Gitarre Bass Serie_Hersteller
Feature
9
15.04.2009

SPL - Pro Audio Equipment & Software

Herstellerprofil

Alles zu SPL auf bonedo.de

SPL – Diese Lettern stehen für „Sound Performance Lab“. Die kleine Firma aus der Nähe von Aachen hat sich in mehr als 20 Jahren international einen Ruf für innovative Pro Audio Technik aus deutschen Landen erarbeitet: man denke nur an den Transient Designer oder den Vitalizer! 

Die Vitalizer Technologie

Schon kurz nach der Gründung in einer alten Schusterei legte SPL 1984 mit der inzwischen weltweit etablierten Vitalizer-Technologie den Grundstein für alles, was noch folgen sollte. Die neue Klang-Optimierungstechnik versprach nicht nur bessere Resultate als herkömmliche Enhancer, sondern kam - nicht zuletzt dank einfacher Bedienung - dem „geiler auf Knopfdruck“-Traum eines jeden Mischers schon sehr nahe. Viele weitere Produktimplementierungen dieser Technologie folgten. Die aktuelle Hardware Version des Vitalizer hat Milo Heller übrigens bereits mit der Software verglichen (Klick!). 

Der Transient Designer - Der zweite Streich

Mit dem Transient Designer erblickte Ende der 90er Jahre ein weiteres „Hit-Produkt“ das Licht der Welt: Zum ersten Mal konnte man auf einfache Weise den Dynamikverlauf eines Klanges umgestalten – und zwar ganz anders als mit einem regulären Kompressor. Snare zu kurz? Kick braucht mehr Attack? Zu viel Raum in der Aufnahme? Der Transient-Designer versetzte den Tonmann in die Lage, den Klangverlauf drastisch zu verändern – schnell und pegelunabhängig. Die Idee setzte sich durch und wurde vielfach kopiert. Aber natürlich auch weiter ausgearbeitet: der Transpressor 1080 kombiniert dern Transient Designer mit einem Kompressor.

Innovative Produkte für Sound-Gourmets

Doch neben den klassischen Klangverbesserern entwickelte die Firma viele weitere Produkte: 1998 präsentierte SPL das weltweit erste Surround-Mikrofonierungssystem Atmos 5.1. Zu Beginn des neuen Jahrtausends kamen dann High-End-Mastering Werkzeuge in 120-Volt-Technik dazu. Inzwischen gehören zahlreiche renommierte Masteringhäuser und Masteringgurus wie beispielweise Bob Ludwig zu den Kunden von SPL.

Und sie können es nicht lassen! Sind die aufgelisteten Innovationen schon eine echt beachtliche Leistung für eine Firma mit weniger als 20 Angestellten, ging es auch im neuen Jahrtausend munter weiter: Mit dem Transducer machte man sich vor einigen Jahren daran, den Speaker Emulator für Gitarristen neu zu definieren – selbstverständlich analog. Und mit dem Phonitor hat SPL seit Kurzem ein Produkt im Angebot, das es ermöglichen soll, über Kopfhörern genau so zu mischen wie über Lautsprecher!

SPL Facts:

  • Produktkategorie: Audiotechnik (Studio) 
  • Gründungsjahr: 1984
  • Firmensitz: Niederkrüchten, Deutschland
  • Künstler: Peter Walsh, Adam Ayan, Andy Ebert, Axel Kroell, Thommy Dietrich, Tom Hapke, Tommy Newton, Wolfgang Stach, Stephan Zeh und thomann Simon Philips

ALLE TESTBERICHTE ZU SPL AUF BONEDO.DE:

SPL Crimson 3 Test

SPLs Premiuminterface für Bedroom Producer heißt Crimson. Version 3 bringt Phonitor-Matrix und Talkback!

SPL Pro-Fi Performer s800 Test

Mit dem Performer s800 präsentiert SPL den Leistungsverstärker der neuen Pro-Fi Serie. Einen Amp hat es vom deutschen Hersteller noch nicht gegeben – Hi-Fi-Freunde aufgepasst!

SPL PQ Test

Der PQ (aka Modell 1540/1544) ist SPLs neuster Monster-Equalizer, nicht ausschließlich, aber auch für das Mastering.

SPL Creon Test

Der SPL Creon ist der kleine Bruder des Crimson, also eine Kombination aus Audiointerface und Monitor-Controller.

SPL Iron Test

Mit dem SPL Iron präsentiert der deutsche Hersteller einen Mastering-Kompressor nach dem Variable-Bias-Prinzip, der dank seiner vielen Parameter äußerst flexibel ist.

