Heritage Audio RAM System 5000 Test

Fazit

Heritage Audio bietet einen sehr gut klingenden und umfangreich konfigurierbaren Abhör-Controller. Mit einem momentanen Straßenpreis etwa 2000 Euro gehört der RAM System 5000 zwar nicht zu den billigen Vertretern, aber dennoch kann ihm in dieser Preisklasse meiner Meinung nach momentan keiner das Wasser reichen. Neben den verwendeten State-of-the-Art-Bauteilen, die vollmundige Bezeichnungen wie „goldbeschichtete Relais“, „Burr-Brown-Schaltung“ oder „AAC-, aptX- und SBC-Codec“ tragen, bietet der Controller mit zwanzig analogen und acht digitalen Eingängen eine Vielzahl an Anschlussmöglichkeiten. Die Steuerung über eine kabellose Remote in Desktopgröße, gepaart mit einer professionellen Talkback-Cue-Steuerung und der sehr guten Bluetooth-Integration, machen den Einsatz des Heritage Audio RAM System 5000 als Schnittstelle zwischen DAW und Musikern zur wahren Freude. Klanglich lässt der Monitorcontroller keine Wünsche offen und liefert einen unverfälschten Sound sowohl an unterschiedlichste Lautsprecherkonfigurationen im Stereo- oder 5.1-Setup als auch an die beiden pegelstarken Kopfhörerverstärker. Was bei vergleichbarer Qualität in Sachen Abhörcontroller bisher nur mit hochpreisigen, großen Mischpulten im Bundle zu haben war, kann man nun vom spanischen Hersteller Heritage Audio zu einem verhältnismäßig günstigen Preis als handliche, moderne Controller-Remote-Kombination ergattern. Olé!

Unser Fazit:
4,5 / 5
Pro
  • hervorragender, unverfälschter Klang
  • große Vielzahl an Anschlüssen
  • kabellose, handliche Remote
  • raffinierte Subwoofer-Features
  • sehr gute Bluetooth-Anbindung
  • zwei laute und lineare Kopfhörerverstärker
  • grandiose Reichweite von Remote- und Bluetooth-Verbindungen
Contra
  • keine Pegelanzeige vorhanden
Artikelbild
Heritage Audio RAM System 5000 Test
Für 1.949,00€ bei
Heritage_Audio_RAM_System_5000_Test_2
Features und Spezifikationen
  • 5.1-/Stereo-Monitorcontroller
  • kabellose Fernbedienung (ca. 100 m Reichweite)
  • integriertes Talkbackmikrofon (Routing auf Cue, Mix oder alle Ausgänge)
  • 64-stufiges Relais-Dämpfungssystem (goldbeschichtet)
  • Hintergrundbeleuchtete Drucktasten
  • 10 x XLR Ausgang (Out 1-5)
  • 2 x XLR Mix Out (Abgriff vor dem Master-Fader)
  • D-Sub-25 (TASCAM-Norm) Cue-Ein- und -Ausgang (Cue 1–4)
  • D-Sub-25 (TASCAM-Norm) Eingang (+4 dBu) für 5.1 oder 4 x Stereo
  • 2 x XLR Eingang (+4 dBu)
  • 2 x 6,3mm-Stereoklinken-Kopfhörerausgänge (Routing auf Mix oder Cue 1–4)
  • 1 x AES/EBU-XLR-Eingang
  • 1 x S/PDIF-Coaxial-Cinch-Eingang
  • 1 x S/PDIF optisch (Toslink)
  • 2 x Cinch-RCA-Eingang für Zuspieler (-10 dBV)
  • XLR Out „2 Rechts“ als LFE-/Subwoofer-Ausgang programmierbar
  • Mute/Solo für einzelne Lautsprecher
  • USB-Anschluss zum Laden der Remote
  • Abmessungen Remote: 7,0 x 14,0 x 21,5 cm (H x B x T)Gewicht Remote: 1,36 kg
  • Abmessungen Rackeinheit: 19”/2 HE
  • Gewicht Rackeinheit: 4,74 kg
  • Preis: € 1949,– (Straßenpreis am 19.7.2018)
Hot or Not
?
Heritage_Audio_RAM_System_5000_Test_1 Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
NAMM 2022: Heritage Audio Súper 8 Preamp und OST-8 ADAT 500-Series-Gehäuse
News

Heritage Audio gibt die Verfügbarkeit des Súper 8 bekannt - ein 8-Kanal-Mikrofonvorverstärker der Klasse A mit Transformatorenkopplung und Premium 24 BIT 192K ADC

NAMM 2022: Heritage Audio Súper 8 Preamp und OST-8 ADAT 500-Series-Gehäuse Artikelbild

Namm 2022: Heritage Audio stellt den Súper 8 vor - ein Class A 8-Kanal-Mikrofonvorverstärker mit Transformatorkopplung und Premium 24 BIT 192K ADC, der die Aufnahme von acht hochwertigen Signalen in eine DAW (Digital Audio Workstation) über ein ADAT Lightpipe-Kabel ermöglicht. Ergänzend gibt es das OST-8 ADAT - ein 3HE rack-montierbares Gehäuse mit acht Steckplätzen der 500er Serie, der sauberste, direkteste Weg für die Übertragung von Signalen an eine DAW in Verbindung mit einem ADAT Lightpipe-Kabel.

Bonedo YouTube
  • iZotope Ozone 11 Advanced Sound Demo
  • Rupert Neve Designs Master Bus Transformer "MBT" – Quick Demo (no talking)
  • Rupert Neve Designs Newton Channel Review – RND Newton vs. Shelford