ANZEIGE

D‘Addario Auto Lock Guitar Strap Test

Praxis

Das D’Addario Auto-Lock-System ist natürlich nicht der erste sichere Befestigungsmechanismus für Gurtpins, der es dem Instrument quasi unmöglich macht, sich von selbst zu lösen. Seit Jahrzehnten gibt es verschiedene Ansätze in diese Richtung, die im Prinzip alle ihren Zweck erfüllen. Neu ist allerdings die Tatsache, dass sich der Auto Lock Strap ohne einen speziellen Gurtpin in Windeseile an jedes Instrument anlegen lässt. Ein Praxistest offenbart dabei recht schnell, wozu dieses System im Stande ist und wo die Grenzen sind. An einem kompatiblen Gurtpin lässt sich eines der Gurtenden im Bruchteil einer Sekunde befestigen und wieder lösen und wirkt absolut sicher. Für Drehbewegungen gibt es noch genügend Spiel, ein Entweichen des Gurtpin scheint aber unmöglich. Aufgrund der Kunststoffkonstruktion entsteht kaum Reibung auf dem Pin und das Gurtmaterial fühlt sich sehr weich und stabil ab.

Fotostrecke: 13 Bilder An einem kompatiblen Gurtpin lässt sich eines der Gurtenden im Bruchteil einer Sekunde befestigen…

An einer 70er Strat, eine 80er Les Paul und einer aktuellen ESP Eclipse funktioniert das System im Test tadellos. Probleme gibt es bei einer PRS-Style-Gitarre. Hier passt das System zwar grundsätzlich über den Pin, jedoch öffnet sich der Verschlussring, sobald Zug auf dem Gurt ist. Es scheint so, als wäre der stark trichterförmig zulaufende Pin-Kopf hier der Grund für diese Fehlfunktion. Ebenfalls unbrauchbar erweist sich der Gurt an einem Warwick E-Bass, bei dem sich der Ring gar nicht erst schließen lassen will. Auch hier scheinen nicht die Maße des Pins, sondern die lange Trichterform des Kopfes der Grund zu sein. Schlichtweg zu breit für das Auto-Lock-System sind zwei zum Test vorhandene Buchsen-Pin-Kombinationen, wie sie an Akustikgitarren verbaut werden. Dies wirft einen leichten Schatten auf das sonst so durchdachte System, zumal mir andere Verschlusssysteme vorliegen, die in der Lage sind auf allen erwähnten Pins zu sitzen.

Bei einem trichterförmig zulaufenden Pin funktionierte das System im Test nicht. (Autorenbild)
Bei einem trichterförmig zulaufenden Pin funktionierte das System im Test nicht. (Autorenbild)

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.