Anzeige

Denon DJ MCX8000 offiziell Prime-kompatibel mit neuer Firmware und Engine 1.2.1 Update

Engine Prime 1.2.1

Unterstützung des MCX8000 Datenbank-Exports

(Bild: Denon DJ)
(Bild: Denon DJ)

Playlists können jetzt neu angeordnet werden
ziehen von iTunes, Traktor und Serato Crates-/Ordner zur Sammlung
schnellerer iTunes- und Serato-Library Import
Album-/Song Artwork Management schneller und optimiert
verbesserte Loop-Steuerung für schnellere Navigation durch Tracks

MCX8000 V2.0

Unterstützung von Engine Prime USB Laufwerken
Mic 1 & 2 Dämpfungsfunktionen hinzugefügt
Feinabstimmung der Mikrofon “Talk Over” Einstellungen
Änderungen des USB-Recording-Pegels
Beatgrid-Unterstützung für Engine-Prime-Laufwerke
Quantize-Funktion und Beat Sync/Division-Optionen hinzugefügt
BPM-Sortierungsfunktion

SC5000/5000M Prime V1.2.1

erhöhter Leerraum „Empty Space“ vor dem Track Start (spiel- und scratchbar)
Aktualisierung der Firmware über USB-Stick ohne Benutzung eines Computers
weitere neue Funktionen und Verbesserungen

Weitere Links und interessante Inhalte

Website Denon DJ Das Ende einer Ära naht: Muss die CD schon ums Überleben kämpfen? 
Die besten DJ-Controller für Einsteiger

Was macht ein gutes DJ-Mixtape aus?

Spotify Lossless? HiQ-Streaming aus Sicht eines Labels
Webradio versus Streaming – eine Frage der Perspektive?

Hot or Not
?
(Bild: Denon DJ)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Denon DJ bringt Prime-Software-Update und Engine OS 1.6 mit Beatsource, Dropbox, flexiblen Beatgrids und Grid-Import

DJ / News

Denon DJ rollt Engine Prime 1.6 für PC und Mac sowie Engine OS 1.6 für SC5000, SC5000M, SC6000, SC6000M, Prime 2, Prime 4 und Prime GO aus und erweitert das Angebot um Beatsource Link Streaming und Dropbox private Cloud. Zudem halten neue Beatgrid-Features und Track-Preview für den Prime 4 Einzug.

Denon DJ bringt Prime-Software-Update und Engine OS 1.6 mit Beatsource, Dropbox, flexiblen Beatgrids und Grid-Import Artikelbild

Denon DJ rollt dEngine OS 1.6 für seine Engine Prime Desktop Software für PC und Mac aus und bringt zeitgleich ein neues Engine OS für die Wifi- und Streaming-fähigen Mediaplayer SC5000, SC5000M, SC6000, SC6000M und die Standalone DJ-Workstations Prime 2, Prime 4 und Prime GO raus. Mit dem Update erweitert Denon das Streaming-Angebot um Beatsource Link, zudem halten flexible Beatgrids für alle Geräte und eine Track-Vorschau für Prime 4 Einzug. Doch es gibt noch mehr zu berichten. Beginnen wir mit ...

Denon DJ Engine Prime 2.0 Software und OS ist da

DJ / News

Mit dem Engine Prime 2.0 Update halten u.a. Ableton Link, Lichtsteuerung via SoundSwitch, neue Playlist- und Datenbankfunktionen sowie optimierter Third-Party Support Einzug in die denon DJ Desktop-Software und das Mediaplayer Betriebssystem für Standalone-Hardware.

Denon DJ Engine Prime 2.0 Software und OS ist da Artikelbild

Mit dem Engine Prime 2.0 Update halten nützliche neue Features Einzug in die Desktop-Software und das Mediaplayer-Betriebssystem für die Standalone-Systeme SC6000/M, SC5000/M, Prime 2, Prime 4 und Prime Go.

Denon DJ Engine Prime 2.1 bringt 4-Deck-View und LC6000 Support

DJ / News

Denon DJ hat die neue Soft- und Firmware Engine 2.1 releast. Diese bringt neben einigen Performance Tweaks neue 4-Deck-Ansichten für Prime 4 und LC6000 Support.

Denon DJ Engine Prime 2.1 bringt 4-Deck-View und LC6000 Support Artikelbild

Es gibt eine neue Firmware für Denon DJ Prime: Mit Engine DJ 2.1 ist es ab sofort möglich, die Flaggschiff Workstation Prime 4 um zusätzliche Hardware-Controller zu ergänzen, wie es bei den Mediaplayern SC6000 und SC6000M der Fall ist. Die Rede ist vom LC6000 Layer-Controller (hier im Test), der DJs die Möglichkeit zur erweiterten Steuerung der Decks 3 und 4 an der standalone DJ-Mixstationerlaubt: Jogwheel, Multifunktions-Performance-Pads, Loop-Kontrollen und so weiter.

Bonedo YouTube
  • Roland T-8 Sound Demo (no talking)
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking)
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)