ANZEIGE

Kiss: Für 5.000 Euro einen Tag mit Gene Simmons in den Abbey Road Studios verbringen

Irre: Fans bekommen die Möglichkeit im legendären Abbey Roads Studio mit Gene Simmons einen Song aufzunehmen. Dafür ist (fast) nur ein tiefer Griff in die Geldbörse notwendig.

© Tilly antoine

Direkte Interaktionen mit prominenten Menschen wirken oft sehr fern. Vielleicht trifft man ja einen Promi mal zufällig in einem Beachclub oder beim Spaziergang – häufig passiert das aber nicht. Mit dem nötigen Kleingeld lässt sich der Zufall allerdings auslöschen. Man muss jedoch kein erfolgreicher Unternehmer oder Millionär sein, um einmal in die Nähe von Stars zu kommen. Bei Konzerten und Festivals gibt es Premium-Pakete mit Einlass zum Backstage-Bereich, in denen ein kurzer Smalltalk oder ein Selfie auch für ein paar hundert Euro möglich sind. Bei manchen Events sind die Preise allerdings auf einem anderen Level.

Bei der Marketing-Messe OMR konnte man letztes Jahr um stolze 50.000 Euro den Regisseur Quentin Tarantino treffen. Der etwas unkompliziertere Weg läuft über die Plattform Cameo. Dort zahlt man Promis aus Musik, Film und Fernsehen ein paar hundert Euro, damit sie ein kurzes persönliches Video für einen Aufnehmen. Die Mama ist großer Steve Vai Fan? Für 150 US-Dollar spricht Vai eine persönliche Geburtstagsgrüße ein. Dave Mustaine macht es für 250 USD.

Solche Treffen sind aber auch in weitaus interessanteren Umgebungen als dem Backstage Bereich einer Arena möglich. Gene Simmons von Kiss ist bereit mit dir einen Song in den kultigen Londoner Abbey Road Studios aufzunehmen. Preis: 5.000 britische Pfund (ca. 5.500 Euro). Simmons wird am 10. Juli dieses Jahres vor Ort sein und einem Fan einen unvergesslichen Tag ermöglichen.

Dabei gibt es für Fans noch einige Extras neben der Song-Aufnahme mit “The Demon”. In dem Paket enthalten sind auch Gegenstände aus Simmons persönlicher Kiss-Sammlung, von denen er einige signieren wird. Dazu kann man einen Freund mitbringen und gemeinsam mit Simmons Fotos und Videos machen. Der Bassist und Sänger von Kiss wird außerdem zwei persönliche Gegenstände signieren.

Du musst übrigens keine musikalische Erfahrung haben, um bei dieser Aktion teilzunehmen. Falls ein bisschen Saitenzupfen oder Klimpern am Klavier allerdings deinen Fähigkeiten entspricht, ist das ein großes Plus. In diesem Fall wird dein Instrument in der Aufnahme landen – das will man sich natürlich nicht entgehen lassen.

Für diese einmalige Chance müssen sich interessierte Fans allerdings bewerben. Eine Anfrage kann über die offizielle Seite dieser Aktion per E-Mail versandt werden.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Facebook. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
Hot or Not
?
GenesimmonsFB Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • Wampler Mofetta - Sound Demo
  • Zildjian | Thomann 70th Anniversary Cymbal Set | Sound Demo
  • Ibanez SRMS720 BCM - Sound Demo (no talking)