News
4
07.04.2020

SIGU verspricht besseren Snaresound dank massiver Holzspannreifen

Wood Hoops aus Ahorn, Birke, Esche und Eiche

Die noch sehr junge Firma SIGU Drums aus Lettland hat sich voll und ganz der Herstellung hochwertiger Holzspannreifen (Wood Hoops) für Snaredrums verschrieben. Ein interessantes Merkmal dieser als Top- und Bottom-Versionen erhältlichen Reifen ist, dass sie nicht aus Schichtholz, sondern aus massiven Planken gefertigt werden. Hierdurch soll eine hörbare Klangverbesserung erzielt werden. 

Wood Hoops sorgen für einen prägnanteren Sidesticksound, bescheren der Snare zudem einen wärmeren Ton mit weniger scharfen Obertönen als die üblichen Stahlspannreifen und verringern zudem den Verschleiß an Drumsticks. Da sich bekanntlich verschiedene Holzsorten klanglich deutlich voneinander unterscheiden, entschloss sich SIGU dazu, vier verschiedene Arten von Holz für die Reifen zu verarbeiten: Ahorn, Birke, Esche und Eiche. Letztere Sorte eignet sich aufgrund des hohen Härtegrades vor allem für die Heavy Hitter unter den Drummern. Die massive Bauweise bewirkt ein sehr ausgewogenes Frequenzspektrum, ohne die Snare komprimiert klingen zu lassen, wie es beispielsweise bei Gussreifen häufig der Fall ist. Behandelt sind die als 8- oder 10-Loch-Versionen erhältlichen Reifen mit umweltfreundlichen Lacken auf Wasserbasis. Der Vertrieb der SIGU Wood Hoops erfolgt in Deutschland über die Musik Wein GmbH.

Weitere Infos unter SIGU Drums.

Verwandte Artikel

User Kommentare