Schrottpresse
Feature
9
01.02.2021

Das beste Gitarrensolo aller Zeiten wurde gewählt

"Ich bin es nicht würdig"

Das Magazin Total Guitar hat seine Leser nach dem besten Gitarrensolo aller Zeiten gefragt. Der Gewinner bedankte sich für die Auszeichnung, sieht sich allerdings nicht als "würdig". 

Brian May hat es wieder geschafft. Der Leadgitarrist von Queen wurde von den Total Guitar-Lesern  mit dem "besten Gitarrensolo aller Zeiten" ausgezeichnet. Schon 2020 heimste der Brite den Titel "Bester Gitarrist aller Zeiten" bei einer Total Guitar-Umfrage ein. Schon damals fühlte er sich mehr als geschmeichelt von dem Titel. May machte bei seiner Siegerrede allerdings keinen Hehl daraus, dass Jimi Hendrix für ihn immer die Nummer 1 bleiben wird. 

Bohemian Rhapsody

Die Auszeichnung bekommt May für sein Solo beim legendären Queen Song 'Bohemian Rhapsody'. Der erfolgreichste Rocksong von Queen ist bis heute ein vielgehörter Hit. Trotz des komplexen Songaufbaus passt das Solo perfekt in die Komposition hinein. Diese Leistung wurde zurecht gewürdigt. In dem Siegerinterview sagte er zu dem Solo, dass es "ziemlich einfach dazugekommen ist". Bohemian Rhapsody wurde in vielen separaten Einzelteilen aufgenommen. Freddie Mercury wollte ein Gitarrensolo haben, wusste aber noch nicht an welcher Stelle. Brian hörte dann die Melodie des Solos als "Stimme" in seinem Kopf und versuchte das Solo dann mit seiner Gitarre zu "singen". Obwohl die Melodie sonst nirgends im Song zu finden war, hatte May das Gefühl sie zu spielen. Sein Lieblingssolo spielt er allerdings in 'Killer Queen'. Das ganze Interview hat May bei seinem Instagram Post hinzugefügt.

Es ist nur eine Umfrage

Bei solchen Umfragen gibt es zurecht immer wieder Einwände. Am Ende ist es eben meist ein Popularitätsranking, bei dem die bekannten und beliebten Stars gewinnen. Der Sieger soll hier allerdings nicht schlecht geredet werden. Das Solo von May ist ein Genuss für jeden Gitarren-Liebhaber. Die ehrliche Reaktion von May zeigt auch gut, dass er sein Können gut einschätzen kann. 

Das vollständige Ranking gibt es in der neuesten Ausgabe des Total Guitar Magazins. Die digitale Ausgabe findet ihr HIER.

Verwandte Artikel

User Kommentare