Feature
5
13.11.2019

Das sind die beliebtesten DJs 2019

Wer sind die besten DJs 2019? Darüber könnten wir bestimmt stundenlang diskutieren. Das DJ Mag regelt das über ein Voting, das bereits seit 1997 jedes Jahr stattfindet. 11 verschiedene Gewinner in 22 Jahren – das sagt durchaus etwas aus. Sollten wir also dieses Jahr mit einer großen Überraschung rechnen? Jein! Aber es gibt auch eine alternative Top 100 Liste, die von Beatport erstellt wurde. Und da sieht das Ergebnis völlig anders aus.

Als bester Neueinsteiger hat sich dieses Jahr FISHER etabliert, der mit dem Tech-House-Titel „Losin It“ seit geraumer Zeit sehr erfolgreich ist. In der Top 100 Liste hat er sich damit den 63. Platz gesichert.

Alison Wonderland gilt 2019 als „Highest Climber“ – im Vergleich zum Vorjahr ist die Frau um 52 Plätze nach oben geklettert. Die erfolgreichsten Damen sind übrigens NERVO, die auf Platz 24 landen. Carl Cox ist mal wieder zum besten Techno-DJ gekürt worden. Claptone schafft den Triple und ist seit 2017 der beliebteste House-DJ.

Hier die Top 10 des DJ Mag Votings 2019

1. Dimitri Vegas & Like Mike

2. Martin Garrix (die letzten drei Jahre auf der Nummer 1)

3. David Guetta

4. Armin van Buuren

5. Marshmello

6. Don Diablo

7. Oliver Heldens

8. Tiësto

9. Afrojack

10. Steve Aoki

Die ersten 10 Plätze werden also komplett von EDM-DJs belegt. Eigentlich keine große Überraschung. Auch im nächsten Jahr wird die Liste vermutlich ähnlich aussehen.

Ich persönlich kann da schon ein bisschen mehr mit der alternativen Top 100 etwas anfangen. Die wird von hundert „DJ Votern“ und den Einkäufen im Bereich House und Techno bei Beatport ermittelt. Zum zweiten Mal findet dieses Voting nun statt und soll vermutlich mehr den „Underground“ repräsentieren.

Die alternative Top 10 im Jahr 2019

1. Carl Cox

2. Adam Beyer

3. Claptone

4. Nina Kraviz

5. FISHER

6. Richie Hawtin

7. Charlotte De Witte

8. Peggy Gou

9. Boris Brejcha

10. Marco Carola

Schade, dass dieses Jahr kein Voting über die schlechtesten DJs stattgefunden hat. 2016 war das ein noch sehr lustiger Vergleich.

 

Weitere Informationen

Website DJ MAG Top-Listing

Website Beatport Top-Listing

Verwandte Artikel

User Kommentare