Anzeige
ANZEIGE

Eventide Pod32E macht Misha-Modul portabel

In einer Kooperation mit 4ms veröffentlicht Eventide Pod32E, ein Kompaktgehäuse für den intervallbasierten Sequenzer/Oszillator Eventide Misha im Eurorackformat.

Eventide Pod32E (Quelle: Eventide)
Eventide Pod32E (Quelle: Eventide)

Eventide veröffentlicht mit Pod32E ein Kompaktgehäuse für das intervallbasierte Sequenzer/Oszillator-Modul Misha, das neben einem kompakten Formfaktor auch Portabilität für das Eurorackmodul bietet. Das neue Gehäuse ermöglicht es, das 28HP Misha-Modul als eigenständiges Desktop-Gerät zu verwenden und gleichzeitig seine allgemeine Portabilität zu verbessern.

Eventide Pod32E

Das Pod32E-Gehäuse, das auch als Bundle mit Misha erhältlich ist – kann insgesamt 32 HP bei einer verfügbaren Modultiefe von 1,3 Zoll (ca. 33 mm) aufnehmen und mit anderen Pods verkettet werden. Als eigenständiges Gerät im neuen Pod32E kann das Eventide Misha-Modul eine wirkungsvolle Ergänzung für jede kompositorische oder leistungsbasierte Umgebung sein. Dabei erweitert es die Möglichkeiten der melodischen Sequenzierung und bietet gleichzeitig Kontrolle über Gates und Trigger. Die umfangreichen I/O-Fähigkeiten von Misha – inkl. MIDI und CV – ermöglichen es, sich in fast jede Umgebung für elektronische Musik einzufügen.

Eventide Pod32E-Gehäuse
Fotostrecke: 3 Bilder Eventide Pod32E-Gehäuse
Fotostrecke

Die wichtigsten Features im Kurzüberblick

  • Hergestellt aus schwarz eloxiertem Aluminium
  • Beinhaltet zwei 4ms 2HP Blindplatten und (4) M3 x 8 mm Flachkopfschrauben
  • Der Stromeingang umfasst zwei Buchsen für einfaches Daisy-Chaining
  • Eingebautes Netzteil mit zwei 16-poligen Eurorack Power Shroud Headern

Stromversorgung

  • +12 V max. 0,7 A
  • -12 V max. 0,28
  • +5 V max. 0,2 A
  • 15V-20VDC, 2,1 mm (positive Spitze)

Maße

  • Breite: 167,1 mm
  • Höhe: 159,5 mm
  • Tiefe: 36 mm
  • Gewicht: 0,25 kg

Preis und Verfügbarkeit

Eventide Pod32E kann sofort bei Eventide und über seine internationalen Distributoren für 129,99 USD oder als Bundle mit Misha für 699 USD erworben werden.

Weitere Informationen zu diesem Produkt gibt es auf der Webseite des Herstellers.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eventide Misha

Eventide Misha

Bisher keine Kundenbewertung verfügbar
Hot or Not
?
Misha-Teaser Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Superbooth 2021: Behringer Mix-Sequencer Modul 1050 - 8-Kanal-Mixer/Sequenzer-Modul der 2500-Serie fürs Eurorack
Keyboard / News

Behringer veröffentlicht das Mix-Sequencer Modul 1050, das 8-Kanal-Mixer/Sequenzer-Modul aus der 2500-Serie für das Eurorack.

Superbooth 2021: Behringer Mix-Sequencer Modul 1050 - 8-Kanal-Mixer/Sequenzer-Modul der 2500-Serie fürs Eurorack Artikelbild

Behringer veröffentlicht das Mix Sequencer Modul 1050, das 8-Kanal-Mixer/Sequenzer-Modul aus der 2500-Serie für das Eurorack. Ist schon eine Weile her nach dem Behringer die Module der 2500er Serie ankündigte. Nun ist es aber soweit und das Mix-Sequencer Modul 1050 ist fertig. Behringer Mix Sequencer Modul 1050

Eventide UltraTap - Eventide packt den UltraTap Software-Algorithmus in ein Hardware-Pedal
Keyboard / News

Eventide veröffentlicht mit dem UltraTap-Pedal die Hardware-Variante ihres UltraTap Software-Algorithmus für die flexible Nutzung auf der Bühne mit Synthesizern, Gitarren und weiterem Equipment.

Eventide UltraTap - Eventide packt den UltraTap Software-Algorithmus in ein Hardware-Pedal Artikelbild

Eventide veröffentlicht mit dem UltraTap-Pedal die Hardware-Variante ihres UltraTap Software-Algorithmus für die flexible Nutzung auf der Bühne mit Synthesizern, Gitarren und weiterem Equipment. Eventide UltraTap ist die eigenständige Pedalversion des bekannten UltraTap-Algorithmus, der mehr als nur eine Multi-Tap Variante des Delay-Effekts darstellt. Das Effektangebot reicht von rhythmischen Delays, über abgefahrene Kammfilterungen, bis hin zu einzigartigen Hall-artigen Verzögerungseffekten, die das Klangbild eindrucksvoll beleben. Das Pedal bietet einen TRS-Eingang (Mono- oder Stereobetrieb), zwei TS-Ausgänge (Stereo oder Dual-Mono) einen Anschluss für ein Expressionpedal, einen MIDI-Eingang sowie einen Mini-USB-Anschluss und Dip-Regler für Mono/Stereo-Betrieb und die Wahl der Eingangsempfindlichkeit auf der Rückseite. Wie das Blackholeund das MicroPitch Delay verfügt auch das UltraTap-Pedal über eine zweite Parameterebene über die sich eine Reihe weiterer klangverändernder Parameter einstellen lassen. Ein integrierter LFO und unterschiedliche Hüllkurven

Was macht eigentlich…? Tatsuya Takahashi: der Entwickler bei Korg
Keyboard / News

Tatsuya Takahashi – das Korg Brain der Volca und Minilogue-Serie – was macht er eigentlich – Heute? Morgen?

Was macht eigentlich…? Tatsuya Takahashi: der Entwickler bei Korg Artikelbild

In Zeiten der Volca-Serie und der *Logue Serien von Korg war ein Name doch des Öfteren zu hören: Tatsuya Takahashi. Natürlich wisst ihr von dem deutschen Entwicklungszentrum, was mit dem Erfindungsbüro von Max Rest zusammen wuchs. Aber was macht „Tats“ jetzt? Genauer gesagt – was hat er bisher getan?

Bonedo YouTube
  • Red Panda Raster V2 Sound Demo (no talking) with Waldorf M
  • Meris LVX Modular Delay System Sound demo (no talking) with Waldorf M
  • Black Corporation Deckard's Dream MK II Sound Demo (no talking)