Bass Hersteller_TC_Electronic
News
1
05.04.2011

TC Electronic präsentiert ein neues Bass-Topteil

in der RH-Bassverstärkerfamilie

TC Electronic präsentiert das neue, kompakte Bass-Topteil RH750. Es überzeugt mit 750 Watt Leistung (1200 Watt Spitzenleistung), herausragenden klanglichen Fähigkeiten und den populären Features der „Bass Amp 2.0“-Produkte von TC Electronic.

Mit dem RH750 setzt TC Electronic seine Mission fort, Bassisten völlig neue Features zu erschließen – eben „Bass Amp 2.0“. Der RH750 verkörpert dieses revolutionäre Konzept mit einem integrierten chromatischen Tuner, drei Anwenderpresets und atemberaubenden Tools für die Klangformung. Dazu kommen die immense Leistung und ein umwerfender Bass-Sound. Der neue RH750 legt die Latte für professionelle Bassverstärker deutlich höher. Zunächst einmal stecken in seinem kompakten Gehäuse beträchtliche Leistungsreserven: 750 Watt (1200 Watt Spitzenleistung) warten nur darauf, entfesselt zu werden!

 

Weiterhin ermöglicht die „intelligente Höhensteuerung“ TweeterTone es dem Bassisten, durch einfaches Drehen eines Reglers am RH750 in Sekunden vom Old-School-Edelsound zu einem modernen Klangbild (oder jeder dazwischen liegenden Facette) zu wechseln. Es ist nicht zu überhören oder übersehen, dass RH750 und RH450 verwandt sind – aber der RH750 wirft ein Pfund mehr in die Waage! Außerdem ist der RH750 mit SpectraComp ausgestattet; einem einzigartigen, „saiten-weise“ arbeitenden Kompressor, der von Bassisten auf der ganzen Welt für die besonders ausgewogen arbeitende Komprimierung geschätzt wird. Zusätzlich bietet dieser Amp TubeTone – die erstaunliche Rekonstruktion des Sounds eines Röhrenvor- und Leistungsverstärkers. Hinzu kommen beim RH750 eine extrem flexible, semi-parametrische Vierband-Klangregelung, TweeterTone und eine Klangregelung, die keinen Vergleich scheuen muss.

 

Drei Preset-Speicherplätze ermöglichen es dem Bassisten, jederzeit seine bevorzugten Einstellungen für bestimmte Bässe oder Stile zu speichern. Ob klassische Fender-Modelle oder moderne, aktive Bässe aufspielen, ob es um R&B oder klassischen Rock‘n Roll geht: Dieser Amp folgt bei Fuß. Last but not least sorgt der integrierte, chromatische Bass-Tuner dafür, dass das Instrument auch live jederzeit perfekt gestimmt werden kann. Der Tuner ist permanent aktiv und zeigt jederzeit, ob der Bass ge- oder verstimmt ist. Zum schnellen und unhörbaren Stimmen zwischen zwei Songs genügt ein kurzer Druck auf die Mute-Taste. Kurz: Nie war es so einfach, sich auf die Hauptsache zu konzentrieren: Musik!

RH750 – ein Hoch für Bassisten!

Preis: rund 1000 €, Verfügbar ab April 2011

Verwandte Artikel

User Kommentare