SPL Phonitor Mini Test

Der Phonitor von SPL unterliegt gerade einer Generalüberholung - und so folgt auf unseren Phonitor 2 Test nun auch der Phonitor Mini, ein Matrix Kopfhörerverstärker ohne Monitor-Controller. Und das schauen wir uns doch gern genauer an!

SPL Phonitor 2 Test

Mit dem Phonitor 2 hat SPL das Vorgängermodell um einige Funktionen erweitert, die weit über die Anforderungen an einen professionellen Kopfhörerverstärker und auch Monitorcontroller hinausgehen. Da schauen wir gerne genauer hin!

SPL Crimson Test

Sehnsüchtig wurde der Crimson von SPL in unserer Redaktion zum Test erwartet. Nun ist er eingetroffen und wir haben ihn einer gründlichen Inspektion unterzogen!

SPL Madison Test

Mit dem Madison MADI Wandler aus dem Hause SPL kann das Audio-Setup schnell um 16 analoge Ein- und Ausgänge hochwertig erweitert werden!

SPL Transpressor 1080

Transient Designer und Kompressor in einer Kiste klingt verlockend! Wir haben das Paket untersucht.

SPL MTC 2381

Auch hierzulande weiß man, dass Ordnung das halbe Leben ist. Und SPL versucht, uns mit seinem Monitorcontroller das Studioleben zu erleichtern.

SPL SMC 2489

Surround Monitor Controller sind meist ziemlich teuer. Dass dies auch anders geht, beweisen uns SPL mit dem Model 2489...

SPL Cabulator

Sie sind fast so alt wie die Gitarrenverstärker selbst, aber in bestimmten Situationen genau so unverzichtbar. Power Soaks sorgen für Ruhe im Studio und Frieden im Mietshaus.

SPL Track One MkII Test

Alter Wein in neuen Schläuchen: SPL hat den beliebten Channelstrip optisch, aber nicht technisch verändert. Grund genug für uns, ihn zu testen.

SPL Rack Pack vs. SPL Analog Code

Analog oder Digital? Diese Frage ist ein absoluter Dauerbrenner. Da SPL nun auch Plug-Ins eigener Analogprodukte herausgebracht hat, drängt sich ein Vergleichstest nahezu auf.

SPL Phonitor

Der Phonitor soll Probleme minimieren, die beim Mischen mit Kopfhörern auftreten. Wir haben getestet, wie es um die Effektivität des Geräts bestellt ist.

ALLE NEWS ZU SPL AUF BONEDO.DE:

Videoclip -SPL Reducer

09.04.2011 - Mit dem Reducer hat SPL jetzt eine abgespeckte Version des beliebten Cabulators im Angebot.

SPL NEOS Mischpult

07.04.2011 - Das neue NEOS Mischpult arbeitet mit einer internen Spannung von 120-Volt. Das hat, wenn man alles richtig macht, natürlich enorme Vorteile.

SPL Neos

05.04.2011 - Einerseits kennt man SPL als Hersteller für Vorverstärker, Signalprozessoren und Controller im Recording- und

SPL, Brainworx und UAD2

18.03.2011 - Beim Ausbau der UAD2-Plattform werden SPL und Brainworx Plug-ins beisteuern und an der Entwicklungsumgebung für Plug-ins

Weihnachtsaktion II bei SPL

02.12.2010 - Der niederrheinische Hersteller bündelt erstmals Hard- und Software-Produkte und bietet bis Ende des Jahres zwei Pakete an

SPL Passeq als Analog Code Plug-in

11.11.2010 - Über die Digitalisierung klassischer Analogtechnik wird seit vielen Jahren diskutiert. SPL hielt sich in der Frage lange zurück ...

SPL senkt Plug-in-Preise

10.09.2010 - Der Hersteller der Analog Code Plug-ins kündigt einen Preissturz an, der vor allem TDM Nutzern zu Gute kommt! Bis zu 70% ...

SPL Workshop-Tour 2010

10.09.2010 - In den kommenden Wochen tourt SPL durch die Republik und stellt die Neuheiten M/S Master und Transpressor vor.

SPL Transpressor

22.03.2010 - Der niederrheinische Hersteller kündigt mit dem Transpressor ein Dynamikwerkzeug an, dass die Grenzen üblicher Kompression sprengen soll!

SPL M/S Master

25.02.2010 - Zum vieldiskutierten Thema M/S-Mastering steuert SPL nun ein mächtiges analoges Werkzeug bei.

SPL Twin-Tube

02.04.2009 - Das Plug-In ist als native Verison für AU, VST und RTAS sowie als TDM-Version verfügbar sein. Mit Hilfe der "Analog Code"-Technologie ist es laut SPL mit einfacher Bedienung möglich, unabhängig voneinander Sättigungseffekte und das Generieren von Harmonischen zu steuern.
1 / 2
.

Verwandte Artikel

User Kommentare