Hersteller_Korg 2014_Musikmesse_Frankfurt
News
3
10.03.2014

Musikmesse 2014: KORG zeigt das MS-20 Kit

Der legendäre Analogsynthesizer zum Selbstbauen

Ein MS-20 zum selbst bauen! KORG präsentiert an der Musikmesse 2014 den legendären Analogsynthesizer als Bausatz. Nachdem der Klassiker letztes Jahr als MS-20 mini seine Auferstehung feierte, folgt nun ein Kit, mit dem man sich den vollformatigen MS-20 selbst zusammenbauen kann.

Der Bausatz enthält alles, was man braucht, um den vollständigen MS-20 zusammenzusetzen. Lötarbeiten sollen laut Hersteller nicht nötig sein. Die Entwicklung des Kits wurde von den Ingenieuren des originalen MS-20 betreut. Die komplette Reproduktion der klassischen Analogschaltung soll das Ergebnis sein. Auch bei der Verpackung und dem Zubehör wurde Detailgetreu gearbeitet. So wird der Bausatz mit originalgetreuer Nachbildung des ursprünglichen Handbuchs und des MS-20 Kartons ausgeliefert.

Als kleines aber nicht unbedeutendes neues Feature kommt hinzu, dass der fertige Synthesizer die Filter beider Versionen des klassischen Vorbilds enthält, zwischen denen man umschalten kann. Außerdem verfügt der Synthesizer über einen MIDI-In und einen USB-Anschluss.

Das streng limitierte KORG MS-20 Kit kann man für die unverbindliche Preisempfehlung von 1546 Euro kaufen.  Mehr Infos gibt’s auf www.korg.de

Zurück zur Übersicht:

Verwandte Artikel

User Kommentare