Anzeige
ANZEIGE

Boss RC-50 Loop Station Test

Loopen ist in. Immer mehr Instrumentalisten und Sänger performen mithilfe eines Samplers, der gespielte oder gesungene Phrasen aufnimmt und in einer Schleife wiederholt, sodass darüber gejammt oder die nächste Phrase dazu aufgenommen werden kann. Mittlerweile gibt es sogar Looper-Wettbewerbe und eine weltweit aktive Looper-Szene.

boss_rc50_schraeg



Entsprechend gewachsen ist das Angebot an Loop-Samplern. Es reicht vom einfachen Loop-Delay bis zur komplexen Loop-Station. Die am besten ausgestattete Hardware Loop-Station zurzeit ist wohl die Boss RC50. Sie ist die Einzige, die drei unabhängige Spuren bietet. Ob sie das Zeug zum Weltmeister unter den Loopern hat? Wir werden es überprüfen!

Kommentieren
Profilbild von ConnyCajon

ConnyCajon sagt:

#1 - 28.10.2011 um 17:11 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Lieber Xaver Fischer!
Vielen Dank für diesen sehr informativen Bericht über die RC50! Ich würde nämlich gerne die Anzahl der Bugs auf 3 erhöhen und die kryptische Bedienungsanleitung als absolute Spaßbremse bezeichnen. Dein Artikel enthält deutlich mehr anwendungsbezogene Informationen als das 108 Seiten dicke Pamphlet, das Roland seinem ansonsten sehr tollen Deluxe-Looper spendiert hat!

Profilbild von Nur Nick

Nur Nick sagt:

#2 - 06.07.2018 um 17:29 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Hallo,
es sind schon ein paar Jahre seit der Veröffentlichung dieser Rezension. Danke dennoch dafür!
Ich habe auch eine etwas vertrackte Angelegenheit mit dem RC-50. Ich habe über den MIDI-Out eine Sync-Verbindung zu einem Korg VOLCA BEATS. Klappt soweit gut mit der Tempo-Sync. Was ich aber nicht möchte ist, dass der Volca Beats mit Betätigung von PLAY/STOP des RC-50 auch gestartet und gestoppt wird. Da ich möchte, dass der Beat weiter läuft wenn ich am RC-50 Loops erstelle.
Ich stimme auch ConnyCajons Kommentar zu: Die Anleitung gibt hier keine große Hilfe.
Vielleicht seid ihr ja so weit durchgestiegen um mir zu helfen. Ich würde mich sehr freuen.Liebe Grüße und Danke für deinen tollen RezensionenNick

Kommentare vorhanden
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.