Anzeige

Für 250 Euro schickt dir Dave Mustaine ein persönliches Video

Happy Birthday von Dave Mustaine

Vielleicht möchte Mustaine nach dem ganzen Drama um den Rausschmiss von David Ellefson wieder an andere Sachen denken. Dieser wurde nach dem Bekanntwerden einer Online-Affäre mit einem Fan von Mustaine aus Megadeth geworfen. Das war allerdings nur der Anfang. Jetzt sagte Mustaine in seinem Podcast, dass alle Bassspuren von Ellefson aus dem neuen Album gelöscht und neu aufgenommen werden. Vielleicht ist der Einstieg auf Cameo aber auch ein weiterer Affront gegenüber Ellefson. Dieser war nämlich jahrelang auf Cameo vertreten und hat hunderten Fans persönliche Nachrichten geschickt. Erst nach dem bekanntwerden des “Skandals” hat er seine Aktivität auf Cameo ruhend gestellt. 

2010 in Australien © Stuart Sevastos
2010 in Australien © Stuart Sevastos

Auf Twitter kündigte Mustaine seine Dienstleistung an, die es für 250€ gibt: “Ich kann ‘Happy Birthday’, ‘Happy Anniversary’, ‘Frohe Weihnachten’, ‘Happy Hanukkah’ sagen – was auch immer. Oder mein persönlicher Favorit ist ‘F…’. Nein, das werden wir hier nicht besprechen. Aber ich werde Ihnen sagen, dass, wenn Sie mich ein Cameo für Sie machen lassen, ein Teil des Erlöses an Wohltätigkeitsorganisationen gehen wird, die ich unterstütze.”

Was man sonst so auf Cameo findet

Knapp 5.000 Musiker gibt es mittlerweile auf Cameo. Wie wärs mit einem Ständchen von Alice Cooper (um 246€), einem flotten Spruch von Slayer/Exodus-Gitarrist Gary Holt (20,5€) oder ein kurzes ‘Hallo’ von Justin Hawkings von The Darkness (61,5€). Einmal anschreien lassen von Tommy Lee von Mötley Crüe kostet da schon mehr (410€). Gute Angebote gibt es sonst noch von “Friday-Star” Rebecca Black (410€) und dem Rapper Akon (451€).  

Hot or Not
?
2010 in Australien © Stuart Sevastos

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Mathias Walter

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Dieses Spotify Tool zeigt dir wie schlecht dein Spotify ist

Magazin / Feature

Wie Mainstream ist mein Musikgeschmack? Dieses Tool bewertet deine Hörgewohnheiten in lustiger Art und Weise.

Dieses Spotify Tool zeigt dir wie schlecht dein Spotify ist Artikelbild

Der Spotify-Jahresrückblick präsentiert seinen Nutzern gegen Ende des Jahres viele Einsichten zum eigenen Hörverhalten. Welche Lieder habe ich rauf und runter gehört? Mit welchen Artists und Genres habe ich mehr Zeit als mit meinen Freunden verbracht? Dieses Tool von The Pudding zeigt den Nutzern mit viel Humor, wie "schlecht" das eigene Spotify Hörverhalten ist. 

Diese Webseite zeigt dir deine neue Lieblingsband

Magazin / Feature

Finde deine neue Lieblingsband! Eine AI bewertet deine Lieblings- und meistgehassten Bands um Vorschläge zu machen, die deinen Vorlieben entsprechen.

Diese Webseite zeigt dir deine neue Lieblingsband Artikelbild

Queen und Tokio Hotel und Hater von Coldplay sollte man sich also einmal Bryan Adams anhören. Also wenn man mit 72% Übereinstimmung zufrieden ist. Oder probieren wir es mal mit Pink Floyd auf der Pro und mit Hansi Hinterseer auf der Contra Seite. Hier werden Doors, Jimi Hendrix und Who

Diese 5 deutschen Indie Bands musst du dir anhören!

Magazin / Feature

Was gibt es Schöneres, als neue Musik zu entdecken? Hier sind 5 Indie-Bands, die dich vom Hocker hauen werden.

Diese 5 deutschen Indie Bands musst du dir anhören! Artikelbild

Es gibt wenig, was wahre Musikfans so sehr begeistert, wie das Entdecken neuer Bands. Damit Du nicht ewig nach den Juwelen suchen musst, sind hier die Top 5 Neuentdeckungen des Autors.

Bonedo YouTube
  • Zultan | AEON Cymbal Series | Sound Demo (no talking)
  • Darkglass Microtubes B1K - Sound Demo (no talking)
  • DPA 4055 Kick Drum Mic (no talking)