Anzeige

Erica Synths Pico Drive: Kompaktes Verzerrungsmodul für das Eurorack

Erica Synths präsentiert die erste Neuerscheinung, die auf der Superbooth 20 vorgestellt worden wäre. Pico Drive ist ein 3HP Verzerrungsmodul, das auf Overdrive & Wavefolder basiert.

Erica Synths Pico Drive (Foto: Erica Synths)
Erica Synths Pico Drive (Foto: Erica Synths)

Gain & Drive lassen sich manuell über eingebaute Regler einstellen, wobei das Modul auch eine CV-Steuerung für Gain und Drive bietet, wodurch es vielseitige Möglichkeiten im modularen Betrieb offeriert. Eine clevere Ergänzung ist ein integrierter Begrenzer, der verhindert, dass das Ausgangssignal unerwünscht abgeschnitten wird. Das Pico Drive Modul könnte für Musiker interessant sein, die nach einem kompakten und gut klingenden Overdrive-Modul suchen.
Features
  • Manuelle Gain- und Drive-Steuerung
  • CV-Kontrolle über Gain und Drive
  • Wavefolder
  • Ausgangssignalbegrenzer
  • Eingangs- und Ausgangsschutz gegen unerwünschte Überspannung
  • Audioausgangspegel: -5… + 5V
  • CV-Pegel: -5 V – + 5 V.
  • Stromverbrauch: 29 mA bei + 12 V, 29 mA bei -12 V.
  • Modulbreite: 3 HP
  • Modultiefe: 35mm
Verfügbarkeit: sofort
Preis: 90 € (+ MwSt. und Versand)
Weitere Informationen dazu gibt es auf der Webseite des Herstellers.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
Erica Synths Pico Drive (Foto: Erica Synths)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking)
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)
  • Korg Drumlogue Sound Demo (no talking)