Hersteller_Casio Workshop_Thema
Workshop
3
14.01.2013

Synth 1

Tone Synth1 OSC

OSC Die Wellenform wird beim Synth1-Sound auf "ND FM2-B" eingestellt. "Legato" wird aktiviert und auf "Portamento" verzichte ich.

Tone Synth1 Filter

Das "Gain" wird auf -6 dB und "Cutoff" auf 15 geregelt. Für den "LFO 2 Depth" verwende ich den Wert 63. Der LFO moduliert nun den Filter.

Tone Synth1 Amp

Das "Volume" wird auf 100 eingestellt. "Touch Sense" behält den Standardwert 32. "LFO 1" bekommt den Wert -27, "LFO 2" und "Key Follow" bleiben allerdings jeweils auf Nullstellung. Nun moduliert der LFO auch den Amp. Beim Envelope wird die "Attack Time" auf 1 und das "Attack Level" sowie die "Decay Time" auf 127 eingestellt. "Release Time 1" wird auf den Wert 20 gesetzt.

Tone LFO

Für den "LFO" wird als "Waveform" ein Sinus im Syncmodus ausgewählt.  Die Synczeit habe ich auf "2/3", "Rate" auf 128 und "Depth" auf 92 eingestellt.

Tone T-Filter

Bei "Type" wird ein Low Pass Filter ausgewählt. "Cutoff" wird auf den Wert 127 eingestellt.

Tone Common

Das "Volume" wird voll aufgedreht und das „Rev Send“ wird auf den Wert 26 gestellt, um dem Sound ein wenig Raum zu geben.

DSP

Für diesen Sound habe ich das "Solo-Synth Delay" gewählt. "Delay Time" ist auf 96, das "Feedback" auf 14, das "Wet Level" auf 3 und "Tempo Sync" auf 1/4" eingestellt.

Mixer Effect

Die Einstellungen entsprechen wieder exakt den Einstellungen beim ersten Sound.

Download

Auf jeder einzelnen Soundseite könnt ihr an dieser Stelle alle gezeigten Sounds für den Casio XW-G1 herunterladen.

6 / 9
.

Verwandte Artikel

User Kommentare