Anzeige

Fairlight CMI 30A

Der Fairlight CMI war in den achtziger Jahren eines der teuersten Musikinstrumente überhaupt und eine der ersten Musikproduktionsworkstations.
Anlässlich des dreißigsten Geburtstages des Ur-Fairlights bringt die Firma nun ein neues Modell heraus. Es soll den legendären Look und die gute Bedienbarkeit des Originals mit heutiger Technologie verbinden.

Features:

76 Tasten Hammermechanik Keyboard
Crystal Core Prozessor
Monitor mit Lightpen, ermöglicht u.a. Waveform Drawing
QWERTY Keyboard
24 Spuren, erweiterbar auf 200
36bit Floating Point
500 GB Hard Drive

Preis: ca. 15 000 Euro

30A-500
Hot or Not
?
30A-500 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Thomann Cyberweek mit fetten Deals
Keyboard / News

Diese Woche können Musiker gute Deals absahnen. Thomann bietet bei der Cyberweek bis zu 60 % Rabatt auf über 300 Produkte!

Thomann Cyberweek mit fetten Deals Artikelbild

Alle Jahre wieder: Mit ihrem Start liefert euch die Thomann Cyberweek ab heute über 300 gute Gründe, in diesem Jahr einmal nicht auf die letzte Minute an Weihnachtsgeschenke denken zu müssen. So viele Schnäppchen gibt es nämlich bis zum 29. November, zum Teil bis zu 60 % unter dem regulären Preis.

DOCtron Martin Stimmings Instant Mastering Chain Test
DJ / Test

Die DOCtron Martin Stimmings Instant Mastering Chain ist ein hochspezialisiertes, vollanaloges und superkompaktes Mastering-Tool für Bühne und Studio. Nur ein Kilo schwer, aber es klingt nach so viel mehr. Der große bonedo-Test zeigt, wie es klingt.

DOCtron Martin Stimmings Instant Mastering Chain Test Artikelbild

Hardware-Liveacts kennen das Problem: Sie stellen ihre Drummachines und Synthesizer auf die Bühne und jammen wie die Hölle, aber dann kommt der DJ, steckt seinen USB-Stick in den Player und gleich klingt es ernüchternd viel fetter. Na klar, die Tracks des DJs sind gemastert. Könnte man da nicht einen superkleinen und sehr gut klingenden Masteringkompressor/Limiter auf Tour mitnehmen? Und gibt es sowas überhaupt?

Bonedo YouTube
  • GFI System Skylar Reverb Sound Demo (no talking) with Novation Circuit Tracks
  • This Pearl Vintage Jupiter snare is a beast!
  • Cableguys ShaperBox 3 Demo (no talking)