Anzeige

Dice Works Muff Diver Finale Test

Die Firma T-Booster ist ein kleiner Hersteller aus den USA, dessen Erzeugnisse international nur via Ebay zu bekommen sind. Auf der Suche nach einem Pedal, das einen mächtigen und sahnigen Sound im Stil der Gitarristenlegende David Gilmour erzeugt, bin ich auf diese kleine Manufaktur gestoßen. Im Sortiment befinden sich neben diversen Big Muff Clones auch ein Treblebooster sowie einige Pedale, die sehr viele Geräte in sich vereinen. Und genau ein solcher Vertreter ist auch unser schicker Testkandidat.

Der Dice Works Muff Diver Finale stellt 24 unterschiedliche Klangnuancen und eine Reihe unterschiedlicher Verzerrer zu Verfügung. Mit insgesamt vier Miniswitches kann man seinen ganz persönlichen Sound basteln. Neben dem Standard Triangle Big Muff Sound stehen ein Cornish Big Muff, ein Coloursound (Sola Sound), ein Supa Tone Bender (bekanntester User ist Steve Hacket) und der Guild Foxey Lady zur Auswahl.

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.