Monitor Controller der Extraklasse: Der neue API MC531

API Audio stellt  den neuen MC531 Monitor Controller vor. Mit dem gleichen Maß an Handwerkskunst, das in der gesamten Produktlinie von API zu finden ist, bietet der MC531 eine eigenständige Version der Monitoring-Sektion, die in den legendären analogen Konsolen von API integriert ist. Der MC531 wurde speziell entwickelt, um eine voll ausgestattete Monitorsteuerung für DAW-Workflows zu ermöglichen. Dabei lässt er sich nahtlos in jede Audioproduktionsumgebung integrieren.

(Bild © API Audio)
(Bild © API Audio)


Der MC531 Monitor Controller bietet fünf Eingänge, die mit einem API 2510 OpAmp gepuffert sind. Die AUswahl enthält drei symmetrische Line-Eingänge, einen digitalen Eingang (wählbar zwischen AES3 und USB) sowie eine Bluetooth-Verbindung.
Ergänzt wird das Ensemble durch einen 3,5 mm Stereo-Klinkeneingang zum Anschliessen von Smartphones, MP3-Playern oder anderen Zuspielgeräten. Ausgangsseitig stehen drei individeull justierbare symmetrische XLR-Stereoausgänge mit Line-Pegel bereit, die über Funktionen wie Mute, Mono und DIM verfügen. Für den Anschluss eines Subwoofers ist ein XLR-Mono-Ausgang vorhanden. Kopfhörer lassen sich auf der Rückseite an die zwei einzeln regelbare Kopfhörerausgänge anschliessen, die zwischen C/R und Cue Source umschaltbar sind.
Alle Buttons und Knöpfe sind je nach Funktion blau, grün oder orange beleuchtet sind. Zudem ist ein Talback Mic mit Gain-Kontrolle und Aktivieriungs-Button integriert. Die Pegelanzeige erfolgt über ein mit 18 LED ausgestattetes LED-Meter.
Der Preis ist mit MSRP: $2495.00 angegeben.
Weitere Infos unter www.apiaudio.com

Fotostrecke: 2 Bilder API MC531 Monitor Controller Bedienelemente

Features

  • 3 stereo balanced line level analog audio inputs
  • Digital audio input, selectable between AES3 or USB
  • 3.5 mm input on front and rear panel
  • Bluetooth connectivity
  • All 5 inputs are buffered with the API 2510 Op Amp
  • 3 stereo balanced line level outputs with individually adjustable trim levels
  • Mono balanced line level output for feeding a subwoofer with adjustable trim level
  • Independently assignable SUB output
  • Stereo outputs include full mute, mono, and DIM controls
  • 2 stereo headphone outputs
  • Headphone source selection toggle switch for C/R or CUE SOURCE
  • CUE SOURCE selectible from any of the 5 inputs
  • Built-in Talkback Mic with gain control and activation button
  • 18 segment stereo LED meter
  • Balanced unity level meter output for connecting to an external meter system
  • External power supply
Hot or Not
?
(Bild © API Audio)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
NAMM 2022: Der Auratone Referenz-Monitor kommt als Active 5C Super Sound Cube
News

NAMM 2022: 50 Jahre Auratone Sound Cube, das feiert der Hersteller mit einer neuenn aktiven Version der Kult-Lautsprecher, dem Auratone Active 5C Super Sound Cube

NAMM 2022: Der Auratone Referenz-Monitor kommt als Active 5C Super Sound Cube Artikelbild

NAMM 2022: Auratones – eine Legende kehrt zurück: Der passive Referenzlautsprecher Auratone 5C Super Sound Cube mit ultra-präzisem Stereobild ist wieder erhältlich, erstmals in aktiver Ausführung ala Active 5C Super Sound Cube.

Bonedo YouTube
  • Apple Logic Pro 11 Overview (no talking)
  • LD Systems Mon15A G3 Review
  • iZotope Ozone 11 Advanced Sound Demo