Recording iOS
Test
2
11.06.2018

Fazit
(4 / 5)

Das BandLab Link Analog Version 01 ist eine kleines analoges Interface , dass auf denkbar einfachste Weise aus dem Smartphone oder Tablet eine kleine Mini-DAW macht. Die Bezeichnung "analog" im Namen ist dabei wörtlich zu verstehen: Es werden keine Daten auf digitalem Weg ausgetaucht, vielmehr nutzt das Link Analog auf clever Art und Weise die guten Audio-Werte der modernen Smartphone-Kopfhörerbuchsen. Der Funktionsumfang beschränkt sich im Prinzip auf einen Gain-Regler, selbst der technisch wenig versierte Musiker kann also im Prinzip nichts "falsch" machen. Wie das Link Analog in der Praxis klingt, hängt dann immer auch vom verwendeten Mobilgerät ab. Von den Ergebnissen an meinem Apple iPhone SE war ich trotz anfänglicher Skepsis positiv überrascht. Für weniger Geld kriegt man momentan ein Mikrofon- und/oder Instrumentensignal nicht ins Smartphone.

  • Pro
  • günstiges analoges Interface
  • Sound geht völlig in Ordnung
  • Contra
  • keine Phantomspeisung
  • spärliche Dokumentation
  • Technische Spezifikationen
  • Analoges Audio-Interface
  • 1 Eingang XLR oder Klinke
  • Kopfhörerausgang
  • Stereoausgang für Aktivmonitore
  • Plattform: Android oder iOS
  • Abmessungen: Breite 70 mm, Tiefe 77 mm, Höhe 42 mm
  • Gewicht: 382 Gramm
  • Akkukapazität: 350 mAh, ausreichend für acht Stunden Betrieb
  • Ladenpreis: 49 Euro (Juni 2018)
3 / 3

Auspackbilder findest du hier ->

BandLab Link Analog

Verwandte Artikel

User Kommentare