Anzeige

B.log – Test Shortcut Universal Audio Marshall JMP 2203

Universal Audio hat es zur NAMM angekündigt und seit Dienstag ist es veröffentlicht: Ein neuer (alter) Marshall Amp als Plug-In für die UAD Plattform. Diesmal war mit dem JMP 2203 ein Rock-Klassiker aus den 70ern an der Reihe, den man zum Beispiel von AC/DC oder Iron Maiden Aufnahmen kennt. Aber auch Andy Summers oder Tom Morello sind User dieses Klassikers.

Amp-Klassiker als Plug-In: Marshall JMP 2203


Das Ganze wurde wieder von Softube in Kooperation mit Marshall entwickelt und als Toningenieur war erneut Tony Platt (AC/DC) an Bord. Wir haben das Plug-In schon in der Mangel und bevor der ausführliche Test erscheint, gibt es hier schon mal einen Test Shortcut im Video-Form mit einigen Hörbeispielen.
Gute Unterhaltung….


Das Ganze wurde wieder von Softube in Kooperation mit Marshall entwickelt und als Toningenieur war erneut Tony Platt (AC/DC) an Bord. Wir haben das Plug-In schon in der Mangel und bevor der ausführliche Test erscheint, gibt es hier schon mal einen Test Shortcut im Video-Form mit einigen Hörbeispielen.
Gute Unterhaltung….

Hot or Not
?
Amp-Klassiker als Plug-In: Marshall JMP 2203

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Universal Audio Astra Modulation Machine Test

Gitarre / Test

Die Universal Audio Astra Modulation Machine bietet den Sounds von drei legendären Modulations-Ikonen eine Heimat im Pedalgehäuse, akkurat und authentisch.

Universal Audio Astra Modulation Machine Test Artikelbild

Das Universal Audio Astra Modulation Machine Pedal stammt aus der neuen Effektpedalserie, die der amerikanische Hersteller im Januar 2021 unter der Bezeichnung UAFX vorstellte. Neben dem Golden Reverberator (Reverb) und der Starlight Echo Station (Delay) geht es beim Astra, wie der Beiname Modulation Machine verrät, um Modulations-Effekte. Und zwar um ganz bestimmte.Das Team von Universal Audio hat sich in diesem Fall drei Modulations-Klassiker vorgenommen und diese detailgetreu in die digitale Welt und somit ins Astra-Pedal befördert. Dabei handelt es sich um den Boss Chorus CE-1

Universal Audio Golden Reverberator Test

Gitarre / Test

Der Universal Audio Golden Reverberator beherbergt in seinem Pedalgehäuse die Reverb-Algorithmen diverser Hall-Klassiker, und das in absoluter Bestform.

Universal Audio Golden Reverberator Test Artikelbild

Der Universal Audio Golden Reverberator gehört zur neuen Effektpedal-Linie des amerikanischen Traditionsherstellers, die als UAFX-Serie im Januar 2021 mit drei Pedalen startete: Ein Reverb mit dem Namen Golden Reverberator, das Delay-Pedal Starlight Echo Station und mit der Astra Modulation Machine, na was wohl - ein Modulationseffekt. Universal Audio ist bekannt für High Quality Plug-Ins und High-End-Audioprodukte und setzt beispielsweise mit der OX Amp Top Box einen neuen Standard in Sachen Cab-Simulation.

Universal Audio Dream '65 Reverb Amplifier Test

Test

Mit dem Universal Audio Dream '65 Reverb Amplifier schafft es der authentische Sound des Fender Deluxe Reverb Amps als Pedal ins Board, mit Reverb und Vibrato.

Universal Audio Dream '65 Reverb Amplifier Test Artikelbild

Das UAFX Dream 65 Reverb Amp Pedal ist eines von drei neuen Effektpedalen, die Universal Audio zur Sommer-Namm 2022 vorstellte. Angesagt waren diesmal Amp- und Cab-Simulation und jedes Pedal widmet sich genau einem klassischen Amp-Modell. Unser Kandidat hat sich die detailgetreue digitale Nachbildung eines Fender Deluxe Reverb Amps ins Pflichtenheft geschrieben, ein Verstärker, der vor allem im Studio sehr oft eingesetzt wird und wurde. Bei vielen legendären Aufnahmen von den Beatles über Steely Dan bis Toto war ein Deluxe Reverb mit von der Partie und bis heute erfreut sich dieser Verstärker vor allem im Studio sehr großer Beliebtheit.

Universal Audio Ruby ’63 Top Boost Amplifier Test

Test

Das UAFX Ruby ’63 Pedal liefert eine eindrucksvolle Simulation des Vox AC30: Sound, Reaktionsverhalten und Dynamik des Originals sind hervorragend getroffen.

Universal Audio Ruby ’63 Top Boost Amplifier Test Artikelbild

Das UAFX Ruby ’63 ist das dritte Amp-Modeling-Pedal aus dem Hause Universal Audio und widmet sich der präzisen Nachbildung eines Vox AC30 aus der JMI-Ära der 1960er-Jahre. Drei Kanäle stehen zur Verfügung und natürlich auch eine Nachbildung des typischen Vibrato/Tremolo-Effekts. Dazu gibt es diverse Boost-Funktionen und auf der Lautsprecherseite stehen sechs verschiedene Cabs zur Auswahl.

Bonedo YouTube
  • Gibson SG Standard '61 Faded Maestro Vibrola Vintage Cherry - Sound Demo (no talking)
  • Epiphone Noel Gallagher Riviera - Sound Demo (no talking)
  • Taylor 512ce (Urban Ironbark) - Sound Demo (no talking)