Anzeige

Keys & Frequencies – Das Thomann Online Synth-Event [Nachlese]

Gestern endete Thomann’s Keys & Frequencies, ein kostenloses Online-Event, das in der Zeit von 14:00 bis 20:00 Uhr hochinteressante Beiträge aus aller Welt zum Thema Synthesizer und verwandte Themen brachte. Alle Beiträge, denen man gestern noch live beiwohnen konnte, können auch heute noch aufgezeichnet und in voller Länge angesehen werden.

Keys & Frequencies: Das Synth-Event im Browser / Unsere Nachlese(Foto: Thomann)
Keys & Frequencies: Das Synth-Event im Browser / Unsere Nachlese(Foto: Thomann)


Wer gestern keine Zeit hatte, den unterschiedlichen, auch zeitgleich gesendeten Events beizuwohnen, der hat jetzt die Chance dazu alles noch einmal Revue passieren zu lassen.

Das zu der gestrigen Veranstaltung gibt es noch .

Unsere Meldung vom 27. März 2021

Keys & Frequencies – Das Thomann Online Synth-Event
Samstag, 27. März 2021 / 14:00 bis 20:00 Uhr

Keys & Frequencies: Das Synth-Event im Browser, unsere Nachlese (Foto: Thomann)
Keys & Frequencies: Das Synth-Event im Browser, unsere Nachlese (Foto: Thomann)

Internationale YouTube-Größen

Beim Online-Event Keys & Frequencies kommen das internationale “Who’s Who” der Synthesizer-Szene sowie auserwählte Top-Brands zusammen, darunter YouTube-Größen wie

Aus dem eigenen <b>Berliner Studio</b> begrüßt Thomann die Künstler

die per Livestream performen werden.

Top-Brands

Neben den Top-Influencern der Szene sind auch die bedeutendsten Brands der Branche nebst deren Artists mit an Bord. Hier freut man sich auf

  • Moog
  • Korg
  • Arturia
  • Novation
  • Roland
  • Nord
  • Akai Pro
  • Yamaha
  • IK Multimedia
  • Soma Labs
  • Waldorf
  • Modal
  • Ashun Sound Machines (ASM)
  • Dreadbox

Performances, Workshops & exklusiver Content

Das kostenlose Event bietet allen, die sich für Synthesizer und verwandte Themen (wie Sound-Design, Musikproduktion und elektronische Musikkultur) interessieren, eine Live-Plattform, auf der Content Creator, Künstler, Brands und die Community zusammenkommen. Hier gibt es die Möglichkeit sich auszutauschen, Kontakte zu knüpfen und sich gegenseitig zu inspirieren. 
Keys & Frequencies bietet allen Teilnehmern exklusive Inhalte und ein abwechslungsreiches Programm, das von Workshops, über Präsentationen von Produktneuheiten bis hin zu Performances von renommierten YouTubern, Künstlern und Markenvertretern der Branche reicht.

Event-Aktionscodes und Rabatte

Während des Events werden teilnehmende Brands gemeinsam mit Thomann fette Aktions- und Rabattcodes bieten, mit denen ihr Gear bei thomann.de mit 8 % Rabatt bestellen könnt! Das ist doch mal ein cooles Angebot! Um welche Produkte es dabei geht und was sonst noch an Überraschungen in der Pipeline ist, erfahrt ihr auf dieser Seite.

Weitere Infos, Programm & Registrierung

  • Veranstaltunszeitraum: Samstag, 27. März 2021 von 14:00 bis 20:00 Uhr
  • Das Keys & Frequencies-Event findet exklusiv auf der Online-Plattform Run The World statt. Bei Klicken <b>auf diesen Link</b> gelangt ihr sofort dort hin.
  • Alle, die an der Veranstaltung teilnehmen möchten, finden das komplette Programm mit allen Terminen und die Möglichkeit, sich für die Veranstaltung zu registrieren auf dem Thomann t.blog.
Keys & Frequencies – Programm (Quelle: Thomann)
Keys &amp; Frequencies – Programm (Quelle: Thomann)

Das Keys & Frequencies-Programm gibt es auch hier zum Herunterladen und Ausdrucken im PDF-Format.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier geht’s zur Thomann-Webseite.

Rückblick auf Thomanns Synth Reactor in 2019

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
Keys & Frequencies: Das Synth-Event im Browser / Unsere Nachlese(Foto: Thomann)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Keys & Frequencies: Korg Editoren für Wavestate und Modwave Synthesizer
Keyboard / News

Korg R&amp;D (Milpitas/USA) spricht während deren Keys &amp; Frequencies-Talks über zwei neue Editoren für die aktuellen Wavestate und Modwave Synthesizer

Keys & Frequencies: Korg Editoren für Wavestate und Modwave Synthesizer Artikelbild

Korg R&D (Milpitas/USA) spricht während deren Keys & Frequencies-Talks über zwei neue Editoren für die aktuellen Wavestate und Modwave Synthesizer, welche das Arbeiten mit den Synths erleichtern und kreativ fördern möchten.

Keys & Frequencies: Soma Laboratory Cosmos Drivting Memory Station & Looper
Keyboard / News

Keys &amp; Frequencies: Vlad Kreimer von Soma Laboratory stellt mit Cosmos Drivting Memory Station einen Desktop/Boden-Multieffekt-Prozessor/Looper vor, der mit Synthesizern und anderen Musikinstrumenten eingesetzt werden kann.

Keys & Frequencies: Soma Laboratory Cosmos Drivting Memory Station & Looper Artikelbild

Vlad Kreimer von Soma Laboratorystellt mit Cosmos Drivting Memory Station einen Desktop/Boden-Multieffekt-Prozessor/Looper vor, der mit Synthesizern und anderen Musikinstrumenten eingesetzt werden kann. In seinem Aufbau entspricht Cosmos einem Multieffekt-Prozessor und Looper, der mit vier Haupt-Algorithmen für die Basisklanggestaltung und verschiedenen Echtzeitreglern und Tastern für die Klanggestaltung während der Performance ausgestattet ist. Neben vielschichtigen und impressiven Klangmöglichkeiten durch die Verwendung unterschiedlicher Delay-lines, Granularsynthese und Reverb, dienen per Poti einstellbare Parameter für Blur, Drift, Drive, Supressor & Compressor, Feedback und Mix

SchoolJam Online Recording Contest 2021 – Das Online-Voting startet bei bonedo am 18. Juni!
Magazin / Feature

Insgesamt gab es über 3.000 Einsendungen aus Homestudios. Auf Bonedo stehen jetzt 20 Titel zur Auswahl, aus denen ihr ab dem 18. Juni euren Favoriten wählen könnt.

SchoolJam Online Recording Contest 2021 – Das Online-Voting startet bei bonedo am 18. Juni! Artikelbild

Zusammen mit bonedo hat der SchoolJam e.V. Anfang März 2021 zur Teilnahme am ersten SchoolJam Recording Contest aufgerufen. Damit hat Deutschlands erfolgreichste Nachwuchsinitiative der Corona-Pandemie Rechnung getragen und den Contest komplett ins Netz verlagert. Die Resonanz war mit über 3.000 Einsendungen enorm – die „Hausmusik“ lebt. 

Bonedo YouTube
  • Meris LVX Modular Delay System Sound demo (no talking) with Waldorf M
  • Zultan | Aja Cymbals | Sound Demo (no talking)
  • This Pearl Vintage Jupiter snare is a beast!