Keyboards
News
3
04.06.2021

Ableton Loop Create - kostenloses Event für Musikschaffende vom 26. bis 27. Juni 2021

Ableton kündigt mit 'Loop Create' eine neue Online-veranstaltung an, die vom 26. bis 27. Juni 2021 stattfindet.

Loop Create ist eine eintägige Online-Veranstaltung für Musikschaffende, die Menschen in verschiedenen Zeitzonen zusammenbringen soll. Teilnehmern werden neue Erkenntnisse und Techniken für den eigenen Musikerstellungsprozess vermittelt, neue Ideen können ausprobiert und die Ergebnisse in einer kollaborativen Umgebung mit einer Community von Entwicklern aus der ganzen Welt geteilt werden.

Das Programm wird auf Abletons eigener Microsite für Loop-Events gehostet, beginnt am 26. Juni 2021 um 11 Uhr (MEZ - Berlin) und läuft den ganzen Tag. Jede der Sessions wird dann wiederholt, sodass Interessenten von jedem Ort dieser Welt aus teilnehmen und das vollständige Programm in einer Konfiguration abrufen können, die deren Ortszeit entspricht.

Wie bei früheren Loop-Veranstaltungen umfasst das Programm eine Vielzahl von Sessions in verschiedenen Formaten und bietet die Möglichkeit mit anderen Musikschaffenden zu kommunizieren. Die Sessions werden durch Künstler, Musiker, Technologen und Pädagogen moderiert. Zu den vergangenen Veranstaltungen zählten unter anderem Simon Reynolds, Kelela, Richard Devine und Equiknoxx.

Die kommende Veranstaltung wird von der Produzentin und Filmemacherin Sky Deep sowie DJ und Multiinstrumentalistin Christa Bellem moderiert und bietet den ganzen Tag über Sessions zum Thema „Site and Sound“.

Hier die Themen des Tages:

  • Liz Teutsch leitet einen Workshop zur Erkundung der Umgebung mit Alltagsgeräten.
  • A.Fruit stellt sich der Live-Herausforderung Soundeffekte vor Ort zu erstellen.
  • Dan Keen und Leo Wyatt von LABS by Spitfire Audio diskutieren, wie man Field Recordings in spielbare Software-Instrumente verwandelt.
  • Der Klangkünstler und Komponist KMRU erklärt, wie seine Umgebung seinen Klang geformt hat, und beantwortet Fragen in einem Live-Q&A.
  • Perera Elsewhere performt mit Visuals von Hugo Holger Schneider.

Loop Create ist eine kostenlose Veranstaltung und steht allen offen, die daran teilnehmen möchten. Die Registrierung dazu wurde am 26. Mai 2021 eröffnet und  läuft bis zum 20. Juni 2021.

Weitere Informationen dazu gibt es auf der der Ableton-Website.

Verwandte Artikel

User Kommentare