songwriting und eine bestechende Performance so zu vereinen wie der 1958 in Minneapolis geborene Musiker. Dabei zeigte Prince einen nahezu unerschöpflichen kreativen Output, denn neben mehr als 30 eigenen Alben, die zum großen Teil in seinen eigenen Paisley Park Studios entstanden, verhalf er Künstlern wie den Bangles mit „Manic Monday“, Alicia Keys mit "How Come U Don't Call Me Anymore" oder auch Sinead O’Connor mit „Nothing Compares 2U“ zu bedeutenden Chartplatzierungen.Auch wenn das Wunderkind Prince als Multiinstrumentalist

Play-Alike Pat Martino - Gitarren Workshop

Gitarre / Workshop

Unser Play-Alike widmet sich Pat Martino, der am 1. November 2021 verstarb. Er war neben George Benson einer der einflussreichsten Gitarristen der Hard-Bop-Ära.

Play-Alike Pat Martino - Gitarren Workshop Artikelbild

Am 1. November 2021 verlor die Welt mit Pat Martino einen der einflussreichsten Jazzgitarristen der Hard Bop-Ära, der neben seinen Zeitgenossen wie George Benson wie kaum ein anderer die Jazzszene nachhaltig prägte. Geboren wurde er am 25. August 1944 als Patrick Carmen Azzara, wählte jedoch "Martino" als Künstlernamen, um seinen Vater zu ehren, der ebenfalls Musiker war und unter diesem Namen auftrat.

Play-Alike Steve Cropper - Gitarren Workshop

Workshop

Steve Cropper ist Protagonist unseres aktuellen Play-Alike Workshops – ein Gitarrist, der dem Memphis-Soul seinen unverwechselbaren Stempel aufgedrückt hat.

Play-Alike Steve Cropper - Gitarren Workshop Artikelbild

In unserem heutigen Workshop soll es um einen Gitarristen gehen, der wie so viele Studiomusiker oft im Schatten der großen Künstler steht, für deren Sound er einen nicht wegzudenkenden Beitrag geleistet hat. Die Rede ist von Steve Cropper, der Mann, der sich für die Gitarrenparts solcher Hits wie "Sitting on the Dock of the Bay", "Soul Man", "Green Onions" u.v.m. verantwortlich zeigt.

Bonedo YouTube
  • Nux Tape Echo - Sound Demo (no talking)
  • How to get 5 typical Drive Sounds from only one Overdrive plus EQ Pedal - Comparison (no talking)
  • Harley Benton R-446 - Sound Demo (no talking)