Anzeige

Fender Super Champ XD Test

Fazit

Bis auf die Schwächen bei der Marshall- und der Metal-Simulation kann dieser Amp punkten. Die Verarbeitung und Bedienung ist sehr gut, Amps und Effekte klingen überdurchschnittlich gut und das Gewicht hält sich mit 11 Kilogramm sehr im Rahmen. Dieser Amp macht auf jeder Bühne eine gute Figur und empfiehlt sich für (fast) jede Session. Auch das Preis-Leistungsverhältnis ist rundum in Ordnung, denn die unverbindliche Preisempfehlung bewegt sich unter 400 Euro, der Straßenpreis liegt in der Regel noch einmal deutlich tiefer. Einem ausführlichen Test steht also nichts im Wege.

Unser Fazit:

Sternbewertung 4,5 / 5

Pro

  • Bedienung
  • Konzept
  • Gewicht
  • Preis
  • Sound (mit Einschränkung, siehe Contra)

Contra

  • heavy Sounds (bauartbedingt)
Artikelbild
Fender Super Champ XD Test
Für 259,00€ bei
Technische Daten
  • Hersteller: Fender
  • Bezeichnung: Super Champ XD
  • Bauart: Vollröhren Combo
  • Kanäle: 2
  • Leistung: 15 Watt
  • Röhrenbestückung: 2x 6V6, 1x 12AX7
  • Lautsprecher: 1×10“
  • Gewicht: 11kg
  • Maße: (H x B x T): 38 x 45 x 22,9 cm
  • Besonderheiten: 16 DSP Effekte, 16 gemodelte Amps
  • Preis: 391,- Euro UVP
Hot or Not
?
Fender_SuperChampXD_08FIN Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bassel Hallak

Kommentieren
Profilbild von Anonymous

Anonymous sagt:

#1 - 14.09.2013 um 21:19 Uhr

Empfehlungen Icon 0
Profilbild von BonedoMalte

BonedoMalte sagt:

#2 - 23.09.2013 um 14:15 Uhr

Empfehlungen Icon 0
Profilbild von Arzt

Arzt sagt:

#3 - 26.10.2013 um 22:45 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Vollröhre kanns aber nicht sein, da bei einer Vollröhre ja Vor- und Endstufe mit Röhren betrieben werden, hier arbeitet aber eines davon mit einem Klangprozessor, um (auf Channel 2) die verscheidenen Sounds zu simulieren.

Profilbild von Olly

Olly sagt:

#4 - 12.08.2017 um 14:15 Uhr

Empfehlungen Icon 0

ich benutze nur den CH1,weil der so dermaßen gut und autenthisch klingt ,auch ohne Röhre (die 12ax7 ist nur Phase Inverter)...keine Ahnung wie Fender das gemacht hat!?
Er reagiert wunderbar auf Pedals wie TS und Booster und macht mir den geplanten Kauf eines Princeton echt schwer!

Kommentare vorhanden
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Fender ’68 Custom Range: Pro Reverb und Vibro Champ Reverb

Gitarre / News

Bald im Handel: Der Vibro Champ mit 10″ Celestion, der Pro Reverb und Mustang Micro Kopfhörerverstärker. Die Fender ’68 Custom Range.

Fender ’68 Custom Range: Pro Reverb und Vibro Champ Reverb Artikelbild

Der amerikanische Hersteller hat bekanntgegeben, dass die neue Fender ’68 Custom Range, auf die wir seit der NAMM 2021 warten, nun an den Handel ausgeliefert wird. Neben den neuen Gitarren der Noventa Series und etlichen anderen Produkten wurden im Januar drei neue Verstärker vorgestellt – ein Vibro Champ und ein Pro Reverb der ’68 Custom Range sowie ein kleiner Mustang Micro Headphone-Amp!

NAMM 2021: Fender Ultra-Lux Serie - Instrumente für ambitionierte Fender-Player

Gitarre / News

NAMM 2021: Als fortschrittlichste und ambitionierteste Serie im Portfolio der Marke bezeichnet Fender die Instrumente der Ultra Lux Reihe, die sich nicht nur durch attraktive Finishes auszeichnet, sondern auch durch diverse hochwertige Ausstattungsmerkmale und eine Fertigung in den USA.

NAMM 2021: Fender Ultra-Lux Serie - Instrumente für ambitionierte Fender-Player Artikelbild

NAMM 2021: Als fortschrittlichste und ambitionierteste Serie im Portfolio der Marke bezeichnet Fender die Instrumente der Ultra Lux Reihe, die sich nicht nur durch attraktive Finishes auszeichnet, sondern auch durch diverse hochwertige Ausstattungsmerkmale und eine Fertigung in den USA. 

Squier Paranormal Super-Sonic Test

Gitarre / Test

Die Squier Paranormal Super-Sonic dreht Korpus und Kopfplatte auf links und spart für ein Reverse-Vintage-Feel auch sonst nicht mit ungewöhnlichen Details.

Squier Paranormal Super-Sonic Test Artikelbild

Die Squier Paranormal Super-Sonic präsentiert sich mit einem umgedrehten Korpus- und Kopfplatten-Design und wirkt demzufolge auf den ersten Blick wie eine auf rechts gedrehte Linkshändergitarre. Mit diesem eigenwilligen Design passt sie bestens in die Paranormal-Serie des Herstellers, die diverse Fender-Ikonen in etwas spacigen Abwandlungen und Mischformen beheimatet.Unsere Probandin macht mit ihren zwei Humbuckern

Fender Super-Sonic Reissue – aber nur als Limited Edition MIJ

Gitarre / News

Fans der Fender Super-Sonic können sich auf die neue Limited Edition Made in Japan Version freuen. Allerdings hat die Sache wieder einen Haken.

Fender Super-Sonic Reissue – aber nur als Limited Edition MIJ Artikelbild

Fender Japan ist gerade auch Hochtouren. Letzte Woche wurde erst die Swinger als Signature wiederbelebt und jetzt kommt der nächste Hammer für alle, die abseits der Standardmodelle ihre Gitarren auswählen. Die Fender Super-Sonic kommt als Reissue für 2021 als MIJ auf uns zu – die Sache hat allerdings einen Haken.

Bonedo YouTube
  • Taylor 512ce (Urban Ironbark) - Sound Demo (no talking)
  • Walrus Audio Eons (Five-State Fuzz) - Sound Demo (no talking)
  • Guild Starfire I-12 CR - Sound Demo (no talking)