Workshop_Folge
Workshop
2
21.09.2015

Vocal Quickie Workshop #14 - Gehauchtes A

Video-Gesangsworkshop in 60 Sekunden


Viel und kräftiges Singen kann Spannung auf den Stimmbändern hinterlassen und die Stimme austrocknen. Da ist es gut, zwischendurch mal kurz den „Reset“ Knopf zu drücken, um die Stimme in Form zu halten.

Wie das sogar völlig lautlos geht, zeige ich in diesem Vocal Quickie mit einem stimmlos gesungenen „A“.

1. Stellt euch vor, dass ihr ein langes, offenes A, fast wie im klassischen Gesang, auf einem angenehmen Ton singt. Kiefer, Zunge und Hals sind dabei völlig entspannt.

2. Jetzt nehmt ihr den Ton weg und macht die Übung noch einmal lautlos wie ein Pantomime. Ihr könnt nichts hören, aber ihr könnt die warme, leicht feuchte Luft spüren, die durch euren Hals aufsteigt. Bis sie an eurem Gaumen ankommt und von dort wie feiner Nebel wieder auf eure Stimmbänder zurückrieselt.

Diese Übung macht Eure Stimme in kürzester Zeit wieder fit. Sie kann als Warm Up und als Warm Down gemacht werden.  Als Quickie hat sie sogar auf der Bühne zwischen zwei Songs Platz (einfach kurz vom Publikum wegdrehen, nach hinten gehen um etwas zu trinken, und dabei das lautlose A machen) und ist Balsam für Eure Stimme, wenn ihr erkältet oder heiser seid. 

Verwandte Artikel

User Kommentare